Wie sicher um einen Pool zu bleiben

April 21, 2016 Admin Sport 0 4
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Mit der Sommer kommt die Möglichkeit, mit viel Spaß im Wasser. Wenn Sie vorhaben, um einen Swimmingpool sein, vor allem mit kleinen Kindern, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie gesund bleiben. Hier ist, wie um einen Pool sicher zu bleiben:

  1. Schwimmen lernen. Mit Abstand das Beste, was Sie tun können, um sich und Ihre Kinder helfen sicher bleiben in der Nähe von Wasser, schwimmen zu lernen. Obwohl Ertrinken ist möglich, auch für Menschen, die wissen, wie man schwimmt, schwimmen die Risiken, die Sie ergreifen, um Kinder in der Nähe von Wasser zu ermöglichen drastisch zu reduzieren. Viele öffentliche Schwimmbäder bieten Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene.
  2. Schützen Sie den Pool. Wenn der Pool, der Ihnen gehört, schützen sie durch einen Zaun um ihn herum. Lassen Sie niemanden in den Pool-Bereich, allein zu schwimmen. Achten Sie auch darauf, dass die Oberflächen sind rutsch Nähe des Pools. Bringen Sie die Tiefe des Pools, so dass Kinder nicht bekommen, in über dem Kopf oder versuchen, in seichtem Wasser zu tauchen.
  3. Kinder lehren, Wassersicherheit. Wenn Sie Kinder haben, stellen Sie sicher, dass sie wissen, wie man sicher in der Nähe von Wasser verhalten. Dies bedeutet, dass nicht horseplaying in den Pool, und Tauchen vor den Rand. Wenn Ihr Kind nicht schwimmen kann, lehren ihn oder sie, um den Pool zu vermeiden. Andere Lektionen sind der gesunde Menschenverstand nie schwimmen allein oder unbeaufsichtigt.
  4. Achten Sie sorgfältig die Kinder. Bleiben Sie wachsam, um sicherzustellen, dass Kinder nicht ins Wasser, wenn sie nicht schwimmen können. Richtig betreuen die Kinder, die wissen, wie man damit keine Unfälle passieren zu schwimmen. Ertrinken ist die zweithäufigste Todesursache von Verletzungen bei Kindern unter 14 Jahren, und es kann in weniger als 2 Minuten der Fall viel schneller, als man denkt, manchmal. Auch wenn die Kinder nicht in den Pool, kann es möglich sein, damit sie in den Pool wandern oder rutschen und fallen in Lassen Sie niemanden tauchen weg von der Seite des Pools. Trampoline sollten nur zum Tauchen eingesetzt werden.
  5. Schwimmhilfen benutzen. Schwimmhilfen sind eine gute Idee, wenn die können in den Pool oder nicht schwimmen. Zumindest sollten Nichtschwimmer Schwimmwesten am Pool tragen. Andere Möglichkeiten reichen von Armbänder oder Ringe aus Luftmatratzen in der Mitte des Pools entspannen. Wenn Kinder müde schwimmen, können Sie schwimmende Objekte für die Unterstützung zu klammern. Wenn ein Kind in den Pool fällt, kann in der Lage, eine Schwimmweste für Hilfe nutzen können. Sie auf sie zählen nicht, ein Leben zu retten, aber es würde nicht schaden, ein paar schwimmende Spielzeuge für Ihren Pool hinzufügen.

Spielen im Wasser kann sehr lustig sein, aber wenn Sie vorhaben, in der Nähe eines Schwimmbeckens sein, stellen Sie sicher, dass Sie beachten, um sicherzustellen, dass jeder sicher bleibt. Auch wenn Ihre Kinder wissen, wie man schwimmt, lassen Sie sie nicht unbeaufsichtigt.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha