Wie Warzen mit einem Hausmittel entfernen

Warzen sind Hautwucherungen, die meist an den Händen und Füßen zu entwickeln. Sie sind in der Regel harmlos, aber einige Arten kann ansteckend sein. Einer von Warzen Genitalwarzen sind ansteckend und können nicht mit einfachen Hausmitteln geheilt werden. Entgegen der landläufigen Mythen und Überzeugungen, sind die Warzen nicht Lager Frösche verursacht. Sie werden durch virale Infektionen durch humane Papillomviren (HPV) verursacht werden. Sie kommen in den meisten Altersgruppen und für Menschen mit Defiziten in der ihr Immunsystem. Kann für ein paar Monate vorhanden sein, um ein paar Jahre und einige sogar wiederkehren oder gehen Sie zurück. Für kleine Warzen an den Händen und Füßen, können Sie Hausmittel versuchen sie los zu bekommen. Dieser Artikel gibt Ihnen Tipps, wie man sie mit Hausmitteln zu entfernen. Lesen Sie weiter.

  • Apfelessig und Vaseline. Vaseline um die Warze. Werfen Sie einen Wattebausch und legen Sie ihn in Essig. Drücken Sie den Essig über, so dass es nicht tropft. Verwenden Sie einen wasserdichten medizinisches Klebeband und wickeln Sie die Warze mit einem Wattebausch und Farbband. Dies wird empfohlen, in der Nacht gemacht und über Nacht stehen gelassen, so dass der Essig kann seine Wunder zu arbeiten. Zusätzlich können Sie den Geruch von Essig während der Arbeitszeit erspart. Tun Sie dies für etwa drei Wochen bis zu einem Monat oder bis die Warze vollständig verschwunden ist.
  • Nagellack. Dies erweist sich als wirksam erwiesen. Zwei Schichten klaren Nagellack auf der Oberfläche der Warze. Lassen Sie es auf, bis ein Teil der Warze fällt ab. Mantel wieder mit Glasur, bis sie kamen alle.
  • Vitamin-C-Tabletten. Vitamin C ist Ascorbinsäure. Crush zwei Tabletten und gelten auf der Oberseite der Warze und Abdeckung mit einem Verband. Die Säure in Vitamin C hilft, um das Virus in die Warze zu töten.
  • Knoblauch. Crush eine Knoblauchzehe und legte es auf den betroffenen Bereich. Wickeln Sie mit einem Verband und für mehrere Stunden. Und "besser, wenn in der Nacht geschehen und links über Nacht, so dass er sich keine Sorgen machen, wenn Sie Ihre Hand riecht nach Knoblauch.
  • Rizinusöl. Reiben Sie die Warze mindestens zweimal am Tag. Auf diese Weise können die Warze erweichen und entfernen Sie es nach ein paar Wochen am Ende.


Entfernen von Warzen braucht Zeit. Sie werden feststellen, dass die meisten der Heilmittel ein paar Wochen in Kraft treten. Seien Sie geduldig bei der Beseitigung von ihnen. Wenn Sie alle Hausmittel und over-the-counter Medikamente für Warzenentfernung erschöpft, aber immer noch nicht los von ihnen, und Ihre Warzen weiterhin größer werden, vielleicht ist es Zeit für Sie, um einen Arzt zu konsultieren um sie wieder zu entfernen und sicherzustellen, dass Ihre Warzen sind nicht etwas zu beunruhigen. Sie wurden, um die Ursache zu wissen, getestet. Sie sind nicht nur unangenehm, zu betrachten, aber wenn sie unbehandelt bleiben für eine lange Zeit, könnte eine ernste Gefahr für die Gesundheit darstellen. Einige Warzen können Krebs sein, so ist es eine gute Idee, einen Arzt über sie zu konsultieren.

(0)
(0)
Vorherige Artikel Wie eine Hebamme werden
Nächster Artikel Wie zu verstehen, Kochgeräte

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha