Wie Sie das Bundesfamilienbildungskredit-Programm verwenden

März 13, 2016 Admin Bildung 0 4
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das Bundesfamilienbildungskreditprogramm hat Millionen von Amerikanern geholfen, ihre Ausbildung zu finanzieren. Wenn Sie Geld brauchen, um Ihre Ausbildung zu unterstützen, können Sie die Bundesfamilienbildungskredit-Programm zu nutzen. Hier ist, wie es zu tun.

  1. Zu wissen, ob Sie Anspruch auf ein Darlehen von Familienbildung berechtigt. Um förderfähig zu sein, um einen Bildungskredit von der Regierung und privaten Kreditgebern empfangen zu können, müssen Sie eine Prüfung des Finanzbedarfs bestehen. Wenn Sie übergeben, wird die Regierung die Zinsen, die Ihr Darlehen zahlen zu erwerben. Wenn nicht, können Sie immer noch zu leihen, aber Sie werden das Interesse, das sammelt sich zu zahlen. Das Interesse variiert von drei bis sechs Prozent, je nach dem Zeitpunkt, zu dem das Darlehen gegeben wurde.
  2. Erstellen Sie ein Antragsformular für Bundes-Student Aid. Sie können sich diese Form kostenlos an der Schule, die Sie sich bewerben, oder die kostenlose Anwendung für Bundes-Student Aid Website im fafsa.ed.gov. Senden Sie das Formular und warten auf die Ergebnisse der Anwendung. Die Schule wird Ihre finanzielle Situation sowie andere Faktoren, die die Familie Förderfähigkeit Ihrer Anwendung auswirken bewerten.
  3. Unterzeichnen Sie die notwendigen Unterlagen. Wenn der Antrag genehmigt wird, müssen Sie die rechtlichen Dokumente, die Ihre finanzielle Situation, die Menge, die Sie benötigen, zu leihen und die Bedingungen Ihrer Kreditrückzahlung zu etablieren unterzeichnen.
  4. Wählen Sie einen Kreditgeber. Die Schule hat beantragt, dass Sie eine Liste von Kreditgebern, die Sie für Ihre Ausbildung geben können, den Kredit zu haben. Diese Kreditgeber können Unternehmen, Organisationen, Banken und andere, die in der Bundesfamilienbildungskreditprogramm teilnehmen zu können. Bei der Wahl eines Kreditgebers, beachten Sie Folgendes: die Fähigkeit des Kreditgebers, Ihnen das Darlehen, die Zinsen, die Rückzahlung Prozess und die Vorteile, die Sie gewinnen geben, wenn Sie aus dem Kreditgeber zu leihen.
  5. Nehmen Sie das Geld des Darlehens. Sie werden die Darlehen durch Ihre Schule in Raten zu bekommen. Das Geld wird verwendet werden, um die Studiengebühren und andere Bildungskosten wie Kosten Wohnheim zu zahlen. Das Geld, das übrig bleibt wird Ihnen in bar oder Scheck gegeben, aber man kann sagen, die Schule, um das Geld zu halten, bis Sie es brauchen.
  6. Sie tun gut in der Schule. Tut gut in der Schule erhalten Stipendien, Preise und Stipendien für Ihre harte Arbeit. Besorgen Sie sich eine psychologische Ausbildung und emotionale Bildung hilft, die Herausforderungen des Schullebens besser gerecht. Die Einbeziehung der Familie und positives Verhalten Familie wird Sie motivieren, sich auszuzeichnen.
  7. Rückzahlung des Darlehens. Wenn Sie Ihr Studium beendet haben, beginnt die Rückzahlung von sechs Monaten nach Verlassen der Schule. Sie sind verpflichtet, einen Betrag zahlen jeden Monat, bis Sie den gesamten Betrag zurückgezahlt haben. Wenn Sie nicht Geld geben, wenn die Zahlung fällig ist, sprechen Sie mit Ihrem Kreditgeber und fragen Sie nach einer Gnadenfrist.

Die Bundesfamilienbildungskredit-Programm ist eine große Hilfe für diejenigen, die Schwierigkeiten zu bezahlen für eine Ausbildung haben. Wenn Sie ein Darlehen erhalten haben, denken Sie daran, gut zu lernen, so dass Sie das Beste aus Ihrer Ausbildung. Tut gut in der Schule einen guten Job, die machen es einfacher, das Darlehen zurückzuzahlen und ein besseres Leben wie möglich zu erhalten.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha