Wie Sie die Symptome einer Eierstockzyste erkennen

Eierstockzysten sind recht häufig bei Frauen, so gibt es keine Notwendigkeit, sofort Panik, wenn Sie feststellen, dass Sie bereits eine haben. Es könnte eine funktionelle Eierstockzyste sein, was zu sein scheint und nicht normal Behandlung. Nicht alle sind Eierstock-Zysten bösartig, aber es gibt einige, die Beschwerden verursachen und kann sekundäre Behandlung erfordern können. Einige Arten von funktionellen Zysten sind follikuläre, Gelbkörper, Dermoid oder hämorrhagische.

Eine Zyste Krankheit ist nicht so verbreitet und können nur von einem Arzt identifiziert. Diese Zysten sind sowohl Endometriose und Krebs, und selbst dann kann der Zyste als gutartig oder bösartig klassifiziert werden. Wenn Sie als eine Eierstockzyste Krankheit identifiziert wurde, muss der Arzt mit dem Krebs umgehend bearbeiten. Die Tumoren werden in der Regel bei einem Minimum von sechs Zoll groß und sind persistent Tumoren. In Fällen wie diesen, ist der sicherste Weg möglich, einen medizinischen Check, welche Art von Eierstock-Zyste Sie haben, und diese werden entsprechend behandelt werden. Während funktionellen Zysten sind leichter behandelt werden, müssen Sie noch haben Sie sich für den Fall, überprüft es die Notwendigkeit, auf sie zu betreiben.

Es gibt einige Veränderungen in Ihrem Körper, die Sie für das aussehen könnte aus der Anwesenheit einer Eierstockzyste anzuzeigen. Wenn es markiert Anomalien während Ihres Menstruationszyklus, wie mit schmerzhaften Menstruation, Unregelmäßigkeiten in den Kalender oder das vollständige Fehlen einer Periode, empfehlen wir, dass Sie von einem Arzt untersuchen lassen. Wenn Sie konstant, ständige Schmerzen im Beckenbereich, und wenn der Schmerz strahlt bis zu den Oberschenkeln und den unteren Rücken, oder wenn Sie Schmerzen während oder nach dem Geschlechtsverkehr zu erleben, können Sie auch eine Eierstockzyste. Ein weiteres Symptom ist Schmerzen im unteren Bauchbereich oder ein Gefühl von Schwere im Bauch-oder Beckenbereich. Wenn Sie eine harte Zeit beim Wasserlassen, eine Eierstock-Zyste, wodurch die zu Schmerzen beim Wasserlassen oder Unfähigkeit zu urinieren kann auch dazu führen, dieser Block.

Sie können auch für Schmerzen in der Brust zu überprüfen, und wenn Sie erleben Übelkeit ähnlich Schwangerschaft, oder sogar Akne und abnormalen Haarwachstum in einigen Teilen des Körpers. Diese Symptome können Anzeichen, dass Ihr Körper sagt Ihnen, dass Sie eine Ovarialzyste haben. Ein Peak, der Gewichtszunahme in einem sehr kurzen Zeitraum kann ein Hinweis auf das Vorhandensein einer Eierstockzyste ist. Im Fall einer plötzlichen Fieber, Erbrechen oder starke Bauchschmerzen, Atemnot oder Müdigkeit schwer im Allgemeinen, ist es notwendig, zu einem Krankenhaus für die Notfallversorgung zugelassen werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßige Check-ups mit Ihrem Arzt zu vereinbaren, um das Vorhandensein und die Identifizierung von Eierstockzysten zu untersuchen. Mehr als oft nicht, Frauen haben Zysten, die funktional sind und kann mit einfachen medizinischen Verfahren behandelt werden - Einige Zysten verschwinden die nächste Regelblutung. Allerdings ist es immer noch die sinnvolle Vorgehens, um einen regelmäßigen Termin mit Ihrem Arzt, um Ihre persönliche Gesundheit zu überwachen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha