Wie, um einen Effekt zu begegnen Coumadin Side

Coumadin ist eine Art von Droge, die für die Patienten, um die Blut dünner machen verwaltet wird. Es ist ein Anti-Koagulationsmittel, die das Risiko von Blutgerinnseln im Körper reduziert. Dieses Medikament kann einen Patienten zu verhindern, Herzinfarkte und Schlaganfälle haben, weil die Klumpen sind nicht in den Arterien und Venen gebildet. Nehmen Sie Coumadin kann schwere Nebenwirkungen, die den Patienten nachteilig beeinflussen können. Es ist wichtig, die verschiedenen Nebenwirkungen kennen und wie man mit ihnen umzugehen.

Hier sind einige Tipps, wie Sie Coumadin Nebenwirkungen entgegenwirken:

  1. Dosierung. Coumadin kann in verschiedenen Dosierungen eingenommen werden. Nicht selbst behandeln auf diese Art von Medikamenten. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, damit Sie die richtige Dosierung von Coumadin gegeben und reduzieren die Menge der Nebenwirkungen, die auftreten können werden. Es wird berichtet, dass Coumadin kann dazu führen, Patienten zu bluten, wenn bei einer hohen Dosis bei der ersten Verwendung. Wenn dies geschieht, ist es wichtig, lassen Sie Ihren Arzt sofort wissen.
  2. Medizinischen Bedingungen. Sie müssen auch Sie Ihren Arzt, wenn Sie bestehende medizinische Bedingungen. Es gibt einige Bedingungen, bei denen die Einnahme von Coumadin kann Nebenwirkungen verursachen. Einige von ihnen gehören Geschwüre, Nierenerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Schwangerschaft und vieles mehr.
  3. Folgen Sie Ihrem Arzt die Aufträge., um zu vermeiden, erleben Nebenwirkungen, folgen Sie Ihrem Arzt die Aufträge auf das Schreiben. Dieses Medikament länger dauern, nicht als es sein sollte und sollte nicht erhöhen oder verringern die Dosis, ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Gelegentlich kann Ihr Arzt Ihre Dosis ändern, um Nebenwirkungen zu vermeiden und so dass Sie die beste Medizin bekommen können.
  4. Häufige Nebenwirkungen. Einige der Nebenwirkungen von Coumadin kann Blut im Urin, Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Nasenbluten, Durchfall, Appetitverlust oder Taubheit sind. Diese Nebenwirkungen sind auch Nebenwirkungen anderer Medikamente wie Zoloft, Zocor und advair. Sobald Sie diese Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, damit Ihr Zustand kann überwacht werden. Ihr Arzt kann eine neue Droge, die am besten für Sie sein kann, zu verschreiben. Sie können oder nicht, diese Nebenwirkungen auftreten.
  5. Trinken Sie viel Wasser. Wenn Sie die Einnahme Coumadin, oder jede Art von Medikamenten, sollten Sie sich mit Feuchtigkeit versorgt und trinken Sie viel Wasser. Auf diese Weise Ihren Blut besser zirkulieren und Flüssigkeiten in Ihrem Körper kann eingestellt werden. Sie können auch loswerden viel Giftstoffe im Körper, wenn Sie viel Wasser trinken, öfter urinieren.

Dies sind einige der Tipps, die Sie verwenden können, um die Nebenwirkungen von Coumadin entgegenzuwirken. Denken Sie daran, dass Sie nur dieses Medikament auf den Rat des Arztes und sollten niemals Medikamente verschreiben, um sich. Es wird auch helfen, wenn Sie Forschung über die Nebenwirkungen des Medikaments auf das Internet, so dass Sie wissen, was Sie erwartet, wenn Sie das Medikament nehmen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha