Wie zu einem Anfall reagieren

Wenn Sie Epileptiker sind oder jemand wissen, ist es sehr wichtig, den richtigen Weg, um zu einer Beschlagnahme zu reagieren wissen. Es kann eine alarmierende Erfahrung für jemanden, der nie jemand gesehen hat, die Eingabe einer Krise, aber der Schlüssel ist für Sie, ruhig zu bleiben. Das einzige, was Sie tun können, ist die Fahrt lassen Beschlagnahme, ruhig zu bleiben, und erinnern Sie die folgenden Schritte auf, wie man zu einer Beschlagnahme zu reagieren.

  1. Wenn Sie bemerken, eine Person in einem Anfall ist, und sehen, dass sie gehen, um den Boden zu schlagen, versuchen zu helfen, sie zu fangen, oder ihnen zu helfen, den Boden, auf jede Kopfverletzung, die zum Zeitpunkt der Auswirkungen auftreten können, zu verhindern.
  2. Zurückhalten sie nicht, da dies kann dazu führen, Schleudertrauma oder andere Verletzungs bekommen.
  3. Wenn es an einem öffentlichen Ort stattfindet, versuchen, die Menschen weg von der Person beschlagnahmt, wenn möglich, versuchen Sie, die Person, die statt Vorteil ihrer Privatsphäre blockieren zu halten, da manchmal eine Person, die sich manchmal gemahlen.
  4. Setzen Sie ein Hemd oder eine Jacke unter ihrer Kopf rollte, und reinigen Sie den Bereich um sie für alles scharf, die mit ihnen gefallen sind, eine weitere Schädigung zu vermeiden.
  5. Stellen Sie keine Gegenstände in den Mund der Person, da dies zu Verletzungen, sie und ihr als auch verursachen.
  6. Achten Sie auf die Person, die einen Anfall hat. Jede medizinische Hilfe, die ist aufgefordert, für die Details bei der Bestimmung, ob die Beschlagnahme war eine teilweise Beschlagnahme oder tonisch-klonische Anfälle.
  7. Versuchen, Zeit die Dauer der Beschlagnahme, wenn ein Anfall scheint zu sein, los für 5 Minuten, einen Krankenwagen rufen. Anfälle, die mehr als 5 Minuten auftreten können gefährlich für die Person, die die Beschlagnahme wird sein.

Was ist nach einer Person zu tun ist durch ihre Beschlagnahme ist genauso wichtig wie das, was Sie tun, wenn Sie zu erfassen.

  1. Drehen Sie die Person auf seiner Seite, und Kleidung lockern um den Hals.
  2. Überprüfen Sie die Person auf sichtbare Schäden wie Schnitte und Prellungen am Körper.
  3. Lassen Sie die Person, die ganz nach der Beschlagnahme aufliegen.
  4. Sie Nahrung oder Wasser geben nicht auf die Person, die voll wach und wach, wie nach Beschlagnahme zu werden, wird die Person sehr müde, verwirrt, und wird wahrscheinlich nicht erkennen, dass sie einen Anfall hatte.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha