Wie Sie Ihre Katze aus dem Vakuum-Schutz

Haben Sie Ihre Katze bemerkt hockend oder Laufen in Angst vor dem Moment, wenn Sie Staubsaugen beginnen? Viele Katzen haben Angst vor dem Staubsauger. Es kann laute Geräusche oder die Saugwirkung, die ihr Fell greifen könnte. Was immer es ist, sind viele Katzen absolut von diesem Gerät versteinert. Hier ist, wie Sie Ihre Katze aus dem Staubsauger zu schützen:

  1. Geben Sie einen ruhigen Raum. Es gibt ein Zimmer in Ihrem Haus, die Sie weniger häufig saugen könnte? Konfigurieren Sie es als einen ruhigen Platz für Ihre Katze, den Staubsauger zu vermeiden. Vor Beginn dieser Hausarbeit, finden Sie Ihre Katze ruhig und nehmen sie in diesem Raum. Und "besser, wenn Sie ein Bett oder andere Möbel können unter, wenn der Lärm der Vakuum Ansätze erschreckt sie zu verstecken. Wenn Ihre Katze hat ihre "sichere Zone", in der er gerne zu verstecken, wenn es zu viele Menschen in dem Haus oder ein Sturm zusammenbraut, wäre dies die perfekte Wahl während der Zeit der Aspiration sein.
  2. Vermeiden Sie Staubsaugen. Wenn Ihre Katze verbringt viel Zeit im Freien, warten Sie, bis Sie weg sind, bevor sie den Staubsauger zu bringen. Sie den Staubsauger, wenn Ihre Katze wird in seinem Lieblingsplatz auf der Couch zusammengerollt und schlief nicht ein. Wenn Ihre Katze nur im Innenbereich, warten, bis sie in ihrem ruhigen Zimmer sind, bevor Sie Staubsaugen beginnen, versuchen Sie nicht, den Staubsauger in dem Bemühen, sie zu erhalten, in diese Richtung zu bewegen drehen.
  3. Seien Sie beruhigt. Katzen haben ein empfindliches Gehör und können durch das Vakuum als junge Kätzchen erschreckt haben. Verstehen, dass Sie nicht mit Ihrer Katze Vernunft, und wenn Ihre Katze hat Angst vor dem Staubsauger, ist es unwahrscheinlich, dass Sie jemals akzeptieren. Lassen Sie Ihre Katze hat Angst, sie nicht an zu schreien, erschrecken sie mehr.
  4. Finden Sie ein besseres Vakuum. Einige Staubsauger können leichter auf die Katzen als andere, so dass, wenn Sie ernsthaft über den Schutz Ihrer Katze auf dem Staubsauger sind, finden einen ruhigeren Modell. Einige Geräusche sind leer im Bereich von 80 bis 90 Dezibel. Stark genug für menschliche Ohren, Gehör der Katzen ist viel empfindlicher als bei uns, was bedeutet, dass dieser Lärm ist wirklich traumatisch für sie. Heute können moderne Staubsauger mit viel leiser Betrieb gefunden werden.
  5. Vermeidung der Angriff des Rohrs. Viele Katzen sind besonders Angst vor dem Schlauch, vielleicht aus früheren Erfahrungen mit ihm das Saugen an ihrem Fell. Vermeiden Sie das beigefügte Rohr, wenn Ihre Katze herum. Vor allem nicht versuchen, das Sofa mit diesem Angriff zu reinigen, während sie darauf schlafen.

Es ist schwer zu verstehen, warum die meisten Katzen hassen den Staubsauger, so anstatt zu versuchen, ihre Angst zu lindern, ist es meist viel einfacher, einfach vermeiden den Staubsauger neben ihnen in einer Weise, die nicht erschrecken muss. Sie können Ihre Katze in einem ruhigen Raum zu bewegen, vermeiden Sie Staubsaugen, wenn ich da bin, oder vermeiden den Einsatz von einem älteren, stärker Vakuumschlauch-Verbindung. Egal, Ihre Strategie, um die Katze aus dem Staubsauger zu schützen, halten Sie Ruhe und beruhigend zu vermeiden erschrecken Sie Ihre Katze noch mehr.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha