Wie Sie Ihre eigene wiederverwendbare Einkaufs Bulk Bags machen

Beim Kauf von Groß Lebensmittel, viel Kunststoff verwendet werden, um zu wickeln und wickeln Sie das Essen in der Masse. Wenn Sie zu den Bemühungen, Abfälle in die Umwelt zu reduzieren beitragen möchten, können Sie Ihre eigenen wiederverwendbaren Groß Lebensmittel-Taschen machen mit Stoffen, die waschbar und wiederverwendbar sind. Hier ist, wie.

  1. Schnitt. Zwar gibt es eine Menge anderer Stoffe, die Sie verwenden können, ist Rip Stop einer der idealen Materialien für die Herstellung von Massennahrungsmittelbeutel, da diese Gewebe sind sehr stark und sehr nützlich für die Beutel. Diese sind mit Nylon, und kann in den meisten Stoff-Läden gekauft werden. Entscheiden Sie sich für die Anzahl der wiederverwendbaren Groß Lebensmittel-Taschen f Sie benötigen, und kaufen die entsprechende Menge Rip Stop. Dann nehmen Sie Kreide eine Schneiderei oder andere waschbar Marker und es verwenden, um den Umriss einer quadratischen oder rechteckigen Tasche zu ziehen. Achten Sie darauf, ein Zoll oder so um den Umfang der Form, in der Sie die Tasche nähen hinzuzufügen. Schneiden Sie die Umrisse mit Scheren.
  2. Nähen. Verwendung Band oder Stifte sichern die beiden Stücke von rip halten Sie die Nähmaschine, es sei denn in der Lage, sehr rutschig die Oberfläche des Rip Stop handhaben ist. Von den Rändern des Gewebes, müssen Sie einen Geradstich, die mindestens einen Zoll bilden die Ränder der Stoff ist laufen. Tun Sie dies für die drei Seiten der beiden Schichten von Rip Stop, bis Sie eine Tasche, die Platz eine Öffnung haben.
  3. Umzukehren. Um die Schnittkanten zu verstecken, ist es notwendig, die Rip Stop, so dass die Punkte aus dem Blick verborgen werden umkehren. Wenn Sie die Tasche ein fertiges Aussehen geben möchten, können Sie in Farbsäume an den Kanten der Tasche hinzuzufügen. Es gibt auch einige Einstellungen in den meisten Nähmaschinen, mit denen Sie schicker Punkte für dekorative Zwecke tun. Aber da die Beutel lose Lebensmittel werden in erster Linie für die Speicherung und den Transport der Lebensmittel verwendet werden, sind die Dekorationen nicht erforderlich für die meisten Menschen.
  4. Letzten Schliff. Als letzten Schliff, können Sie die beiden verbleibenden Klappen an der offenen Seite der Tasche zu falten. Diese beiden Klappen sind auf beiden Seiten des Gewebes, die zusammengenäht worden sind, vorausgesetzt, Sie haben einen Zentimeter nach links oder so aufgetrennt Nähten. Falten Sie die Streifen in der Mitte getrennt und nähen geschlossen mit einer Laufstich. Sie werden genug Platz in der Falte für das Einführen eines Kabels, die verwendet werden können, um die Tasche der Lebensmittelmasse zu schließen haben. Sie können auch die Kabel an der Seite des Beutels, so daß die Beutel aufgehängt werden kann, wenn sie nicht in Gebrauch ist.

Herstellung dieser wiederverwendbaren Groß Lebensmittel-Taschen werden nur ein paar Minuten dauern, aber jede Tasche kann über Monate und sogar Jahre gute Dienste leisten. Nicht nur, um die Auswirkungen der Verwendung von Kunststoff in die Umwelt zu minimieren, aber Sie werden auch Ihre Familie Dutzende von Plastiktüten werden nicht nach jeder Sitzung der Lebensmittelladen verwendet.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha