Wie Syphilis behandeln

Kann 4, 2016 Admin Gesundheit 0 10
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der erste Schritt bei der Behandlung von Syphilis ist, um das Risiko für die Krankheit zu bewerten. Denken Sie daran, dass die Syphilis neigt asymptomatisch für eine Menge "der Zeit, bis die Symptome beginnen, gesetzt in sein; so warten Sie nicht für die Zeichen zu erscheinen, da sie möglicherweise verzögert oder manchmal nie. Wenn Sie sexuell aktiv sind die Möglichkeit der Infektion durch immer lauert, weil Sie nie wissen, wenn Ihr Partner bereits infiziert ist.

Syphilis ist kein großes Problem, wenn es bald geschehen. Wenn Sie infiziert sind, verzögert die Reise zum Arzt, um die Behandlung zu verzögern und könnte sich nachteilig auf Ihre Gesundheit und Sicherheit.

Penicillin ist immer noch die primäre Medizin bei Menschen mit Syphilis infiziert sind. Ein Schuss von Penicillin G war wirksam bei Menschen, die Syphilis für weniger als ein Jahr gehabt haben, während diejenigen, die mehr zusätzliche Dosen infiziert wurden, von nach dem ersten Treffer gegeben.

Auf der Grundlage der bisherigen klinischen Fällen medizinische Beratung und Behandlung führt, hat Penicillin als das beste Heilmittel für Syphilis im Laufe der Jahre erkannt worden.

Aber nicht alle Patienten reagieren positiv auf Penicillin. Dies sollte kein Grund zur Sorge sein, obwohl, weil es andere Antibiotika, die die gleiche Art und Weise wie die Syphilis zu behandeln. Also, die allergisch auf Penicillin ist können andere Medikamente wie Tetracyclin, Erythromycin oder Ceftriaxon gegeben werden. Doxycyclin kann auch bei Patienten mit späten latente Syphilis, die Nebenwirkungen von Penicillin zu entwickeln neigen verabreicht werden.

Die Methoden der Behandlung von Syphilis variieren von Person zu Person. Es ist wahr, ist Penicillin die Standardbehandlung für Patienten mit anderen medizinischen Bedingungen, aber Vorsicht ist bei der Behandlung von Patienten, die schwanger sind oder Kinder, die von ihren Müttern infiziert sind ausgeübt werden.

Während der Behandlungsperiode muss Sexualkontakt vollständig durch den Patienten vermieden werden. Darüber hinaus sollten infizierte Personen ihre Partner über ihre Infektionsstatus zu informieren, so dass sie Tests und Behandlungen sowie zu unterziehen. Es sollte auch darauf hingewiesen, dass eine Person, die für Syphilis-Infektion behandelt worden ist, bleibt aber sexuell aktiv wird oft größere Risiken von Zeit zu Zeit ausgesetzt werden. Also, sollte es es einen Punkt, um die regelmäßige Überprüfung zu unterziehen.

Syphilis-Patienten sollten darauf hingewiesen werden, dass das Medikament Haus ist nicht ratsam. Penicillin und Antibiotika sind die einzige Behandlungsmöglichkeit für diese Infektion, und es gibt keine Garantie, dass die hausgemachte Medikamente als wirksam erweisen wird. Infizierte Mütter zu, sollten gewarnt sein, dass, wenn die Syphilis nicht behandelt wird, ist die Krankheit auf das Kind übertragen und kann das Leben des ungeborenen Kindes gefährden.

Die moderne Medizin setzt, um wirklich Wunder tun in der Behandlung von Patienten mit Syphilis. Doch die Prävention der Krankheit ist wertvoller als die Behandlung einer Person, die tatsächlich infiziert. Um weiter zu führen, wie man von Syphilis zu schützen, sind hier einige Tipps:

  1. Kondome können eine Person vor einer Infektion zu schützen, aber nur, wenn die infizierte Teil ist sicher und bedeckt vollständig.
  2. Nicht Geschlechtsverkehr, und konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie Ausfluss aus den Genitalien oder Entzündung der Haut, die Sie die Ursache nicht, bemerken.
  3. Monogamie Praxis. Verpflichten Multipartner-Sex ist eine todsichere Methode, um mit Syphilis oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten infiziert werden.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha