Wie Sie das perfekte temporäre Tätowierung gelten

April 22, 2016 Admin Mode 0 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Tattoo in den ersten Tagen wurde oft mit Matrosen, Kriminalität oder dem Zirkus verbunden. Es ist ein Symbol für ein wichtiges Ereignis, eine Person oder Sache im Leben eines Menschen. In der heutigen Zeit ist ein Tattoo nicht mehr an die Matrosen, Kriminelle oder Zirkusleute beschränkt. Heute ist es zu einer Art Statussymbol entwickelt. Manchmal ist es eine permanente Emblem von etwas oder jemandem wichtig. Es gibt einige Leute, die ein Tattoo wollen, aber nicht dauerhaft. Sicherlich wäre es wirklich von Vorteil, um die Tattoos hin und wieder ändern. Jetzt können Sie, mit temporären Tattoos! Eine temporäre Tätowierung ist schwierig anzuwenden, so sicher sein, diese Schritte auf, wie man es perfekt anwenden zu folgen:

  1. Wählen Sie einen Teil Ihres Körpers. Achten Sie darauf, nicht zu sehr empfindlicher Haut oder Allergien gegen Bestandteile von der temporären Tätowierung haben. Sie können in jedem Teil des Körpers, doch der eigentliche Trick ist es, einen Teil, der nicht viel mehr verbiegt wählen. Stellen Sie sicher, dass der Bereich ausgewählt, um die Größe der Tätowierung, die angewendet werden lassen.
  2. Reinigen Sie den Bereich. Vor dem Auftragen der temporären Tätowierung, reinigen Sie die Stelle mit Wasser und Seife. Wischen Sie mit einem Handtuch trocken und sicherzustellen, dass der Bereich vollständig trocken ist, bevor Sie mit der Anwendung fortfahren. Sie würden nicht wollen, dass die Tätowierung zu schlüpfen, bevor Sie die Anwendung.
  3. Rasieren, wenn nötig. Wenn Ihre Haut hat mehr Haare als gewöhnlich, sollten Sie über die Haare rasieren, um die Tätowierung zu verhindern, Haare Unebenheiten darunter zu bekommen. Wenn Sie versehentlich auf die Haare Teil der Tätowierung gezogen wird abgezockt werden. Rasieren Sie die Wahl sehr sorgfältig.
  4. Bitten Sie einen Freund. Es wird besser sein, um einen Freund oder jemand in die Position zu stellen und wenden Sie das temporäre Tätowierung für Sie. Dadurch wird sichergestellt, dass das Tattoo nicht zu biegen, drehen oder Falten. Dies ist eine Alternative für Sie, aber Sie können das temporäre Tätowierung Sie sich immer noch gelten.
  5. Tragen Sie eine temporäre Tätowierung. Halten Sie das Tattoo auf den Bereich, wo Sie gehen, um es zu drucken. Mit einem feuchten Tuch, gelten Wasser über die Unterstützung der Tätowierung, sorgfältig arbeiten von einem Ende zum anderen. Achten Sie darauf, in eine Richtung wischen, um fehlende Teile zu vermeiden.
  6. Heben Sie die Unterstützung. Heben Sie die Ecke des Tattoo-Unterstützung, um festzustellen, ob das Tattoo übertragen wird. Heben Sie nicht sofort die Unterstützung. Wenn das Tattoo ist bereits auf der Haut gepatcht, heben Sie den Rest der Medien nur sehr langsam.
  7. Trocknen lassen. Lassen Sie das Tattoo vor Wischen Sie das überschüssige Wasser oder Klebstoff zu trocknen. Nicht falten oder knicken die Haut, bis Sie sicher, dass das Tattoo ist vollständig trocken sind. Vermeiden Sie die Anwendung Lotion oder Creme über der Tätowierung oder es verschmutzen kann. Lassen Sie vor dem Abrutschen in irgendwelche Kleidung auf Ihre Tätowierung zu trocknen.

Eine temporäre Tätowierung kann bis zu 3 Wochen, je nach Hauttyp dauern. Wenn Sie sehr vorsichtig, nicht versehentlich zerkratzt sind, wird es auf der Haut für einen längeren Zeitraum bleiben. Jetzt können Sie ein Tattoo ohne die Sorge, es zu entfernen, wenn Sie wollen, oder bei Bedarf zu tragen. Sie können auch die Tätowierungen zweite Chancen zu ändern. Temporary Tattoos lassen sich in Charakter zu erhalten oder zu beeindrucken ein Emblem Ihrer Wahl für diesen Zeitraum. Was für eine einfache und kühl zu tragen und schmerzlos temporäre Tattoos.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha