Wie Sie das Google AdWords Keyword verwenden

Kann 9, 2015 Admin Computer 0 2
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Google Adwords ist eine der wichtigsten Werkzeuge, die Sie benötigen, wenn Sie es groß auf dem Internet machen wollen. Mit Google Adwords, werden Sie in der Lage zu erzeugen und zu verwenden, Schlüsselwörter, die helfen soll, Ihre Website auf der Oberseite der Ergebnisseite der Suchmaschinen werden. Dies wiederum wird dazu beitragen, um Web-Traffic zu erhöhen. Hier ist, wie können Sie das Adwords Keyword-Tool für Ihre Website.

  • Anmelden. Es gibt zwei Möglichkeiten für den Zugriff auf Google Adwords. Einer ist durch die Schaffung eines Kontos auf Google, und das andere ist, um die externe Verbindung zu verwenden. Wenn Sie die externe Verbindung verwenden, müssen Sie auf dem Land auf, und wählen Sie dann die Gruppe, die Sie zuordnen möchten. Wenn Sie Ihr eigenes Konto haben, werden Sie jedoch nur zugreifen müssen. Erstellen Sie Ihr Konto ist kostenlos.
  • Keyword-Tool. Als nächstes suchen Sie nach dem Schlüsselinstrument. Sie können dies, indem Sie auf der Registerkarte Keywords, die am oberen Rand des Bildschirms befindet tun. Nach einem Klick auf der Karte, werden Sie auf eine Seite, wo Sie eine Karte, die, wie Sie Ihre Keywords generieren möchten, fragt finden gerichtet werden. Hier finden Sie verschiedene Kategorien, wie sie erzeugt Schlüsselwörter sein zu finden. Einige der häufigsten Kategorien sind "Inhalte auf der Website", "Beschreibende Wörter oder Phrasen" und "vorhandene Keywords."
  • Stichworte. Sobald Sie eine Kategorie auswählen, müssen Sie die Keywords für Ihre Website eingeben. Wenn Sie einen Online-Shop, Dessous verkauft haben, zum Beispiel die Grund Keywords werden online, Boutique, Damenunterwäsche sein. Diese Sätze von Keywords, jedoch sind nur einige der Stichworte, die Sie am meisten Grund haben. Sie müssen sich für andere Keywords, die gut mit Ihrer Website zu arbeiten suchen. Wenn Sie Calvin Klein Unterwäsche verkaufen, zum Beispiel, können Sie Calvin Klein Unterwäsche in der Liste der Keywords enthalten. Der Schlüssel ist, kreativ zu sein und zu versuchen, wie die Kunden, die wollen auf Ihre Website zugreifen zu denken.
  • Filter. Google Adwords wird dann automatisch eine Liste von Keywords, die für Ihre Website eingesetzt werden kann. Die Liste der Schlüsselwörter können sehr lang sein, und da kann man nicht erwarten, dass die Nutzung all dieser Stichworte zu machen, müssen Sie nur die, die Sie mögen. Um dies zu tun, müssen Sie die Keywords, die Google Adwords geschaffen hat filtern.
  • Statistik. Sobald Sie mit den Keywords für Ihre Website gestartet haben, ist der nächste Schritt, um die Wirksamkeit zu bestimmen Ihrer Suchbegriffe sind. Sie können dies mit Hilfe der Betrachter Statistiken über den Umfang der Forschung zu tun. Dies wird Ihnen zeigen, wie viele Male habe ich die Keywords genutzt werden und wie Ihre Website in den Ergebnissen der Suchmaschinen verschwunden. Denken Sie daran, dass Sie auch die Statistik für die Keywords, auch ohne sie für Ihre Website anzuzeigen.

Sobald Sie die endgültige Liste von Schlüsselwörtern, die Sie verwenden möchten, kopieren Sie einfach in ein Tabellenkalkulationsprogramm und dann die Datei in Adwords zu laden. Achten Sie darauf, alle Änderungen zu speichern, da sonst die Worte keine Wirkung auf Ihrer Website haben.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha