Wie, um die Verbindung kaufen

April 23, 2016 Admin Sport 0 2
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Mann hat Bögen für eine lange Zeit verwendet. Um unseren Mangel an Brute körperliche Stärke zu kompensieren, unsere Vorfahren, die die Bögen Pfeile aus großer Entfernung mit der richtigen Person zur Verfügung stellen könnte. Diese, zusammen mit anderen Werkzeugen, hat dazu beigetragen, Menschen zu überleben. In der Vergangenheit wurden die Bögen für den Krieg und für die Jagd. Doch mit dem Aufkommen des Schießpulvers und Pistole Waffen, Bögen begann in Bezug auf Jagd und Krieg überholt zu werden. Bögen haben überlebt, aber als Sport und für die Verwendung durch Jäger, die die Kanone Waffe bevorzugen. Der Nachfolger der mittelalterlichen Bogen ist die Compound-Bogen, einen Bogen, die auf Genauigkeit, Leistung und Komfort setzt. Es gibt viele Marken und Typen von Compound-Bogen, die in Größen, Formen und verschiedenen Ebenen der Ausbildung variieren. Dieser Artikel wird Ihnen bei der Auswahl eines Bogens, der zu Ihnen passt helfen.

Branding. Wenn Sie ein Online-Forum des Bogenschießens besuchen, werden Sie die Menschen anderen Menschen erzählen, dass eine bestimmte Marke ist besser als einer anderen Marke zu finden. Das gilt in den meisten Produkten, in der Realität, und die meisten Anfänger nur eine bestimmte Sicht, in der eine bestimmte Marke ist besser als der andere zu sehen. Zwar gibt es auch ein Salzkorn in das sein, ist nicht nur eine andere Marke in einem anderen Licht zu vergleichen. Fragen Sie die Experten in Ihrer Nähe oder wenden Sie sich Dokumente und Foren zu diesem.

Geschwindigkeit. Die wesentliche Stärke der Compound-Bogen ist die Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit wird als die Geschwindigkeit IBO für Frames pro Sekunde normiert, nämlich die Geschwindigkeit des Pfeils auf dem Rahmen eines High-Speed-Kamera für die zweite. Die meisten Bögen haben über 300 fps oder mehr, jedoch gibt es jetzt eine sehr sichtbare Unterschied zwischen einem Bogen 290 fps bis 310 fps Bogen. Nicht geneigt zu glauben, dass die Geschwindigkeit besser sein, aber. Auch wenn es die Grenze des Erträglichen - den Luftwiderstand, die den Bogen verlangsamt - es ist nicht ein großer Unterschied, auch in der olympischen Wettbewerbe.

Zuggewicht. Das Zuggewicht ist die Menge an Energie gespeichert wird vorgebracht, die den Pfeil fliegen lässt. Dieses Konzept der Physik der Übertragung von Energie bekannt, ist einfach die Bewegung durch Ziehen des Seils, das für den Lichtbogen gebildet wird. Huntersfriend.com, eine Website, des Bogenschießens pro-Jagd besagt, dass für einen kleinen gerahmten Mann von etwa 120 bis 150 Pfund, einem Zuggewicht zwischen 45 und 55 Pfund der "Sweet Spot" für einen Pfeil. 55 £ Zuggewicht ist genug, um einen Weißwedelhirsche und sogar töten trägt Schwarz. Es kann jedoch nicht genug für großes Spiel sein, wie Ochsen oder Grizzly.

Abstand. Es gibt viele Arten von Bögen, die eine bestimmte Strecke gehen. Der Abstand wird direkt von der Gestaltung der Schleife (genannt Nocken) und der Gewichtsverteilung beeinflußt. Die Gewichtsbilanz, wie bereits erwähnt, ist die Menge der Energie, die Sie in Seil setzen. Je größer das Zuggewicht, ist trotz einer längeren Zeichenfolge für mehr Energiespeicher und einem Feuerzeug Pfeil wesentlich, wenn Sie die Pfeile über 200 fps schießen wollen.

Während Bögen überholt in Sachen Krieg, viele immer noch an alten Wegen der Jagd mit ihm. Profisport hat sich auch umarmte Bogenschießen, ein Spiel des olympischen Sports. Sei vorsichtig, aber, wie der Bogen immer noch eine Waffe am Ende des Tages. Wenn Sie ein Anfänger sind, beginnen das Lernen von einem professionellen Instruktor, wie Sie jemandem das Leben, oder bei Ihnen zu gefährden. Gute Jagd!

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha