Wie Vitamine für das Gesicht verwenden

Die Vitamine enthalten viele Eigenschaften, die positiv auf den menschlichen Körper sind. Wenn Sie Vitamine zu verwenden, um für Ihr Gesicht kümmern, suchen für die Vitamine A, B-Komplex, C, E möchten, und K. Sie können entweder oral eingenommen werden oder topisch verabreicht. Bevor Sie eilen, um einige "aus Ihrer Apotheke kaufen, sollten Sie wissen, welche Arten es gibt und wie man sie vor dem Gebrauch.

  • Fragen Sie Ihren Arzt oder Dermatologen zuerst. Sie sollten immer mit Ihrem Arzt oder Hautarzt konsultieren, bevor Sie irgendwelche neuen Ergänzungen von Vitaminen oder gelten Cremes und Salben im Freien. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie schwanger sind oder bereits vorhandene Gesundheits Bedingung, dass Sie Medikamente einnehmen. Sie würden nicht wollen, dass Ihre neue Vitamine, um die Auswirkungen Ihrer verordneten Medikamente ruinieren. Wenn Sie auch verwenden, die andere Produkte für Hautpflege, wie von Ihrem Hautarzt verschrieben und sind daran interessiert, eine Gesichtscreme Vitamin-Infusion, besser für die Zulassung von Ihrem Hautarzt fragen.
  • Die Forschung über den Nutzen von Vitaminen für die Haut. Vitamin A stärkt die Schutzgewebe der Haut und hilft die Haut elastischer und jünger zu machen. Es ist auch für die Wartung und Reparatur von Hautgewebe und verhindert, dass wesentliche Akne. Neueste Erkenntnisse zeigen, dass Vitamin C wirkt den Auswirkungen der Sonneneinstrahlung und reduziert die Schäden, die durch freie Radikale verursacht werden, ein Nebenprodukt der Rauch, Sonnenlicht und Umweltverschmutzung. Freie Radikale führen Kollagen und Elastin-Fasern in unserem Körper, die Struktur der Haut zu unterstützen. Ohne diese würde unsere Haut anfälliger für Falten. Vitamin C ist auch wichtig für die Wundheilung, und hält die Produktion von Kollagen. Wie Vitamine A und C, Vitamin E hat auch antioxidative Eigenschaften. Es reduziert auch die Schädigung der Haut durch Sonneneinstrahlung verursacht. Biotin, ein wichtiger Typ von Vitamin B ist die Basis der Hautzellen, Haare und Nägel. Der Mangel verursacht Dermatitis und Haarausfall. Niacin, eine andere Form von Vitamin B, sorgt dafür, dass Feuchtigkeit die Haut hydratisiert und gesund zu halten. Das Vitamin K, für die Gerinnung des Blutes verantwortlich ist, wurde vor kurzem auch festgestellt, dass dunkle Ringe unter den Augen und Falten zu reduzieren.
  • Entscheiden Sie, was Sie am meisten brauchen. Die Vitamine A, C und E sind in der Regel in den meisten Gesichtscremes gefunden. Sowohl die Vitamine C und E wirken am besten, wenn sie direkt auf die Haut aufgetragen, während Vitamin A funktioniert am besten, wenn es oral eingenommen. Sie können Vitamin A aus Obst und Gemüse reich an Beta-Carotin zu bekommen. Seine antioxidativen Eigenschaften Giftstoffe und freie Radikale aus dem Körper. Tretinoin, ein Vitamin-A-Creme, hilft es, Falten und feine Linien zu reduzieren. Sie können Ihre Dosis von Vitamin C aus Zitrusfrüchte und Säfte zu erhalten, und unter 500-100 mg. Ergänzungen von Vitamin C am Tag. Wenn Sie eine aktuelle Creme verwenden möchten, für eine, die L-Ascorbinsäure, eine Form von Vitamin C, das die Schichten der Haut eindringen kann, enthält. Unter 400 Einheiten Vitamin E pro Tag kann nicht nur Hautschäden durch Sonneneinstrahlung zu reduzieren, sondern auch die Produktion von Krebszellen zu verringern. Gesichtscremes mit Vitamin E kann sofort befeuchten und die Haut weich. Für Vitamin B, auch für Cremes, Niacin und andere B-Vitamine helfen aufhellen und sogar aus Hautton und beruhigen trockene, gereizte Haut enthalten aussehen. Vitamin K in Kombination mit den Vitaminen A, C und E in einer Creme stärksten Wundheilung oder Ernährungseffekte verwendet.
  • Lesen Sie die Etiketten sorgfältig. auf Medien Werbung oder Mund-zu-Mund allein Verlassen Sie sich nicht. Achten Sie darauf, die Etiketten sorgfältig zu lesen und zu verstehen, Anweisungen, Inhalte und Nutzen für die Gesundheit der Ergänzung, Vitamin oder Gesichtscreme, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie sich nicht sicher, was das Etikett sagt sind, konsultieren Sie einen Hautarzt oder Arzt besser zu verstehen.

Vitamine Gesamt kann Wunder für den Körper und die Haut zu tun. Die Vitamine A, B-Komplex, C, E, und K haben alle Eigenschaften, die helfen, zu nähren, Feuchtigkeit, beruhigen, zu erweichen, zu erneuern, oder sogar die Haut zu heilen. Sie können sie als oral eingenommen Vitamin-Ergänzungen oder topisch als Cremes für das Gesicht aufgetragen. Achten Sie darauf, die Etiketten zu lesen, bevor Sie Ihren Arzt oder Dermatologen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha