Wie Underaltersflecken

Altersflecken, auch bekannt als Leberflecken oder Sonnenflecken genannt, sind flache braune Flecken auf der Haut, die Schwarzen sind oft auf Menschen, die in den Jahren voran zu sehen sind. Altersflecken sind in der Regel auf der Haut, die viel der Sonne ausgesetzt, einschließlich der Handrücken, Unterarme, Füße und Schultern, sowie der Hals und Gesicht (vor allem die Stirn) wird angezeigt. Nur für das Protokoll, auch wenn Altersflecken werden manchmal auch als Leberflecken bezeichnet, haben sie nichts mit der Leber zu tun. Hier sind einige Punkte, die Sie besser verstehen, Altersflecken werden:

  1. Die Haut produziert Melanin in einem Versuch, sich von ultravioletten Strahlen zu schützen. Altersflecken sind im Grunde ein Überschuss von Melanin in einem Bereich konzentriert. Altersflecken treten selten in Bereichen, die nicht der Sonne ausgesetzt waren.
  2. Die Haut verdünnt mit dem Alter. Weil unsere Haut mit zunehmendem Alter dünner wird, wird es weniger elastisch und zerbrechlicher. Darüber hinaus ist die dünnste Haut, Flecken, so dass es immer transparent Alter leichter zu erkennen.
  3. Einige lichtempfindlichen Chemikalien können die Haut empfindlicher auf UV-Licht machen. Die lichtempfindlichen chemischen Verbindungen, die als Psoralene bekannt sind natürlich in Pflanzen wie Limetten, Zitronen, Petersilie, Feigen, Sellerie und Pastinaken gefunden. Da diese Verbindungen lichtempfindlich sind, machen die Haut empfindlicher, wenn Sie gehen in der Sonne, und daher eher um Altersflecken zu produzieren. Moschus oder Bergamotte-Öl hat eine ähnliche Wirkung, wie auch das Antibiotikum Tetracyclin. Einige Diuretika und antipsychotischen Medikamente haben eine ähnliche Wirkung. Es ist besser, Ihre Hände nach dem Umgang mit Lebensmitteln mit Psoralen in ihnen waschen und vermeiden Sie Sonneneinstrahlung während der Einnahme von Medikamenten, die die Haut lichtempfindlicher machen.
  4. Altersflecken vor Hautkrebs. Schauen Sie auf der hellen Seite: Sie haben Altersflecken, Hautkrebs ist nicht bösartig (Melanom). Dennoch sind Altersflecken anzeigt, Sonnenschäden, und manchmal kann auch maskieren oder die frühen Stadien von Hautkrebs verbergen. Daher sollten Sie einen Arzt konsultieren, wenn etwas aus dem Üblichen heraus auf einen Punkt des Alters.
  5. Behandlungsmöglichkeiten sind in der Regel die Verwendung von Cremes oder haben Flecken operativ entfernt. Creme enthalten:
    • Bleichcremes
    • Fade Cremes
    • Medizinischen Cremes
    • Chemische Peelings

    und chirurgische Optionen sind:

    • Kryotherapie
    • Lasertherapie

  6. Die am wenigsten invasive Möglichkeit, mit Altersflecken behandeln ist, um sie von der Entwicklung in erster Linie zu verhindern. Da Rauchen trägt zur Schädigung der Haut, sollten Sie mit dem Rauchen aufhören. Sie sollten auch schützen Sie sich vor der Sonne. Hier sind die besten Möglichkeiten, um sich vor der Sonne zu schützen:
    • Schutzkleidung tragen wie einem Hut, langen Ärmeln und Handschuhen.
    • Tragen Sie Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von 15 oder höher. Sonnenschutzmittel erneut frei.
    • Vermeiden Sie die Mittagssonne.
  7. Ich bin zwar noch nicht alt genug, um Alter haben mich gesehen, und ich kann meine Meinung ändern, sobald ich das tue, habe ich nie die einst als schlecht, wenn man die Flecken auf den Händen der anderen zu sehen. Ich weiß, ich bin wahrscheinlich in der Minderheit hier, aber ich habe immer als Zeichen der Schönheit einer Spezies gesehen, indem ein Element der Tiefe und Anmut in den Händen eines Erwachsenen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha