Wie zu Gedächtnisverlust und Behandlungen verstehen

Die meisten von uns den Verlust der Erinnerung an ein oder andere Mal erlebt haben. Es kann so einfach und kurz wie vergessen, wo Sie Ihre Schlüssel setzen, jemand Name, oder, wenn Sie bereits das Medikament genommen, etwas sehr Ernstes, die professionelle medizinische Behandlung erfordert, wie der Alzheimer-Krankheit, Demenz, oder Amnesie.

Ursache

  1. Ein Zeichen des Alterns. Nicht nur unser Körper degeneriert, wie wir altern, aber unser Gehirn gut tun. Es kommt eine Zeit in unserem Leben, wo wir weniger effizient als wir jünger waren, mit langsameren Reflexen und Speicherabruf sein. Gedächtnisverlust durch Alterung betrifft vor allem das Kurzzeitgedächtnis. Dies ist natürlich, selbstverständlich, und wir können nicht verhindern, aber wir können es nach unten durch die Annahme einer gesünderen Lebensweise zu verlangsamen.
  2. Krankheit und Alzheimer-Demenz. Altern verursacht auch das Einsetzen von Demenz oder Alzheimer-Krankheit, die einen großen Teil des Langzeitgedächtnisses einer Person beeinflussen. Alzheimer-Krankheit besteht aus einer Reihe von Stufen, die Fortschritte und führt schließlich zu einer Gesamt Schließung des Gehirns.
  3. Schwere Körperverletzung. Wie oft hat in Filmen und TV-Shows (vor allem Seifenopern), dass die Zeichen, die einen Schuss in den Kopf überlebt unweigerlich Amnesie als Folge erwerben dargestellt worden. Dies gilt in einigen Fällen mit dem Käufer anterograde und retrograde Amnesie geringeren Formen der Amnesie, die nur vorübergehend sein kann. In seltenen Fällen jedoch als sehr schwere traumatische Gehirnverletzung, eine Person kann dauerhaften und vollständigen Verlust des Gedächtnisses zu erwerben. Es könnte schwierig sein, zu glauben, aber es kann passieren.
  4. Schlaganfall. Ein Schuss, je nach Schaden, den es auf eine Person zugefügt hat, kann es auch dazu führen, Gedächtnisverlust, wie es auch zu neurologischen Problemen wie Lähmungen und Sprachstörungen verbunden.
  5. Tumoren. ein Gehirntumor, die vor allem Teile des Gehirns in den Speicher bezogen, wäre es auf jeden Fall die Funktionen der Speicher einer Person beeinträchtigen. Es könnte auch an einem Punkt, wo die Person verwechselt werden, gelähmt und unfähig zu sprechen kommen.
  6. Krampfanfälle. unter schweren Krampfanfällen, wie Anfälle sind dafür bekannt, Desorientierung und vorübergehenden Gedächtnisverlust führen.
  7. Depression und Angst, Stress und Müdigkeit. Psychologische Probleme, Stress und Müdigkeit beitragen können Speicherprobleme auftreten. Sobald eine Person tatsächlich überwinden diese psychische und physische Ursachen, werden Speicherfunktionen zu normalisieren.
  8. Drogen und Drogenmissbrauch. Medikamente wie Barbiturate oder Benzodiazepine zählen Gedächtnisverlust als Nebenwirkung. Wenn Sie können, vermeiden Drogen wie diese oder passen Sie Ihre Medikamente. Übermäßiger Gebrauch oder Missbrauch von einigen Medikamenten kann zu irreparablen Hirnschäden und Gedächtnisverlust.
  9. Überschüssige Alkohol., um vorübergehend berauscht beeinträchtigt normalen geistigen Funktionen. Das ist, warum, wenn die Menschen aufwachen, um einen Kater, ich weiß nicht mehr viel von dem, was passiert ist, während sie betrunken waren. Alkoholismus progressive jedoch viel schlimmer wirkt sich auf die Nerven und verlangsamt das Nervensystem, das Kurzzeitgedächtnis, die dauerhaft werden kann, wenn nicht behandelt betrifft.

Behandlung

Das menschliche Gedächtnis ist von entscheidender Bedeutung. Eine Änderung des Lebensstils sollte an der Spitze der Liste stehen, wenn der Kampf gegen den Gedächtnisverlust. Die Forschung ergab Ergebnisse, dass Männer und Frauen, eine gesunde mediterrane Ernährung besteht aus viel Obst, Gemüse, Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse, Vollkornprodukte, Getreide und ungesättigte Fette (wie Olivenöl) zu halten sind weniger wahrscheinlich Krankheiten wie der Alzheimer-Krankheit zu erwerben. Sie sollten auch die Initiative, um einen Arzt zu konsultieren, einem Test zu unterziehen normal, und fragen Sie ein paar Ratschläge in Bezug auf Medikamente, etc. Es ist auch wichtig, Spaß zu haben und in Aktivitäten, die die Verbesserung des Gedächtnisses fördern, wie zum Beispiel Memory-Spiele zu engagieren , Puzzle, mentale Übungen, usw.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha