Wie, um die Gruppen von Gemälden für eine maximale Wirkung zu sehen

Fast jeder hat eine Gruppe von Gemälden, die sie gerne nach Geschmack in ihre Heimat zu sehen, aber, wie zu gruppieren und zu organisieren, kann verwirrend sein. Also, wo fangen Sie an, wenn Sie mit der Aufgabe der Anzeigegruppen von Gemälden konfrontiert? Hier ist, wie, um loszulegen.

Schritt 1

Ebenen Flächen
Flache Oberflächen sind Dinge wie Schreibtische, Kisten, Buffet oder Überzeugungen. Verwenden Sie diese als eine Projektionsfläche, um Ihre Bilder in der Art anzuzeigen. Einfach Ihre Gemälde werden auf dieser flachen Oberflächen und an die Wand lehnen. Dies kann mit den einzelnen Bildern oder Bildergruppen durchgeführt werden, um eine dramatischere Wirkung zu schaffen. Dieser Ansatz funktioniert am besten, wenn die Bilder sind der Schwerpunkt der Anordnung und nicht durch andere Accessoires überladen.

Ein Regal über dem Kamin hat einen spektakulären Showcase für den Einsatz als eine Projektion des Gemäldes. Gemälde Cluster entlang der Mantel, überlagern und mischen Größe, wenn gewünscht. Eine große Fell kann eine Gruppe von Gemälden und anderen Accessoires, die in ihrer Farbe oder Thema zu binden sehen. Wenn ein Gemälde ist schwer und groß ist, ist es ratsam, einen Nagel an der Wand für die Sicherheit legen, aber legen Sie sie niedrig genug, dass die Malerei scheint auf den Mantel ruhen.

Schritt 2

An der Wand
Dies ist wahrscheinlich der beliebteste Ort, um ein Bild aufzuhängen. Beim Aufhängen ein Gemälde an der Wand, sollte das Gemälde in Augenhöhe aufgehängt werden, so dass jeder seine Schönheit und Detail zu schätzen wissen. Sie können Bilder horizontal an die Wand hängen, um es aussehen wie eine Kunstgalerie, oder Sie können es vertikal auf einer schmalen Wand hängen.

Bemühen, um das Gleichgewicht in Ihre Anordnung zu schaffen. Gemälde können in mehreren Reihen oder in einem Raster angeordnet werden. Sie können Wandform verwenden, um ein Quadrat oder ein Rechteck an der Wand zu schaffen und dann zeigen eine Gruppe von Gemälden in diesem Quadrat. Oder verwenden Sie die Farbe, um eine Brenn Block der Farbe an der Wand zu schaffen, um die Farben in das Design betonen.

Schritt 3

Gruppieren Sie Ihre Bilder
Wenn Sie Gruppe eine Sammlung von Gemälden, kombinieren die Kollektion mit einem Thema. Ihr Thema auf Farben wie helle Farben oder stummgeschaltet basieren. Es könnte auf ein Thema beziehen, wie etwa Pflanzen oder als der Zeit der Renaissance, oder sogar auf der Künstler basiert. Ziehen verschiedenen Farbfäden, Thema oder die Zeit zusammen in einer gruppierten Anordnung bringt mehr Interesse und die Auswirkungen für die Gruppierung.

Gemälde in verschiedenen Größen können durch die Gestaltung jedes Bild in dem gleichen Rahmen aus dunklem Holz oder helle Matte und gruppiert werden. Auf diese Weise sieht aus wie eine harmonische Komposition, wenn alle Bilder sind zusammen ausgerichtet.

Zeigen Sie Ihre Bilder in Ihrem Haus ist kein Hexenwerk. Es sollte eine lustige Erfahrung für Sie sein. Haben Sie keine Angst, sich durch Ihre eigene Interpretation und Anordnung der Gemälde und andere dekorative Elemente auszudrücken.

Besuchen Walldecorandhomeaccents.com für weitere Tipps, Heimtextilien, Metall-Wandvasen, Kerzenhalter Wand-und schmiedeeisernen Möbeln.
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha