Wie man von Vitamin D3 profitieren

Cholecalciferol, wie Vitamin D3 bekannt ist ein wichtiger Nährstoff, um Ihre Knochen stark zu halten. Es ist auch sehr nützlich, die Immunität des Körpers zu Herzerkrankungen, Diabetes und sogar Krebs zu verbessern. Unter ergänzt Vitamin D3 ist gezeigt worden, um die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Bedingungen, wie der Knochendichte bedingte Osteoporose und Rachitis reduzieren. Die Einnahme von Vitamin D kann auch helfen, den Blutdruck senken. Das Vitamin spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Gehirns als auch. Eine relativ neue Studie zeigte einen Anstieg von Autismus bei den somalischen Kinder, deren Mütter an Vitamin D3-Mangel geboren. Ein weiterer Vorteil von Vitamin D3 bringt Ihnen seine Hilfe in der richtigen emotionalen Entwicklung und motorische Koordination.

Was viele nicht wissen ist, dass Vitamin D3, wie alle Vitamine Ds, ist ein Hormon. Der Körper natürlich produziert Vitamin, die uns eine konstante Versorgung. Doch damit nicht genug, Vitamin D3 ist auch leicht aus dem Sonnenlicht absorbierte. Ja, es gibt einige Nährwert der Bräune! Die empfohlene Tagesdosis (RDA) für Vitamin D3 200 IE. Die Einhaltung dieser Standards wird zum Schutz vor Bluthochdruck, Übergewicht, Osteoporose, Melanom, und (das überraschend für Sie sein kann) einige Formen von psychischen Erkrankungen. Diese kleine Menge wird am besten durch sitzen mit ein paar Stunden in der Sonne erreicht, aber es gibt andere Wege, um zu bekommen, wenn die Sonneneinstrahlung ist keine Option.

Das Problem ist, mit den Dingen ist die Art, wie sie in der Welt von heute, können wir nicht immer genug Sonne. Wir haben ganz bewusst den schädlichen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung aufgewachsen, von der Gefahr eines schlechten Teint der Gefahr der Entwicklung von Krebs der Haut, und dann eine großzügige Menge an Sonnencreme, oder einfach ganz zu vermeiden die Sonne. Unsere Lebensstile haben uns verbringen mehr Zeit zu Hause, weg von direkter Sonneneinstrahlung. Luftverschmutzung stellt eine dichte Abdeckung über unsere Stadt, Sperrung Sonnenlicht und schädigen die Lunge, in der gleichen Zeit. Ein weiteres Problem ergibt sich aus der Anzahl der Lebensmittel, die ausreichende Mengen an Vitamin D3 liefern - es ist einfach nicht so viele.

Einige der Lebensmittel, die eine gute Menge an Vitamin D3, Fischöl, Lebertran und Eiern enthalten. Einbeziehung richtigen Mengen dieser Lebensmittel in der Ernährung wird Ihnen helfen, Vitamin D3 notwendig ist. Es wird Ihnen helfen, einen Ernährungsberater für Ihre empfohlene Dosis sehen.

Sie können eine breite Palette von Ergänzungen von Vitamin D3 aus Ihrer Drogerie oder Gesundheits-Shop lokalen zu kaufen. Fallen und fragen Sie für Ihre Entscheidungen. Schauen Sie sich die unterschiedlichen Mengen an Vitamin D3 zwischen jeder Marke und entscheiden, was Sie denken, wird am besten für Sie sein.

Nun, einige Leute Sorgen über "Überdosis" auf Vitamin D3. Die gute Nachricht ist, dass die Chancen dafür sind eigentlich sehr, sehr gering. Um toxische Wirkungen von zu viel Vitamin D3 in Ihrem System zu erleben, muss man riesige Mengen an regelmäßig über einen Zeitraum von Wochen dauern. Sie können einen ausführlichen Bericht über diese in einem Artikel im American Journal of Clinical Nutrition 1999 finden, wenn Sie nicht überzeugt sind.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha