Wie zur Behandlung von Herpes

Herpes ist eine Viruserkrankung verursacht einen Ausbruch von kleinen, aber schmerzhafte Blasen und Geschwüre auf der Hautoberfläche. Es gibt zwei Arten von Herpes: Herpes ist eine, die im Bereich des Mundes, der Nase und Gesicht befindet; während der andere eine intensivere Version genannt wird Herpes genitalis, das um, Genitalien oder Anus des Körpers liegt im unteren Rücken.

Bisher hat die Wissenschaft noch nicht in der Lage, eine Heilung für Herpes zu finden. Allerdings gibt es noch keine Arzneimittel verfügbar, die hilfreich bei der Verringerung was könnte ein häufiges Auftreten des Ausbruchs werden. Aber bevor Sie jede Art von Maßnahmen zu ergreifen, hier sind einige Dinge zu beachten:

  • Berühren Sie nicht die infizierten Gebieten, vor allem mit seinen bloßen Händen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Es ist besser, seinen gewöhnlichen Hautkontakt mit infizierten Gebieten haben. Darüber hinaus kann es durch Berühren des Schmutz von seinen Händen, wobei das Virus aktiv und anfälliger für Infektionen übertragen werden können.

  • Nehmen Sie Schmerzmittel, um den Schmerz vorübergehend lindern. Gattungsschmerzmittel wie Aspirin kann dazu beitragen, die Schmerzen, zumindest für einen gewissen Zeitraum. Begrenzen die Dosierung, als auch kann auch zu Nebenwirkungen führen, abhängig von der Empfindlichkeit des Immunsystems des Menschen.

  • Genug von Cremes, Gels und Lotionen. Obwohl es scheint, dass die Schmerzen durch die Anwendung dieser Schmiermittel, diese Produkte, vor allem diejenigen, die in Verkehr gebracht werden reduziert, sind nicht für die kalte Wunden und Blasen zu erfüllen. Die meisten von ihnen sind für die Hydratisierung der Haut, Aufhellung oder revitalisierende und sind in keiner Weise zur Verbesserung von Hautirritationen zusammen. Konsultieren Sie einen Arzt für andere Medikamente, die für die Behandlung sein könnte.
  • Halten Sie den infizierten Bereich sauber und trocken die ganze Zeit. Um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern, ist es sinnvoller, nicht nur die Blasenbildung Sanitärbereich, aber auch Bereiche, die sie umgeben zu halten. Eine heiße Dusche wird gesagt, dass sehr effektiv. Stellen Sie sicher, dass die gleichen Bereiche waren sanft Handtuch getrocknet. Viren sind sehr leicht auf feuchten oder nassen Oberflächen verbreiten.
  • Folgen Sie einem High-Lysin Ernährung, die wenig Arginin. Herpes ist eine jener Krankheiten, die immer wieder kommen. Lysin reduziert die Zeit des Auftretens, die Schwere und die Heilung der Infektion. Gute Quellen für Lysin gehören Fisch, Huhn, Rindfleisch, Milch, Käse, und die meisten Obst und Gemüse.

Für Herpes genitalis, nicht den infizierten Bereich in einem eng anliegenden Kleidungsstück zu umschließen. Auf den Punkt gebracht, halten Sie den infizierten Bereich von jeder Art von Reizung und alles, was möglicherweise verursachen können. Tragen Unterwäsche montiert kann die Übertragung des Virus von infizierten auf nicht-infizierte Teil beinhalten. Es wird auch empfohlen, Unterwäsche aus Baumwolle zu tragen, da diese Art von Kleidungsstück ist mit allen Hauttypen kompatibel. Einige Führer nicht aus Baumwolle kann eine Quelle der Irritation sein, besonders für Menschen mit empfindlicher Haut.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha