Wie Sie Ihren Hund von der Leine zu lösen

Kann 3, 2016 Admin Haustiere 0 2
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Tipps, um Ihr Haustier glücklich und sicher zu halten Außen

Hunde sind natürliche Läufer und die Liebe zu sozialisieren. Sie genießen es, Freiheit und einen Platz zum herumlaufen. Verkettung oder Anbindehaltung ein Hund für Sie, Ihren Hund und andere Tiere gefährlich sein. Einige Leute glauben, dass die Verkettung ist der einzige Weg, um Ihren Hund zu halten beschränkt, wenn niemand zu Hause ist, während andere es als Verkettung Grausamkeit. Viele Gemeinden im ganzen Land haben bereits verboten Tethering. Es besteht jedoch ein Unterschied zwischen den Verkettungs Hund für lange Zeiträume und Verkettung für Frischluft. Wenn Sie in einer "Kette oder nicht-Kette" Debatte, dann auch andere Alternativen, bevor Sie eine Beteiligung an den Boden.

  • Werden Sie Ihren Hund zu verketten, so dass sie nicht weglaufen?
  • Was passiert, wenn der Hund von der Kette gelassen?
  • Ihr Hund ist aktiver, wenn die Kette?
  • Was Länge der Zeit ist er an der Kette?


Kettenhunde können auch Anzeichen von Aggression gegenüber Fremden und Familie zu zeigen. Wenn ein Hund zu lange gefesselt, kann er Anzeichen von Lust auf mehr aktive Flucht oder Flucht zeigen so dass es nicht wieder auf die Kette gelegt. Ein Hund kann sich bedroht fühlen, wenn es keine Möglichkeit, sich zu verteidigen hat. Hunde natürlich lieben, ein Teil der Familie zu sein. Verkettung Ihr Hund ist von den Trenn ihm, er liebt es, die am meisten zu gefallen. Er zeigt, dass die Liebe, um ihn mit viel Liebe im Gegenzug zu zeigen!

Schritt 1

Kette. Die Verkettung ist nicht immer eine schreckliche Sache. Wenn Ihr Hund an einer Kette für kurze Zeit gehalten, und in jedem Fall gut aufgehoben, dann ist das nicht Missbrauch. Allerdings, wenn nicht ordnungsgemäß umgesetzt und überwacht werden, die Verkettung können Ihren Hund in Gefahr bringen.

  • Stellen Sie sicher, dass die Kette nicht zu kurz. Wenn die Kette zu kurz ist, so dass der Hund keinen Platz sich zu bewegen, ihn zu zwingen, seine Fläche für eine Reihe von Dingen (essen, schlafen, urinieren, etc.) zu verwenden.

  • Stellen Sie sicher, dass die Kette nicht zu lang ist. Auf der anderen Seite, kann super-lange Ketten für Ihren Hund gefährlich sein. Langen Ketten sind eher verwirrt oder verknoten, was manchmal zu Verletzungen führen.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund ist nicht anfällig für die Kette. Verkettung können auch Ihr Hund ein Ziel für andere Tiere, weil die Ketten verhindern, dass Ihr Hund von sich selbst richtig zu verteidigen.

Schritt 2

U-Bahn-Fencing. Dies ist eine gute Option, um Ihren Hund zu Hause zu halten. Aber, ist jede Art von eingezäunten Bereich keine Entschuldigung, nicht mit Ihrem Hund zu spielen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Hund dringend benötigte Aufmerksamkeit sind. muss noch Ihre Aufmerksamkeit und Übung extra.
  • Machen Sie Ihren Garten und Umgebung so angenehm wie möglich. Ihr viel sollte eine Hundehütte, die Wärme im Winter und bietet eine Flucht aus der Hitze des Sommers haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund hat Schutz vor den Elementen. Die Partie muss Bäume oder Sträucher, die viel Schatten bieten kann. Vor dem Einpflanzen Vegetation, stellen Sie sicher, dass die Pflanze ist nicht giftig für Ihr Haustier.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Dinge bieten, um Ihr Haustier besetzt und glücklich. Halten viel Spielzeug und viel Wasser in Ihrem Haustier. Er braucht Dinge, die mit während du nicht da bist zu spielen!

Schritt 3

Laufriemenscheibe. Wenn Sie Ihren Hund in irgendeiner Weise zu schützen, und das Fechten ist keine Option, dann erwägen, eine Riemenscheibe läuft. Ein Rennscheibe ähnelt einem Trockenraum und ist länger als eine Kette. Eine Leine wird an der Strecke angebracht, so dass Ihr Hund mehr Platz um sich zu bewegen.

  • Läuft sollte als Ketten behandelt werden.
  • Ihr Hund sollte nicht zu laufen für längere Zeit begrenzt werden.
  • Ihr Hund kann immer noch das Ziel von anderen Tieren, während auf der Flucht.


In vielen Fällen Verkettung oder Binden ein Hund gilt als Grausamkeit. Wenn an einen festen Gegenstand für einen längeren Zeitraum angebracht ist, können Hunde unruhig Ziele zu bekommen, oder werden aggressiv Angriffe von anderen Tieren. Allerdings ist nicht immer eine Verkettung grausame Sache. Wenn Sie keine Zeit haben, nach außen mit Ihrem Haustier zu verbringen, dann Verkettung ihn zu einer kleinen Menge an Zeit kann ein Weg für ihn an die frische Luft atmen. Halten Sie Ihren Hund zu Hause ist eine Alternative zu der Kette, aber nicht alle Menschen sind in der Lage, ihre Hunde im Inneren zu verlassen. Ein eingezäunten Grundstück mit viel Platz und Spielzeug, ist der beste Weg, um Ihr Haustier im Freien zu halten. Ski Scheiben sind eine weitere Alternative, um die Verkettung Ihrem Hund mehr Platz in der Ausführung, aber immer noch als eine Kette behandelt werden - nur für kurze Zeit verwendet. Egal, was Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre Familie und Ihr Haustier suchen. Immer für Ihren Hund mit Liebe und Aufmerksamkeit!

Collin Walker schreibt für Pet Super Store, einer Website mit:
Tracking-Halsbänder, Hundehalsbänder und Elektro Piepser Hundezäune. Nützliche Links:
  • Leine Hundetraining
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha