Wie wird man ein Commodity-Broker zu werden

April 21, 2016 Admin Finanzen 0 13
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Als Börsenmakler kauft und verkauft Aktien und anderen Wertpapieren, ein Commodity-Broker beschäftigt sich mit Rohstoffkontrakten. Makler in Rohstoffe sind lizenzierten Profis, die Finanzdienstleistungen für den Handel mit Rohstoffkontrakten bieten. Rohstoffkontrakte Umgang mit realen Rohstoffen wie landwirtschaftliche Erzeugnisse und Werksteine, Edelmetalle, Lebensmittel, Finanzkontrakte, die zu Handelszwecken oder Futures, Währungen und Energie. Mediatoren in Waren kann eine Einzelperson oder ein Unternehmen, das den Verkauf oder Kauf von Warenkontrakten für ihre Kunden und Provisionen aus dem Geschäft sein. Es gibt wahrscheinlich mehr Börsenmakler Makler in Rohstoffe, was bedeutet, es gibt mehr Möglichkeiten für Sie in diesem Bereich übertreffen, wenn Sie sollten diese Richtung zu wählen. Sie müssen registriert sein und mit der National Futures Association, oder NFA lizenziert und suchen sich einen Job bei Broker-Firmen, die mit Rohstoffhandel befassen.

  1. Nehmen und geben die Serie 3-Prüfung . Studium und die Vorbereitungen für die Serie 3-Prüfung. Holen Sie so viele Informationen wie möglich über die Materialien und Rohstoffhandel. Sie können bis in den Zentren der Revision oder Lernen unter einem Tutor zu unterzeichnen. Nehmen Sie die 3-Serie und die Prüfung zu bestehen. Der Test wird 2 Stunden lang und eine halbe sein und 125 Fragen haben. Der Test besteht aus zwei Teilen, wo die erste wird Ihr Allgemeinwissen auf Terminkontrakte, Futures-Markt, der zugrunde liegenden Vermögenswerte, Optionen und alles, was mit dem Handel beschäftigt zu decken. Der zweite Teil wird Ihr Wissen über die Regeln und Vorschriften des Marktes zu testen. Dieser Teil wird zu berühren, wie Sie Ihre Kunden zu behandeln.
  2. Füllen Sie das Formular aus der National Futures Association 8-R. Sie werden die Bereitstellung von Informationen über Ihre Arbeit für die Geschichte der letzten 10 Jahre, als auch Ihre Wohngeschichte für fünf Jahre. Es wird auch gefragt, ob Sie vorbestraft sind und möglicherweise noch andere Lizenzen von anderen Finanzberufe. Diese Informationen werden in Verbindung mit einer Hintergrundüberprüfung mit dem FBI und Fingerabdruck-Datensätze aus einer örtlichen Polizeistation von der National Futures Association verwendet werden, vor der Erteilung einer Lizenz.
  3. Finden Sie einen Job in einer Maklerfirma. Sie müssen eine Maklerfirma, die im Handel mit Rohstoffen zu finden, denn nicht alle von der Broker-Firma, spezialisiert auf den Handel oder Warenhandel. Sie können kleine Maklerunternehmen und arbeiten Sie sich bis zu größeren Unternehmen, wie Sie genug Erfahrung zu sammeln, um ein erfolgreicher Commodity-Broker zu werden.

Als Commodity-Broker müssen Sie alle Aspekte der Rohstoffhandel zu lernen. Sie müssen sensibel auf Markttrends zu sein und wissen, wo sie gute biz gemacht werden. Putting besten Interesse des Kunden immer an der Spitze der Prioritätenliste.

Quick-Tipps:
  • Geben Sie für Broker-Firmen, die bereit sind, für die Hochschulbildung zu bezahlen. Zusätzliche Lern ​​kann helfen, die Lizenz halten und Ihnen helfen, erfolgreich als Commodity-Broker zu werden.
Nützliche Links:
  • Serie 3 Exam
  • National Futures Association
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha