Wie Norovirus Krankheit zu behandeln

Die Norovirus-Erkrankung können Durchfall und Erbrechen führen. Es gibt jedoch einige Fälle, die Dehydrierung, die oft lebensbedrohlich verursachen können. Also, wenn Sie gerade mit dieser Krankheit infiziert werden, müssen Sie sofort einen Weg, um sie zu behandeln. Hier ist eine Anleitung, um bei der Behandlung von Norovirus-Erkrankung zu helfen:

  • Bleiben die meiste Zeit mit Feuchtigkeit versorgt. Der Feind Nummer eins, wenn es um Norovirus-Erkrankung kommt, ist Austrocknung. Also, das ist die beste Technik, um das Problem zu bekämpfen, indem bleiben hydratisiert. Trinkwasser kann nützlich sein, aber die Brechdurchfall kann der Verlust von Kalium und Natrium verursachen. So ist es am besten, Mineral befestigte Getränke für diesen Zweck wie Gatorade trinken. Sie können sich auch für Tee oder Apfelsaft, um Nährstoffe verloren aufzufüllen, sondern versuchen, Orangensaft, Kaffee und Limonade zu vermeiden. Bei Erbrechen und Durchfall durch das Virus verursacht sind ernst, kann unter Verwendung von intravenösen Flüssigkeiten hilfreich sein. Zu diesem Zeitpunkt ist bereits die Hilfe von einem medizinischen Fachmann notwendig.
  • Behandeln Sie Durchfall mit Over-the-Counter-Pillen. Durchfall kann eine Menge Schaden in Bezug nicht nur Flüssigkeit, sondern auch Kalium führen. Es ist gut, Medikamente zu nehmen, um den Flüssigkeitsverlust zu verlangsamen.
  • Essen gute Lebensmittel, um das Virus nach unten zu helfen. Das Norovirus braucht Zeit, bevor sie nach unten durch das Verdauungssystem gebrochen werden. Nach etwa vier Stunden oder sechs Stunden, anfangen zu essen kleine Mengen von einfachen Speisen. Dies beinhaltet Suppe, Toast und Bananen. Vermeiden Sie stark gewürzte, saure, Fett-und Milchprodukte bis zum dritten Tag der Erholung.
  • Minimieren Sie Ihre täglichen Aktivitäten so weit wie möglich. Da die Krankheit durch einen Virus verursacht wird, gibt es keine Pille, bekämpfen kann. Ihr Körper wird es im Kampf gegen den Virus selbst. Daher müssen Sie, um dem Körper die dringend benötigte Energie, um das Virus zu bekämpfen weg zu geben. So müssen Sie sich ausruhen, schlafen ein wenig "mehr, und vermeiden Sie dabei eine Menge von Aktivitäten.
  • Nehmen Sie nicht die Antibiotika für Norovirus-Erkrankung. Antibiotika bekämpfen nur Bakterien und Viren definitiv nicht. Also, egal, wie viele Antibiotika die Sie nehmen, kann nicht in der Behandlung der Krankheit zu helfen.
  • Cope mit der Krankheit sorgfältig. Das Virus ist ansteckend; dementsprechend ist es sehr wichtig, dass die Krankheit mit Sorgfalt verwalten. Während Sie die Behandlung Ihrer Krankheit, stattfinden, um die gemeinsame Nutzung Artikel, die Sie verwenden, und auch die Handhabung von Lebensmitteln zu vermeiden. Beachten Sie, dass es sehr einfach ist, das Virus auf andere Menschen. Auch, waschen Sie Ihre Hände oft, vor allem, wenn Sie Erbrechen und Durchfall leiden.
  • Konsultieren Sie einen Arzt, wenn die Symptome weiterhin für mehr als drei Tage. Normalerweise kann der Körper in der Zeit von zwei bis drei Tagen im Kampf gegen die Krankheit. Wenn Durchfall und Erbrechen für die letzten Tage bereits, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren bereits. Ein Profi wird wissen, was die beste Methode ist, um Sie von Ihrer Krankheit vor allem im Kampf gegen das Virus zu behandeln durch die Abschaffung von Durchfall, Erbrechen und Dehydration zu befreien.


Die obigen Tipps sind am besten für den Menschen hilft, die von Virus-Infektion leiden, bekannt. Doch im Hinterkopf behalten, dass es immer noch am besten, um medizinische Fachkräfte in der Behandlung der Krankheit zu konsultieren. Doch sie sind diejenigen, die Ihnen die notwendige Lösung und effektiver im Kampf gegen die Norovirus-Erkrankung geben kann.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha