Wie zu wissen, was passiert während einer Feldverdauungs

Ein Bereich Kocher direkte Visualisierung der Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm. Der medizinische Fachausdruck für das Verfahren ist die Endoskopie Endoskop und das Gerät verwendet wird, ist: Endo (innen) + Rahmen (zu schauen). Endoskopische und laparoskopische koloskopische Verfahren werden von Chirurgen durchgeführt Verdauungs.

Die Patienten werden für das Verfahren vor einem Verdauungs Umfang vorbereitet. Üblicherweise werden die schriftlichen Anweisungen des Arztes, der die Operation durchführen wird, wie was zu essen und was nicht. Wie andere Verfahren, sollten nicht mit dem Mund nach Mitternacht vor dem Tag des Verfahrens getroffen werden. Das Verfahren wird in der Klinik durchgeführt werden. Der Patient kann eine halbe Stunde nach der Operation je nach seiner Genesung nach Hause gehen.

Was wirklich passiert während einer Verdauungs Umfang?

  • Der Patient wird aufgefordert, Kleidung in einem Krankenhauskleid, bevor sie auf Rädern in den Operationssaal zu ändern.
  • Um gesund zu bleiben, wird der Patient sediert. Der Patient in der Regel schläft und kann nichts über den Test erinnern. Beruhigungsmittel sind optional. Einige Patienten nicht akzeptiert Sedierung, so dass sie das Bild von ihr Verdauungssystem auf dem Monitor zu sehen.
  • Die Krankenschwester ist der Blutdruck, Herzfrequenz und Atemfrequenz des Patienten und kontrolliert sie. Dann eine Nadel in den Patienten zur intravenösen Verabreichung von Arzneistoffen für das Verfahren benötigt wird. Das Schmerzmittel und Muskelrelaxans, um durch die IV gehen, so dass der Patient nicht das Gefühl, keine Schmerzen.
  • Der Arzt entfernt Würgereflex des Patienten und die Strömung im Rachen und Speiseröhre einzuführen, um den ersten Teil des Dünndarms. Mit Hilfe der Kamera in dem Umfang, ist der Arzt in der Lage, das Innere des Verdauungssystems durch den Monitor.
  • Anomalien, wie Polypen, von dem medizinischen Gerät durch den Rahmen eingefügt entfernt. Der Patient spürt keinen Schmerz, weil der Medikamente gegeben. Dies ist der Vorteil eines Flusskocher. Der Arzt kann Maßnahmen ergreifen und sich direkt an das Problem. Biopsien können über den Umfang ohne Schmerzen durch den Patienten durchgeführt werden. Wenn der Krebs erkannt wird, kann es gegebenenfalls behandelt werden.
  • Nach dem Eingriff wird der Patient in den Aufwachraum übernommen. Abhängigkeit von der Wirkung der Sedierung, kann der Patient nach Hause nach ein oder zwei Stunden zu gehen, wenn er aufwacht. Die Krankenschwester prüft den Blutdruck, Herzfrequenz und Atemfrequenz und ermittelt, ob der Patient kann gestattet werden, nach Hause zurückzukehren.

Bevor der Patient entlassen wird, sagt ihm der Arzt oder das Pflegepersonal über die Auswirkungen des Tests oder Verfahren. Insbesondere kann er das Gefühl, groggy und wird empfohlen, zu Hause zu ruhen, bis am nächsten Tag, wenn Sie für sich selbst zu fahren und melden kann, um zu arbeiten.

Ein Feld Verdauungs Verfahren ist nicht schmerzhaft. Es hilft bei der Erkennung der am meisten gefürchteten Krankheiten und frühzeitigen Prävention bieten. Das Schlimmste ist die Vorbereitung und Test Ihrer Phantasie, die getroffen werden sollen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha