Wie Neugeborenengelbsucht Treat

Wenn Ihr Kind hat eine gelbliche Färbung der Haut kann durch Gelbsucht, die eine häufige Erkrankung, die viele Kinder betroffen sind, ist hervorgerufen werden. In der Regel ist die Gelbsucht nicht gefährlich. Es ist einfach durch einen Überschuß von einem Pigment Bilirubin, welcher sich aufbaut, in den Körper des Babys und kann ein paar Wochen dauern, bis nachlassen verursacht. Wenn Ihr Kind mit Gelbsucht diagnostiziert worden, hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um zu helfen:

  1. Verstehen Sie, dass leichte Fälle von Gelbsucht nicht behandelt werden müssen. Sie werden sich zu lösen.
  2. Wenn das Stillen, auch weiterhin regelmäßig zu tun, da dies helfen kann, um das überschüssige Bilirubin aus dem Körper zu eliminieren.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind das Stillen richtig angebracht und richtig zu saugen. Wenn Kinder nicht gut stillen, können sie nicht genug Kalorien zu bekommen und kann eher zu einem schweren Fall von Gelbsucht bekommen.
  4. Wenn Ihr Kind scheint durch schläfriger Gelbsucht, sicher sein, um ihn zu wecken oder sie zu oft füttern.
  5. Bleiben Sie in Kontakt mit Ihrem Kinderarzt, denn wenn das Bilirubin zu hoch wird, dann kann die Phototherapie verwenden müssen, die eine besondere Licht-Therapie, die mehr Bilirubin in der Haut löst ist.
  6. Fragen Sie Ihren Kinderarzt über die Verwendung eines Foto-Optik Bilirubin Decke in dem Haus, das die gleichen Ergebnisse in der Notwendigkeit für die Phototherapie in der Klinik haben kann.
  7. Verstehen Sie, dass Sie benötigen, um zu ergänzen still mit Formel oder Wasser, mehr Flüssigkeit, die dazu beitragen, die Werte von Bilirubin verringern zur Verfügung stellt. Wenn dies der Fall ist, prüfen Sie mit einem Stillberaterin um Hilfe, wie man Nahrungsergänzungsmittel, wie beispielsweise über eine Spritze oder mit dem Finger einzuführen, Nippel Verwirrung zu vermeiden.
  8. Während die meisten Kinder tun gut mit Stillen Gelbsucht können einige Formel stattdessen brauchen, bis sie das überschüssige Bilirubin von ihrem Körper zu bekommen. Wenn Ihr Arzt berät Sie zu Stillen vorübergehend zu stoppen, pumpen Sie Ihre Milch zur Aufrechterhaltung der Milchproduktion und verhindern, dass aufgebläht.
  9. Seien Sie bereit, wenn Ihr Kind nicht auf die Behandlung Gelbsucht reagieren, wäre der nächste Schritt, einen Austausch Transfusion, die das Blut des Babys mit Transfusionen von einem Spender ersetzt haben.

Warnung:
  • Wenn Ihr Kind plötzlich scheint schläfriger Gelbsucht, entwickelt eine durchdringenden Schrei, er bekommt Fieber oder zeigt andere ungewöhnliche Symptome, er oder sie von einem Kinderarzt überprüft sofort, wenn sich der Zustand verschlechtert.
Quick-Tipps:
  • Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, dass alle Kinder sollten für Gelbsucht beurteilt werden, bevor sie das Krankenhaus verlassen zum ersten Mal, und dann erneut getestet werden, wenn sie drei bis fünf Tage des Lebens.
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha