Wie, um einen Sprung auf einem Snowboard zu landen

April 22, 2016 Admin Sport 0 4
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Snowboardsport hat in der Popularität explodiert, gewinnt nicht nur die Teilnehmer, sondern auch der Schwierigkeitsgrad der Sprünge beteiligt. Wenn ein Mensch lernt, Snowboard, er ist nicht nur unter ein Skateboard modifiziert und nach unten rutschen eine Skipiste, auch wenn dies vielleicht der Eindruck sein. Viele der Sprünge von Snowboardern durchgeführt werden, von Skateboardfahrer ausgeliehen, und sich mehr und mehr schwierig und spannender. Da immer mehr Menschen diesen Sport zu lernen, ist es wichtig, dass sie lernen, wie man einen Sprung auf einem Snowboard zu landen, ohne Pannen.

Der Sprung am einfachsten durch Snowboarder getan namens Ollie. Für den Anfänger, um einen Ollie üben, sollte die Neigung der Wahl ein kleiner sein. Für Anfänger, diesen Schritt der Praxis ist es notwendig, die Geschwindigkeit zu erhöhen, wie es die Steigung nähert. Sie sollten die Rückseite der Karte, wie eine Feder zu verwenden, um sich selbst in die Luft zu treiben. Es ist wichtig, eine Hockstellung zu Beginn des Sprungs übernehmen, so dass sie in der Lage sein, um den Sprung in beide Füße Ebene landen. Sie sollten im Voraus, wohin sie gehen, um den Sprung zu landen planen. Ansicht, in der Snowboard landen wird, so dass der Sprung mit dem Niveau der Snowboard landen. Die Knie sollten gebogen werden, wie die Person landet Snowboard, um Verletzungen bis zu den Knöcheln, sowie ein Fall, der in schweren Verletzungen führen könnten, zu vermeiden.

Ein Sprung ist eine schwieriger Air to Fakie, in dem die Snowboarder springt in die Luft, dreht um 180 Grad und landet den Sprung in die entgegengesetzte Richtung. Genau wie der Ollie, ist der Schlüssel zur Landung den Sprung zu erinnern, um das Niveau des Fußes zu halten. Die Knie beugen vor dem Erhalt der Sprung, um zu vermeiden, Verletzungen ist entscheidend. Beide Füße müssen den Boden gleichzeitig berühren, so dass der Sprung richtig zu landen. Nachdem der Sprung landete, fährt der Snowboarder den Hang hinunter nach hinten.

Für Snowboarder Landung den Sprung startet nicht, wenn Sie tun, seine Abstammung sind. Um einen Sprung ohne ernsthafte Verletzungen zu landen, muss der Snowboarder vor dem Sprung zu planen, den Sprung in der Zeit und wissen genau, wo der Sprung zu landen. Üben diese Fähigkeiten helfen die Snowboarder, die Fähigkeit, einen Sprung mit Finesse Land zu entwickeln.

Anfänger erleben fällt in die Zeit ihrer ersten Lern ​​zu Snowboard-Sprung, fällt aber abnehmen, wenn sie lernen, zu antizipieren, wohin sie gehen, um ihre Sprung zu landen, und die Vorbereitungen für die Landung im Voraus beginnen. Die wichtigsten Vorbereitungen beugen Sie die Knie, bevor sie den Sprung und sicherstellen, dass der Sprung auf einem Snowboard auf der Ebene des Fußes gelandet.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha