Wie Sie Ihre Mitarbeiter wissen,

Kennen Sie Ihre Mitarbeiter können einen großen Unterschied bedeuten, vor allem, wenn Sie gehen, um sich als Arbeitgeber zu verbessern. Wenn Sie wirklich ihre Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen zu verstehen, dann können Sie ganz einfach helfen, ihre Produktivität zu verbessern, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu verbessern, und ließ sie ihre Schwächen zu überwinden.

Verstehen Sie, dass die Kenntnis der Mitarbeiter beschränkt sich nicht nur auf ihre Vorlieben und Abneigungen, ihre Gewohnheiten und Lebensstile, ihre Empfindlichkeit gegenüber Mode und ihren Nahrungspräferenzen kennen. Hier sind einige Schritte auf, wie Sie richtig mit Ihren Lieben Mitarbeiter kennen lernen:

  • Wenn Sie eine größere Gruppe. Abgesehen von den Dingen, die Sie leicht feststellen, wenn Sie Ihre Mitarbeiter jeden Tag gerecht zu werden, müssen Sie auch, von ihnen zu hören. Sie können sich nicht leisten, einfach weiter unter der Annahme, Dinge über sie. Im Falle der Bearbeitung einer Sitzung der Teambildung ist mühsam und zeitaufwendig, ist der nächste beste Alternative ein "Pizza-Party". Nein, dies ist nicht die übliche Pizza-Party, wo Pizza serviert wird, und jeder hat seinen Teil und dann die Pizza-Party ist vorbei. Dies ist eine Pizza-Party mit einem Twist. Pizza bestellen für jedermann. Pizza haben während der Nachmittags-Snack oder nach Feierabend geliefert. Sammeln Sie Ihre Gruppe und sie ermutigen, für die Pizza zu bleiben. Dann führen eine immer-to-know-you-Spiel. Statt das Spiel auf dem üblichen Weg, kopieren Sie das Format von "The Frisch verheiratet Game" und dann den Namen als "The Game office." Natürlich erfordert dies Vorbereitung. Sie sollten eine gute Liste der lustige Fragen bereits vorbereitet haben. Die Fragen sollten nicht zu persönlich sein. Sehen Sie, wie Ihre Gruppe kennen. In dem Prozess, erhalten Sie auch, um sie mehr wissen. Machen es spannend mit der Verleihung eines Preises an den Mitarbeiter, der die höchste Anzahl der richtigen Antworten geben kann. Mit Pay - Der Gewinn kann ein gutes Geschenk oder einen Tag frei zu sein!
  • Wenn Sie eine kleinere Gruppe. Das ist leichter zu tun. Schreiben Sie einfach ein paar Fragen. Dann verteilen sie an alle. Ihre Fragen können gerichtet werden. Sie können sie über die Dinge, die sie am meisten über ihre Arbeit, ihre beruflichen Ziele, ihre langfris und Kurzzeitpläne usw. Sie können auch gerne geben ihnen ein paar Möglichkeiten, wenn Sie sie besser wissen wollen fragen. Zum Beispiel, wenn Sie über ihre Lieblings-Freizeitaktivitäten wissen möchten, können Sie einige der beliebtesten Unternehmen, die Sie kennen aufzulisten und dann sie zu ermutigen, noch mehr, wenn keine Liste Ihrer Wahl mit Ihren Tipps. Sammeln die Antworten und entdecken neue Dinge über Ihre Mitarbeiter.


Kennen Sie Ihre Mitarbeiter nicht über Nacht geschehen. Sie müssen die Zeit nehmen, um ihre Persönlichkeit, Individualität und Exzentrik daran gewöhnt, zu bekommen. Stärken Sie sich mit den Dingen, die Sie über sie gelernt haben. Sie können die "Information" in sie zu motivieren, ihr Bestes zu tun, sie zu ermutigen, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu verbessern, und machen sie ein gutes Gefühl über sich selbst zu verwenden. Sie können auch Freunde. Jedoch im Auge behalten, das Sprichwort, "Vertrautheit erzeugt Verachtung." Stellen Sie Ihre Grenzen. Sie können Freunde sein, aber wenn der Job betrifft, so ist jeder erwartet, dass sie professionell wie möglich zu handeln.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha