Wie Sie eine 3D-Karte machen

Kann 13, 2015 Admin Computer 0 4
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

3D-Karten sind dreidimensionale visuelle Darstellungen einer gegebenen Stelle. 3D-Karten können uns eine Vorstellung von der Tiefe als auch Breite und Höhe - Dimensionen, in denen die herkömmlichen Karten sind begrenzt. Hier ist, wie Sie Ihre eigenen 3D-Karte zu machen mit der Tabellenkalkulation in Excel.

  1. Identifizieren Sie die Landschaft. Erste ist ein Stück Landschaft, die Sie, um eine Karte zu machen wollen. Es wäre besser, ein hügeliges Gelände für den ersten Test zu wählen, so dass die Konturen deutlich zu erkennen ist.
  2. Holen Sie sich eine topographische Karte. Erwerben Sie die Voll topographische Karte von Gitternetzlinien in der Landschaft, die Sie identifiziert haben. Internet sollten verschiedene Ressourcen zur Verfügung zu stellen.
  3. Öffnen Sie Excel. Starten Sie Excel und sicherzustellen, dass die Anzahl der Spalten und Zeilen entsprechen der Anzahl der Zeilen in der Rasterkarte hat.
  4. Speichern Sie die Messungen. Sammeln Sie alle Daten des Geländes in großer Höhe, insbesondere in allen Orten, wo die Gitterlinien zu erfüllen. Da nicht alle Messungen an jeder Grenze vorgesehen ist, dann ist die beste wäre es, eng Näherungswerte. Nehmen Sie diese in ihren jeweiligen Spalten oder Zeilen auf einer Excel-Tabelle, und speichern Sie die Daten.
  5. Machen Sie aus Ihren 3D-Karte.
    • In der Excel-Tabelle, markieren Sie den Rest der Daten. Von der rechten Seite der Registerkarte, klicken Sie auf den Diagramm-Assistenten. Es liegt zwischen der absteigenden Reihenfolge und Design-Ikonen.
    • Die Diagramm-Assistent - Schritt 1: Fenster erscheint Diagrammtyp. In der Registerkarte Standardtypen, beachten Sie, dass die Art der Darstellung: Abschnitt. Highlight Oberfläche. Als nächstes wählen Sie 3-D-Oberfläche unter der Sub-Chart-Typ: Abschnitt. Klicken Sie auf Weiter. Die Diagramm-Assistenten-Fenster
    • Schritt 2: Zeichnen Sie die Datenquelle ist gleich nebenan. In der Registerkarte Datenbereich, wählen Sie die Serie in unter: Abschnitt. Klicken Sie auf Weiter.
    • Phase 3 beinhaltet die Zugabe von Etiketten, falls erforderlich. Klicken Sie auf Weiter.
    • Schritt 4 macht Ihr 3D-Karte. Sie haben die Möglichkeit, es als eine neue Platte oder als neues Objekt zu speichern. Weiter, klicken Sie auf Fertig stellen.
    • Jetzt haben Sie Ihre eigenen 3D-Karte. Wenn nötig, können Sie einfach auf den 3-D-Ansicht. Sie können auch mehrere Gesichtspunkte, die Höhe oder den Dreh anzeigen, indem Sie auf die Ecke des Rahmens, um den Cursor zu ziehen.
  6. Ziehen Sie die 3D-Karte. Wenn Sie Ihre neu erstellte Karte aus Excel heraus zu ziehen brauchen, können Sie es als Webseite speichern. Danach können Sie leicht extrahieren Sie das Bild und speichern Sie es auf der Festplatte Ihres Computers.

Wissen, wie Sie Ihre eigenen 3D-Karten machen, ist eine nützliche Fähigkeit, da gibt es eine Menge von Feldern, die diese Fähigkeit als Computerspiele-Design-Präsentationen für die Schule oder Büro benötigen.

Nützliche Links:
  • Google Earth
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha