Wie Sie Ihr eigenes Haus bauen

Ein neues Haus ist ein spannender Prozess, herausfordernd und manchmal frustrierend! Bleiben in jeder Phase des Prozesses beteiligt sind, können Sie sicherstellen, dass Ihr neues Haus ist genau so, wie gedacht. Aber zuerst müssen Sie wissen, was diese Schritte sind.

  1. Bestimmen Sie ein Budget. Das ist ein sehr wichtiger Schritt in ein neues Haus. E 'müssen, um festzustellen, was Ihr Budget ist, und dann dabei zu bleiben. Ohne Budget, ist es einfach nur ein wenig "mehr Platz hinzufügen oder aktualisieren eine Sache. In kurzer Zeit können die Kosten Ihrer neuen Gebäude außer Kontrolle geraten. Bei der Festlegung des Budgets, zu berechnen, wie viel von einer Hypothek Sie behandeln können, und wie lange Sie sein Hypothekenzahlungen machen wollen. Eine Website wie Interest.com können dabei helfen. Sobald Sie sich entschieden haben, was Ihr Ziel ist es, Figur, entscheiden, wie Sie diesen Betrag zuordnen möchten. Möglicherweise müssen Sie Land, auf dem das Haus platzieren zu kaufen, und wenn das Haus fertig ist, ist es empfehlenswert, dass die neuen Möbel in ihr als neue Außen Landschaft setzen, wie gut.
  2. Machen Sie eine grobe Skizze von zu Hause aus. Dies sollte kein Projekt professionell gezeichnet sein, aber entscheiden, wie Sie möchten, dass Ihre Heimat verlegt werden. Ermitteln Sie, wie viele Zimmer Sie wollen, wie viele Bäder und wie viel Platz Sie auf den öffentlichen Bereichen, wie beispielsweise eine große Zimmer, Küche, Flur, etc. Sie müssen auch über das, was Stil, den Sie für Ihr Zuhause vorstellen denke widmen möchten. Willst du ein mehrstöckiges Haus, ein Single-Level-Haus, ein Split-Foyer, zwei Ebenen - die Möglichkeiten sind viele! E 'nützlich, um alles, was Sie in Ihrem Haus wollen aufzuschreiben. Wenn Ihr Architekt entscheidet, dass es zu groß oder zu teuer sein, können Sie gehen zurück auf die Skizze und dann entscheiden, was ist entbehrlich.
  3. Die Suche nach den Anforderungen in Ihrer Stadt. Auch wenn der Hersteller wird wahrscheinlich sehr nützlich, um die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, vor Baubeginn sein, es ist eine gute Idee für Sie, um sich mit ihnen vertraut machen, auch. Die häufigste veröffentlichen Anleitung eines Häuslebauer, Detaillierung, wenn eine Baugenehmigung erforderlich ist, und welche Schritte Sie unternehmen müssen, um eine zu bekommen. Sie können eine Kopie des Guides Häuslebauer bei der Geschäftsstelle der Stadtschreiber zu beantragen.
  4. Mieten Sie sich ein Architekt. Sobald Sie Ihr Traumhaus skizziert, wählen Sie einen Architekten zu Ihnen nach Hause zu entwerfen. Dies kann ein langer Prozess sein, aber sobald Sie Ihren Architekten ausgewählt haben, wird er Ihnen helfen, Ihr Design in einem Projekt für Ihr Zuhause. Seien Sie mit Ihrem Architekten sehr offen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Fühlen Sie sich nicht verpflichtet etwas seinen Weg zu tun, nur weil er ein Fachmann ist. Sie sind die, die in Ihrem Haus leben werden, und Sie wissen, was Sie fühlen mit.
  5. Mieten Sie sich ein Baumeister. Wenn Sie zufrieden sind, dass Ihre Projekte spiegeln genau das Haus Sie wollen, mieten Sie ein Baumeister, der auch als Generalunternehmer, um Ihr Haus zu bauen bekannt. Der Hersteller kümmert sich um die meisten Details des Gebäudes zu Hause, wird aber wahrscheinlich haben viele Fragen auf dem Weg. Wenn etwas beweisen, so wie Sie gehofft hatten, informieren Sie ihn so bald wie möglich. Viele Male, können Sie Änderungen an der Gestaltung Ihres Hauses zu machen, so lange Sie warten Sie nicht zu lange.
  6. Wählen Sie Subunternehmer. In vielen Fällen wird der Generalunternehmer die erforderlichen Subunternehmer, wie Klempner, Elektriker, Installateure Teppich usw. nehmen Sie können jedoch eine aktive Rolle zu übernehmen, wie Sie möchten, wenn solche Entscheidungen getroffen werden. Ohne Ihren Beitrag kann der Generalunternehmer den Subunternehmer, der das niedrigste Gebot abgegeben wählen. Ist dies nicht, was Sie wollen, reden und ihn wissen lassen.
  7. Die Arbeit an den Details. Auch wenn Ihr neues Zuhause befindet sich auf dem Weg zu einer Realität, es gibt immer noch eine Menge Entscheidungen zu treffen, wie Sanitär, Küchenarbeitsplatten, Geräte, Fenster, Fensterverkleidungen und Möbeln. Wenn Sie fühlen sich überfordert oder können nicht auf einem Look für Ihr Zuhause entscheiden, möchten Sie vielleicht zu prüfen, die Einstellung einer Innenarchitektin, die Sie durch den Prozess zu helfen.
  8. Bewegen und genießen Sie die Früchte Ihrer Arbeit. Die Teilnahme an den Bau Ihres neuen Hauses, es ist wahrscheinlich ein langer Prozess, so, wenn es fertig ist, nehmen Sie ein wenig Zeit, um einfach nur genießen, was Sie geschaffen haben!

Warnung:
  • Halten Sie sich an Ihr Budget! Bauvorhaben sind berüchtigt für gehen overbudget und Überstunden.
Nützliche Links:
  • Interest.com
  • Homebuilding & Renovieren
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha