Wie Sie Ihre Frau sagen, eine Scheidung wollen

Kann 5, 2016 Admin Familien 0 5
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Ehe ist eine Menge Arbeit, und manchmal auch die besten Paare können an einem Punkt, wo die Unterschiede zu werden unversöhnliche befinden. Wenn Sie merken, dass Sie von seiner Frau scheiden wollen, hier ist, wie.

  1. Vermeiden Ausschöpfung aller Möglichkeiten der Versöhnung vor. Bevor Sie Ihren Anwalt anrufen, stellen Sie sicher, dass Sie alles, um die Ehe zu retten, anstatt sich eine schnelle Lösung getan. Eheberatung versuchen mit verschiedenen Beratern oder Ihren Pastor oder Paartherapie zuerst. Mit der Scheidung nicht drehen bei den ersten Anzeichen von Konflikten. Tun einige ernsthafte Gewissensprüfung und Meditation, so dass Sie wissen, wer sich mit der Entscheidung von einem Ort der Klarheit kam.
  2. Warten Sie nicht, bis Sie beide ruhig sind. Drohen Scheidung nie während eines heftigen Streit. Es ist besser, zu warten, bis Sie für eine lange Zeit gedacht haben, und Sie beide ruhig sind. Wenn Sie Kinder zusammen haben, stellen Sie sicher, dass sie sich nicht im gleichen Raum, während Sie die Scheidung zu bringen.
  3. Nicht ehrlich und klar sein. Sagen Sie ihr, genau, warum Sie eine Scheidung wollen. Nicht allein Schuld zuweisen, um Ihren Ehepartner für die Zerrüttung der Ehe. Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie Ihre Beziehung zu beenden, weil du eine Affäre hatte wollen, und Sie wollen, gehen Sie vor, sagen sie. Sie wollen nicht vage sein, Raum oder Zeit weg nötig, sagen Sie einfach: "Ich will die Scheidung." Nicht in ein anderes Argument erhalten, wie Sie sagten.
  4. Sag ihr nicht, bevor Sie Ihren Anwalt oder jemand anderes zu erzählen. Aus Respekt für Ihren Ehepartner, ist es am besten, um Ihre Frau zu sprechen und erste lassen Sie sich nicht ihr zu sein, zu wissen, das letzte. Damit Ihre Familie, Freunde und Kinder, die vor sagen, Ihre Frau nicht sagen.
  5. Lassen Sie sich nicht die Scheidungspapiere zu sprechen. Teilen Sie uns Ihre Frau persönlich in einer ruhigen und privaten. Niemand will ihre Ehe und das Leben zu entdecken, da sie wissen, dass es vorbei ist von juristischen Dokumenten.
  6. Vermeiden Sie den Umgang mit Finanzfragen, insbesondere Probleme der Kinderbetreuung im Voraus. Wenn Sie einen Ehevertrag unterschrieben haben, sollten die Dinge klar sein. Allerdings, wenn Sie dies nicht tun und Ihre Frau ist finanziell abhängig von Ihnen, um ihr zu sagen, dass Sie bereit sind, Unterhalt und Kindergeld zu zahlen sind wollen. Es ist nicht notwendig, nur noch in die blutigen Details der Trennung von Eigentum zu gehen, oder genau, wie viel Sie in der Lage, in monatlichen Zahlungen von Unterhalt nach der Scheidung zahlen sein. Sie müssen wahrscheinlich die anwesenden Juristen tun, weil die Dinge können sich klebrige bekommen.
  7. Bestehen Sie nicht, dass Sie, sich mit den Kindern bleiben wollen. Sagen Sie ihr, dass, selbst wenn man nicht mehr verheiratet zu bleiben, wollen Sie noch ein Elternteil in das Leben von Kindern aktiv sein. Aus diesem Grund sind sie Zivil miteinander bleiben.

Scheidung ist nie einfach für jedermann, und erzählen Sie Ihren Ehepartner, dass Sie am Ende Ihrer Ehe ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Leben wollen. Nach Ihrer Diskussion, beschlossen, die Kinder zusammen zu erzählen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha