Wie Sie die Symptome der Spinalkanalstenose erkennen

Spinale Stenose ist eine Bedingung, die die Knochen des Rücken, der Wirbelsäule und der Nerven, die von der Wirbelsäule verzweigen beeinflusst. Es wird durch eine Verengung der Wirbelsäule und der Kompression von Nerven, die aus dem betroffenen Gebiet erstrecken. Normalerweise können die Weichteile, die das Rückenmark umgeben verkalken und komprimieren die Wirbelsäule. Dieser Zustand tritt in der lumbalen Spinalkanalstenose. Jedoch kann diese Situation auch im oberen Teil der Rückenlehne auf. Es kann in der Regel nach dem üblichen altersbedingten Degeneration der Knochen oder von Geburt an in unterschiedlichem Maße vorhanden verursacht werden. Andere Krankheiten wie Osteoporose, Bandscheibenvorfall oder einigen Tumoren kann auch dazu führen, Spinalkanalstenose.

Sie sollten den Verdacht, dass Sie Spinalstenose, wenn Sie die folgenden Symptome zu lehren:

  1. Schmerzen. Es gibt ausstrahlende Schmerzen wie Ischias, jede Position der Wirbelsäule Schrumpfung bekannt. Dieser Schmerz kann nicht lokalisiert werden, da es über die gesamte Länge des Gliedes, wo die Kompression nächsten erstrecken. Es kann auch Angriffe von starken Kopfschmerzen, insbesondere, wenn die Stenose in der Nähe des Halses.
  2. Taubheitsgefühl oder Steifigkeit. Wadenkrämpfe und Schmerzen in den Beinen sind häufig, vor allem beim Gehen oder längerem Stehen. Das Hinken wird oft von Sitzen oder nach vorne beugen, damit den Stress und Druck von der Wirbelsäule zu reduzieren entlastet. Gefühllosigkeit, Kribbeln oder Brennen kann auch erlebt werden. Viele Betroffene von diesem Zustand erleben zu schweren Schwäche ihrer Glieder je nach Druck von der Wirbelsäule erlebt mild. In extremen Fällen kann dies ihre Fähigkeit, in ihren Händen zu Fuß oder Gegenstände halten beeinflussen.
  3. Haltungs-Ungleichgewicht. Der Druck von der Wirbelsäule erfahren kann Gleichgewicht beeinflussen. Dies kann durch die Wirkung manifestiert werden, das Gefühl nicht in der Mitte und im Herbst, wenn die Schmerzattacken in den Gliedmaßen.
  4. Inkontinenz. Druck Nerven kann auch Auswirkungen auf die Kontrolle der Blase und auch Stuhlgang. Dies ist eigentlich ein Effekt der peinlich und sehr schwerer Spinalstenose, wenn die Nerven, die für die Kontrolle korrupten verantwortlich. Sie können teilweise oder vollständig sein - in beiden Fällen, kontaktieren Sie einen Arzt sofort.
  5. Sexuelle Schwierigkeiten. Dies kann als eine schwere Form der Kaudasyndrom auftreten. Dies ist ein Bereich an der Spitze der Wirbelsäule, die die Nervenwurzeln enthält. Wenn diese durch Kompression beschädigt können persistente sexuelle Dysfunktion auftreten, weil die Genitalien wird nicht korrekt funktionieren.

Halten Sie ein aktiver Lebensstil verhindert Stenose der Wirbelsäule. Das hält die Muskeln flexibler und straffer. Ablenkung gemischt oder Non-Impact-Walking hilft, die Muskel zusammen zu halten. Eine weitere Alternative wäre die Ausübung Reiten auf einem stationären Fahrrad.

Spinalstenose kann die Lebensqualität stark beeinträchtigen, da der Zustand kann in unterschiedlichem Maße von Schmerzen haben. Wenn Sie die oben beschriebenen Symptome haben, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren, um Ihren Verdacht zu bestätigen. Normalerweise führen Tests, die so billig wie Beweis Fahrrad Gelderen von hoch entwickelten Kernspintomographie oder Computertomographie sein könnte. Alle diese Tests sind tatsächlich differen Spinalstenose von Gefäßerkrankungen, die ähnliche Symptome verursachen können sollen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha