Wie Sie wissen, wenn Sie übergewichtig sind

Kann 3, 2016 Admin Gesundheit 0 10
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wenn Sie übergewichtig sind, sind die Chancen, dass Sie wissen, aber wie Sie wissen, wenn Sie übergewichtig sind? Während viele sagen:, Übergewicht, übergewichtig, was ist der Unterschied ", der Unterschied kann buchstäblich Leben und Tod sein. Nur Übergewicht in der Regel nicht bedeuten, bedeutet, dass Sie in jeder großen Gefahr für Ihre Gesundheit, wenn Sie nicht am oberen Ende, so zu sein, aber als fettleibig bedeutet, dass Sie in eine Welt, die voller ist das Öffnen der Tür klassifiziert werden verschiedenen Arten von medizinischen und verwandten Gesundheitsproblemen. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, zu verstehen, wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, und wenn Sie übergewichtig, etwas dagegen zu tun.

Schritt 1

Schauen Sie sich um. Nehmen Sie einfach einen kurzen Blick um Ihnen eine Art von Gefühl für den Zustand der Welt, in denen Menschen leben heute. Forscher schätzen, dass fast zwei Drittel oder rund 67 Prozent der Erwachsenen sind übergewichtig, und dass etwa 30 Prozent der Erwachsenen würden als fettleibig eingestuft werden. Es ist ein alarmierender Geschwindigkeit, und während Ernährung und Bewegung sind nützlich, ist schwierig, in einer Welt erfolgreich zu sein, wo die Portionen sind so groß und die Menschen im Allgemeinen haben werden sesshaft.

Schritt 2

Berechnen Sie Ihren BMI. zu wissen, ob Sie sich in der Kategorie der übergewichtig oder fettleibig Kategorie verstanden, wenn Sie wissen, dass Ihr Body-Mass-Index oder kurz BMI werden. BMI ist ein Maß für Körperfett mit Größe und Gewicht, und es funktioniert auf die gleiche für Männer und Frauen. Um Ihren BMI erhalten, müssen Sie Ihr aktuelles Gewicht in Kilogramm zu nehmen und dann dividiert diese Zahl durch die aktuelle Höhe in Meter zum Quadrat. Wenn die Anzahl der BMI ist 18,5 bis 24,5 haben, was als eine normale BMI und sind nicht übergewichtig oder fettleibig. Wenn die Anzahl der BMI 25-29,9 ist dann werden sie als übergewichtig, aber nicht fettleibig eingestuft. Schließlich wird eine beliebige Anzahl von BMI, die mit 30 oder mehr ist als fettleibig eingestuft. Offensichtlich ist, desto höher ist die Zahl über 30, die mehr übergewichtige Sie sind und daher anfälliger für Gesundheitsrisiken und andere damit zusammenhängende Fragen.

Wenn Sie nur bitte Ihre Höhe und Gewicht in Pfund, Fuß und Zoll, keine Sorge. Es gibt viele Online-BMI-Rechner, der die Konvertierung für Sie tun wird. Hier ist eine große BMI-Rechner und wahrscheinlich einer der am häufigsten zum Einsatz.


Wenn Sie in der Gruppe BMI 25-29,9 sind, sollten Sie eine gewisse Erleichterung, die Sie nicht übergewichtig sind, zu fühlen, aber Sie sollten auch etwas dagegen zu tun. Lassen Sie sich nicht die Anzahl der "sicheren" Platz in einer Reihe von 'nicht sicher', weiterhin den gleichen Weg dir gefolgt. Manchmal ist es einfach Zeit, den Kurs zu ändern und ändern Kurs vor, dass als fettleibig eingestuft konnte den Unterschied in dir sein um für eine Weile "oder sein in schöner Erinnerung verstanden werden. Eine einfache Veränderung in Ihrem Denken und Handeln kann ein langer Weg, sicherzustellen, dass Sie nie wieder darüber, ob Sie übergewichtig sind Sorgen gehen.

Um mehr Informationen und Tipps für übergewichtige Menschen.
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha