Wie Sie Ihre Ernährung als Diabetiker einstellen

Nach Angaben der American Diabetes Association, gibt es rund 23,6 Millionen Amerikaner, die an Diabetes leiden. Glücklicherweise hat die Medizin genug, um einen Punkt, der Diabetes kann durch eine gesunde Ernährung und Drogen kontrolliert werden vorangetrieben. Wenn Sie Diabetiker sind, hüte der folgenden Ernährungsvorschläge.

  • Bleiben Sie weg von Süßigkeiten wie Kuchen, Gebäck und Süßigkeiten. Diese Lebensmittel enthalten viel raffinierten Zucker, die dazu führen Blutzuckerspiegel in die Höhe schießen wird. Allerdings müssen Sie nicht haben, um alle diese Süßigkeiten zu geben. Es gibt bakeshops, die Backwaren geeignet für die Ernährung der diabetischen verkaufen oder Sie können kochen Sie besitzen. Sie können viele zuckerfreie Kuchen und Kekse Rezepte online zu finden.
  • Früchte machen eine tägliche Gewohnheit. Obwohl Zucker ist schlecht für Sie, Ihren Körper noch Zucker braucht als Energieressource. Sie können Zucker aus Obst reichen Naturfasern, wie Birnen, Avocados, Granatäpfel, Äpfel, Aprikosen, Blaubeeren, Kiwi und zu erhalten. Die Faser in diesen Früchten verlangsamt die Aufnahme von Zucker in den Körper. Nur darauf achten, nicht zu große Mengen an Obst zu essen.
  • Bleiben Sie weg von High-Protein-und kohlenhydratarme Diäten wie die Atkins-Diät. Die Befürworter dieser Diät behaupten, dass Kohlenhydrate erhöhen den Blutzucker. Das ist wahr, aber wie oben erwähnt, braucht Ihr Körper Zucker, um die Energie, die sie brauchen. Was die Befürworter dieser Diät nicht sagen, ist die Tatsache, dass proteinreiche Diäten sind reich an Fett. Fett ist nicht gut für Diabetiker, denn sie sind stark mit einem Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Gefäßerkrankungen.
  • Stick mit magerem Fleisch. Das Fleisch liefert dem Körper mit dem Protein braucht es so Diabetikern kann unmöglich entkommen sie weg. Allerdings sollten Diabetiker halten Sie sich an magerem Fleisch, weil es mehr Vitamine, Mineralstoffe und Proteine, Fleisch zu lehnen. Auch sollten sie darauf achten, dass das Fleisch vor dem Kochen Fett abgeschnitten. Studien haben gezeigt, dass lehnen bedeutete vorgeschnittenen Fett ist weniger Fettgehalt von magerem Fleisch schneiden Fett nach dem Kochen.
  • Essen Sie viel Vollkornprodukte. In einer Studie im American Journal of Public Health veröffentlicht wurde, fanden die Forscher heraus, dass Vollwertkost kann das Risiko von Diabetes mellitus bei Frauen im Alter von 38 bis 64 ballaststoffreiche Lebensmittel wie Hafer und Getreide helfen, reduzieren verhindern, dass die einfache Aufnahme von Zucker in den Körper. Diabetiker sind aufgefordert, Vollwertkost in ihrer täglichen Ernährung.
  • Laden Sie auf Gemüse. Gemüse, frisch oder verarbeitet, enthalten viele Ballaststoffe, die helfen, Ihren Körper zu halten den Blutzuckerspiegel innerhalb empfohlen. Für Diabetiker sind dunkelgrünes Gemüse gut. Spinat und Kürbis bitter sind zwei Beispiele für Gemüse, die für Diabetiker empfohlen werden.

Als Diabetiker bedeutet nicht, Sie aufgeben müssen, eine Menge von Lebensmitteln. Wenn Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten, werden Sie entdecken, dass Sie noch genießen Sie die Lebensmittel, die Sie verwendet, um zu genießen, bevor Sie herausgefunden Sie Diabetiker waren. Alles was Sie brauchen ist ein wenig Kreativität und Einfallsreichtum in der Küche Mahlzeiten.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha