Wie Suicide Prevention Üben

Selbstmord ist eine verheerende Folge der Depression, die nicht mit Erfolg behandelt worden ist. 95% aller Selbstmorde erfolgt auf dem Höhepunkt einer depressiven Episode. Wenn die Depression des Bodens von jemandem erkannt, angesprochen und behandelt erfolgreich, seinen Selbstmord verhindert werden kann. In der Tat, viele Selbstmordversuche selbst verzweifelten Schreie um Hilfe. Hier sind einige Tipps, wie man die Suizidprävention zu üben:

  1. Kennen Sie die Warnzeichen. Die meisten der Menschen, die Warnschilder vor einem Selbstmordversuch zu zeigen. Dazu zählen:
    • Depression
    • Persistent Gefühle von Traurigkeit oder Leere
    • Gefühle der Wertlosigkeit
    • Hoffnungslosigkeit und Hilflosigkeit
    • Panik und Angst
    • Reizbarkeit und Wut
    • Launenhaftigkeit, die aus der Rolle ist
    • Gefühle von Schuld und/oder Scham

  2. Erkennen, Verhaltensänderungen. Einige Änderungen im Verhalten kann bedeuten, dass jemand erwägt Selbstmord. Diese Verhaltens Cues gehören:
    • Verschenken Sie wertvolle Besitztümer
    • Erhöht oder verringert im Schlaf
    • Impulsives Verhalten oder gefährliche
    • Erhöht Alkohol oder Drogenkonsum
    • Schaden sich selbst durch Schneiden, Brennen oder andere Handlungen zum Nachteil
    • Verschlechterung der Selbst-Pflege (dh, Pflege Gewohnheiten, Aussehen)
    • Isolieren sich von der Familie oder Freunden
    • Verlieren Interesse an Dinge, die normalerweise Freude bringen
    • Holen Sie sich Ihre Angelegenheiten in Ordnung (dh die Vorbereitung eines Willens, die Vorbereitung für die Betreuung von Haustieren, etc.)
    • Verbalisieren einen Plan an Selbstmord oder eine Beschäftigung mit dem Tod
    • Plötzliche Euphorie oder Glück
    • Der Kauf einer Waffe oder andere Mittel der Selbstzerstörung
    • Signifikante Agitation, die als Wut oder Manie manifestieren kann

  3. Faktoren, die dazu beitragen. Bestimmte Erfahrungen in der persönlichen Geschichte von jemandem, die zur Wahrscheinlichkeit, dass er als ein Selbstmord. Diese Erfahrungen sind:
    • Der Tod eines Lebensgefährten
    • Scheidung, Trennung oder andere zerbrochene Beziehung
    • Verlust von Arbeitsplätzen, Status, Geld oder Respekt
    • Verlust der körperlichen Gesundheit
    • Ablehnung (von Gleichaltrigen, Autoritätsfiguren oder Institutionen)
    • Jahrestag eines erheblichen Verlust
    • Indem man eine antidepressive oder durch Erhöhen oder Verringern der Dosis Antidepressiva

  4. Wie man auf jemanden, der Selbstmord ist zu sprechen.
    • Zeigen Sie Ihr Interesse, Unterstützung und Verfügbarkeit. Wegen der Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen verbunden sind, sind Selbstmord viele Menschen zögern, ihre psychische Gesundheit zu diskutieren, einschließlich Depressionen und Selbstmordgedanken (der medizinische Fachausdruck für Selbstmordgedanken.) Ihr Interesse an dem Geisteszustand des Freundes, und Ihre Bereitschaft, ihn aus hören ausdrücken, zeigen Sie Ihre Unterstützung.
    • Richtet nicht. Sie werden nicht in der Lage, einen selbstmörderischen Person über alles (wie der Wert des Lebens) zu überzeugen, so dass nicht einmal versuchen. Die Person wird in unerträglichen Schmerzen, die ihn von klar zu sehen verhindert taucht. Seien Sie einfühlsam auf seine Trauer: Kein Unterricht erlaubt.
    • Fragen Sie, ob sie über Selbstmord nachgedacht. Handeln Sie nicht schockiert: Seien Sie direkt und frei sprechen über die Möglichkeit, dass Ihr Freund kann Selbstmord zu betrachten. Einige Leute glauben, dass das Reden über Selbstmord kann die Idee in den Köpfen der jemand anderes zu pflanzen; Dies ist nicht der Fall. Wenn Ihr Freund gibt zu, Gedanken an Selbstmord, versuchen Sie herauszufinden, wie ernst es galt. Gibt es eine eigentliche Plan oder Gedanken sind vage? Je detaillierter und konkreter Plan, desto eher werden sie auszuführen diesen Plan.
    • Zu hören. Versuchen Sie nicht, zu reparieren oder zu beraten. Sie werden nicht in der Lage, um die Sicht der Person ändern, aber Sie werden in der Lage, ihm die Erfahrung, gepflegt zu geben. Verwenden Sie Ihre Stimme und Körpersprache, um Ihr Anliegen zu zeigen. In der Lage, seine Gefühle mit einer anderen Person teilen zu lindern das Gefühl der Isolation des Freundes.
    • Es gibt keine Geheimnisse. Akzeptieren Sie keine zur Geheimhaltung verpflichtet. Wenn Ihr Freund ist selbstmörderisch, dann sind Sie und Ihr Freund muss, um die Belastungen und die Verantwortung der Suizidprävention Hilfe zu verwalten.

  5. Gesetz. Wenn jemand zu Ihnen an, dass er selbstmordgefährdet ist, müssen Sie sowohl kurz-und langfristige Hilfe zu erhalten. Denken Sie daran, dass der Patient in einem Zustand der Schmerzen, die unerträglich empfindet. E 'Teil der Natur einer depressiven Episode intensiver zu glauben, dass die sofortige Schmerz wird nicht enden.
    • Kurzfristige Strategie, wenn Sie glauben, dass ein Selbstmordversuch unmittelbar bevorsteht, nicht die Person allein zu lassen. Möglicherweise müssen Sie 911 anrufen oder nehmen Ihre Freundin in die Notaufnahme einer psychiatrischen Klinik mit Ärzten. Dort angekommen, stellen Sie sicher, dass Ihre Bedenken werden von jemandem, der ein ausgebildeter Psychiater ist zu hören.
    • Langfristigen Strategie, wenn die unmittelbare Gefahr vorüber ist, muss eine langfristige Strategie umgesetzt werden. Langfristige Strategien sind notwendig, um mit Depressionen oder anderen psychischen oder physischen Gesundheitsprobleme des Patienten umzugehen. Wenn Sie in der Lage, über jemanden die Neigung, Selbstmord zu begehen weiß sind, dann sind Sie in der Lage zu helfen. Sie können zwar fragen, ob eine Person nicht mehr angemessen ist, legen diese Gedanken beiseite und konzentrieren sich auf das, was Sie tun können, um zu helfen.

      Viele Male ein Selbstmörder ist so emotional erschöpft, dass es weder die Energie noch die Fähigkeit, die notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um mehr Hilfe oder Behandlung bekommen hat. Sie brauchen Hilfe, um eine angemessene medizinische oder psychische Gesundheit professionelle finden; sicherzustellen, dass dies jemanden, der Erfahrung hat im Umgang mit suizidalen Patienten und ist für die Telefonkontakt im Notfall zur Verfügung steht. Sie müssen möglicherweise den ersten Anruf machen, um einen Termin festlegen oder Sie sicherstellen, dass Ihr Freund hat in der Tat einen Termin, und dann begleiten Ihren Freund an seinem ersten Tag.

    Denken Sie daran, dass Selbstmord ist vermeidbar. Während Depression selbst ist ein langfristiges Problem, eine Krise Selbstmord in der Regel ein kurzfristiges Problem. Stellen Sie sich vor in der Position, wo Sie vielleicht in der Lage gewesen, um zu helfen, aber er nicht zu wählen. Ihre Anwesenheit könnte die letzte emotionale Bindung hält jemand auf dieser Erde; nutzen es auch.

Nützliche Links:
  • Natitonal Institut für Seelische Gesundheit - Suicide Prevention
  • Suicide Prevention Lifeline nationalen
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha