Wie Sie sagen, wenn Sie ein Hoarder sind

Das Wachstum der professionellen Organisation des Berufsstandes und der Verbreitung von Reality-TV zeigt, die sich mit der Verwirrung und Unordnung Überholen den Häusern der Menschen haben die Krankheit von Messie im Rampenlicht gebracht. Aber wie wollen Sie wissen, ob Sie ein Hamsterer oder einfach nur jemanden chaotisch und wenig gute Reinigungsfähigkeit sind?

Gesundheitsberufe zu definieren, wie die übermäßige Ansammlung von Störung, verbunden mit der Unfähigkeit, etwas wegzuwerfen horten. Der Akt der Horten ist oft ein kleiner Teil einer Persönlichkeitsstörung, Zwangsstörung. Am Ende der Besessenheit, den Erwerb von Dingen zu halten, sammeln Dinge und sich weigern, etwas zu trennen beeinflusst die Art, eine Person denkt und sich verhält. Ehen und Beziehungen werden zu enormen Stress ausgesetzt, wenn eine der Parteien ist eine Schatzbildners, neben der finanziellen Belastung zu halten den Kauf und Lagerung unnötige Elemente.

Symptome von Horten sind Leben in einem Haus, wo jedes Zimmer ist vollgestopft Boden bis zur Decke mit Gegenständen wie Kleidung und Nahrung für Zeitungen, Zeitschriften und Junk-Mail. Hoarders kann Berge von Sachen aus einem Zimmer ins andere zu bewegen, aber sie weigern sich, über ihre Habseligkeiten sortieren, um etwas loszuwerden, in der Regel wird sehr aufgeregt oder ängstlich, wenn aufgefordert, dies zu tun.

Hoarders wird weiterhin trotz der Tatsache, dass sie eine andere von etwas, das sie bereits haben oder sich leisten kann, Geld in eine verschwenderische Art und Weise zu verbringen brauchen nicht erwerben oder kaufen weitere Einträge. Messies neigen dazu, Personen, die Schwierigkeiten haben, Entscheidungen zu treffen haben, sind eher in irgendwelche Maßnahmen, groß oder klein, zögern sie und neigen dazu, Perfektionisten, die schimpfen oder kritisieren sie für ihren Mangel an Organisation, aber fühlen sich machtlos, etwas zu tun Was die Situation zu verbessern.

Eine Person, die oft sammelt sich verteidigt die Entscheidung, alle durch extreme emotionale Bindung an bestimmte Artikel über das für vernünftig emotional zu halten. Messies in der Regel das Gefühl, dass ihre Sicherheit hängt von deren halten alle ihre Verwirrung und noch mehr ansammeln. Einige Messies erweitern dieses anomale Verhalten des Tieres Sammlung, weiterhin Hunde und Katzen sowie ihre Mittel zu speichern, um sie kümmern, und dann zusammen leben im Elend mit begrenzten sozialen Interaktion mit anderen.

Horten ist in der Regel ein Modell für das Leben, die als Teenager und erreichte Ausmaß einer Krise im Mittelalter beginnt. Wenn es die Gesundheit oder Sicherheit von Personen gefährdet durch Sammlung und halten Sie die Störung, ist es wichtig, mit einem Psychologen zu sprechen, um zu sehen, wie Beratung könnte die Schatzbildner Deal mit seinen Gefühlen zu helfen und besser verstehen, wie das Horten einen negativen Einfluss auf sein Leben und seine Beziehungen.

Viele Verwandten Horter durch Kontaktaufnahme mit lokalen Behörden, wie Gebäudesicherheit, Tier-Steuerung oder die Feuerwehr eingreifen zu intervenieren, wenn ein Haus wird buchstäblich eine Gefahr für die Gesundheit oder Feuerfalle durch Horten Aktivitäten einer Person .

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha