Wie zu entscheiden, ob Sie sollten Testosteron nehmen

Zwar gibt es keinen Konsens unter den Gesundheitsbehörden über die langfristigen Risiken und Vorteile von Testosteron, einige Frauen nach der Menopause mit Testosteron, um ihre sexuelle Lust zu erhöhen. Hier sind einige Dinge zu beachten bei der Entscheidung, ob Sie sollten die Testosteron zu nehmen:

  1. Die Östrogen-Testosteron-Therapie hat zu einer erhöhten Rate von Brustkrebs in Verbindung gebracht.
  2. Höhere Testosteron allein bei postmenopausalen Frauen hat zu einem erhöhten Brustkrebsrisiko verbunden.
  3. Betrachten wir die Wirkung auf Ihre Beziehung, wie wollen Sie das Risiko-Nutzen-Verhältnis zu bewerten. Dies ist wahrscheinlich eine nette Art zu sagen: "Wie schlimm hat Ihr Mann will sie?" Wenn Ihr Mangel an sexuellem Verlangen setzt Ihre Ehe auf der Kippe, dann müssen Sie die möglichen Folgen für die Gesundheit vor allen anderen Konsequenzen wiegen.
  4. Wollen Sie sich zu rasieren? OK, also ich übertreibe diese nur ein bisschen ", sondern eine der Nebenwirkungen von Testosteron ist das Wachstum der Gesichtsbehaarung. Eine weitere sehr häufige Nebenwirkung ist die Akne. Weniger häufige Nebenwirkungen sind eine Vertiefung der Stimme, Stimmungsschwankungen, Vergrößerung der Klitoris, und nimmt in den Cholesterinspiegel und Leber funktioniert (obwohl Patches verringern die Wahrscheinlichkeit dieser Nebenwirkungen).
  5. Testosteron ist ein Hormon, das in die Körper von Frauen ist in der Verringerung der Menge, wie sie altern. Manche Menschen sind geneigt zu denken, dass, wenn es ein Hormon im Körper in größeren Mengen in bisher, wie schlimm kann es für die Ebenen jetzt sein? Beachten Sie jedoch, dass viele Menschen diese gleiche Art von Fuzzy-Logik verwendet werden, wenn Sie sich entscheiden, die Hormonersatztherapie, eine Droge, die weiblichen Hormone (Östrogen und Progesteron am häufigsten) enthält. Wie wir gesehen haben, erhöht die Hormonersatztherapie das Risiko für Brustkrebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz, Hörverlust, und vielleicht sogar Asthma. Denken Sie daran, dass es keine Langzeitstudien wurden durchgeführt, um die Auswirkungen von Testosteron-Therapie regelmäßig die allgemeine Gesundheit der Frauen zu bewerten.
  6. Die meisten Ärzte sind der Meinung, dass bestimmt das Laufwerk oder den Wunsch nach sexueller Intimität bei Frauen ist in der Regel durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst. Einige körperliche Symptome mit zunehmendem Alter und Menopause, wie vaginale Trockenheit verbunden ist, kann das sexuelle Verlangen und die Funktion beeinträchtigen. , Mehr als oft nicht, der Grund für eine Abnahme der sexuellen Lust der Frau ist jedoch nicht leicht zu finden.
  7. Wenn Testosteron-Therapie wird von Ihrem Arzt verordnet, kann es in der Form eines Pflasters, Creme,
    Gel, Pille oder Injektion, obwohl Flecken auf der Haut sind die bevorzugte Methode.
  8. Testosteron ist nicht für Frauen, die nicht über ausreichende Mengen an Östrogen vorgeschrieben.

Wenn ein geringes sexuelles Verlangen stört Ihre Vision für Ihre goldenen Jahre, dann möchten Sie vielleicht zu prüfen, fragen Sie Ihren Arzt über Testosteron. Aber was die eigene Gesundheit einen hohen Stellenwert, wie Sie entscheiden, ob Sie Testosteron zu nehmen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha