Wie Sie die Symptome der eingeklemmten Nerv zu erkennen

Ein eingeklemmter Nerv ist ein Zustand, in dem es eine Nervenwurzelreizung oder Kompression der Nervenwurzel, wodurch Sie die Schmerzen und ein wenig "Unfähigkeit, einige Teile des Körpers bewegen zu erleben. Es kann sowohl in der Wirbelsäule oder in einem kleineren Bereich auftreten. Einige der Symptome von mit einer eingeklemmten Nerv ist das Gefühl der Gefühl oder Kribbeln Art von Schmerzen, Taubheitsgefühl, Brennen und Schmerzen an der Außenseite aus einer Position der Inneren weh. Es könnte von einer Krankheit, Trauma oder Belastung verursacht werden. Behandlungen für diese kann das Eis Aufblähen der Fläche ruhen und einige entzündungshemmende Medikamente. Einige Fälle können verlangen, physikalische Therapie oder sogar eine Operation.

Hier sind die Symptome der mit einem eingeklemmten Nerv.

  1. Das Symptom bekanntesten und bemerkenswerten erlebt einen scharfen Schmerz und ein brennendes Gefühl, die begleitet. Die Schmerzen können in verschiedenen Intensitäten und eben sein. Plötzlichen und extremen Schmerzen bezieht sich auf Schmerzen so scharf, während eine konstante heißt chronischen Schmerzen. Schmerzen auf den unteren Rücken kann Ischias verursachen. Ischias ist eine extreme Schmerzen, die bis in die nächste Stufe in der Gesäß-und unten die Rückseite des Beines geht. Darüber hinaus können die Schmerzen von einem eingeklemmten Nerv in der Brustwirbelsäule zugefügt auch dazu führen, Schmerzen in der Mitte Rückenteil, Schulterblätter, und Brust.
  2. Sie können auch ein Kribbeln und Taubheitsgefühl erleben. Erstarrung, der als Verlust von Gefühl oder ein Gefühl definiert ist. Sie wird normalerweise durch einen beschädigten Nervs oder eines mit einer Anomalie verursacht. Es wird von Kribbeln sie ein Prickeln oder Krämpfe gefolgt, wenn eine Extremität schläft oder Sie zu lange stehen unter Druck. Diese werden auch als "Parästhesien." Wenn dieses Symptom auftritt, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Beachten Sie, dass Parästhesien können verschiedene Teile des Körpers betreffen. Sie können Ihre Hände, Finger und Füße beeinflussen. Behaftet Nerven oder Rückenmarksnerven kann dies dazu führen, auch, und über die Haut auf verschiedene Teile des Körpers. Einige der möglichen Ursachen von Lupus Komplikationen waren Parästhesien, periphere neurologische Therapie, Guillain-Barre-Syndrom, oder Multiple Sklerose. Aufgrund der vielen möglichen Ursachen, sollten Sie sofort Ihren Arzt für eine korrekte Diagnose und Behandlung.
  3. Andere Symptome eines eingeklemmten Nerv ist ein Verlust der Bewegung oder abnehmender Muskelkraft und Funktion, Schwäche und Muskelkrämpfe.

Wenn Sie eines dieser Symptome auftreten, finden Sie einen Arzt oder Physiotherapeuten so bald wie möglich. Sie können Ihnen helfen, mit Behandlungen, Schmerzen zu verringern. Allerdings, wenn Sie denken, dass Ihre Situation ist nicht so ernst, nur die Zeit nehmen, um sich auszuruhen. Sie können auch auf einen Eisbeutel auf die schmerzende Stelle legen oder Schwellungen. Wenn Sie erleben in der Regel kleinere Nerven drückt vor allem an den Füßen, auf den Teil der Ihren Körper zu entspannen, und bald wird der Schmerz verblassen. Es ist in der Regel dauert nur ein paar Sekunden oder vielleicht eine Minute oder so.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha