Wie man mit einem hämorrhagischen Schlaganfall behandeln

hämorrhagischer Schlaganfall ist ein Begriff, der verwendet wird, um das Reißen von Blutgefäßen im Gehirn zu beschreiben. Da das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ, können Bruch tödlich sein. Selbst in Fällen, wenn der Bruch nicht tödlich Gehirn, gibt es eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Fahrt einige wichtige Auswirkungen auf den Patienten haben. Wenn Sie mit jemandem, der einen hämorrhagischen Schlaganfall gehabt hat, zu leben, hier sind einige Möglichkeiten, um mit der Situation umzugehen.

  • Wissen, die Ursache. Zunächst einmal sollten Sie sich bewusst sein, der wichtigsten Ursachen der hämorrhagischen Schlaganfall. Allein in den Vereinigten Staaten, gibt es bis zu 150.000 Fällen pro Jahr ausgewiesen. Normalerweise ist die Ursache für einen Schlaganfall ist Bluthochdruck oder Bluthochdruck oder übermäßigen Einsatz von Antikoagulantien. Antikoagulantien werden in der Regel für Menschen, die Bluthochdruck, das heißt, es besteht die Gefahr, wenn jemand hypertensive ist aufweisen, aber es gibt auch Risiken, wenn das Medikament für diesen Zustand zu verwendet. In seltenen Fällen kann die Blutgefäße im Gehirn einfach schwach sein, was Reißen führen kann.
  • Kennen Sie Ihre Optionen. Wenn jemand einen hämorrhagischen Schlaganfall ist die beste Option, um für eine Operation zu gehen. Chirurgie ist der beste Weg, um in das Gehirn gelangen und die Blutung zu minimieren. In der Regel wird ein Neuro Chirurg in der Lage, um die beschädigten Schiffe zu identifizieren und die Verwendung Schellen, um die Gefäße zu schließen und weitere Blutungen zu verhindern. Die Operation wird am besten durchgeführt, wenn der Patient bereits stabil, aber nicht mehr als 72 Stunden. Nach 72 Stunden kann die Blutung ernsthafte und dauerhafte verursacht.
  • Achten Sie auf Blutgerinnsel. Nach hämorrhagischen Schlaganfall, einer der üblichen Probleme, die Patienten haben sollte ist die Gerinnung, die ebenso gefährlich wie die tatsächlichen Schlaganfall sein kann. Aus diesem Grund muss der Patient in dem Krankenhaus für einige Tage gehalten werden, um durch den Arzt bestimmt werden. Im Krankenhaus können Krankenschwestern und Ärzte das Gehirn zu überwachen und scannen jeder so oft zu überprüfen, ob es Klumpen bildet im Gehirn. Ärzte können auch den Heilungsprozess für das Gehirn zu überwachen.
  • Therapie. Nach der Operation, die Blutung stoppt. Hämorrhagischer Schlaganfall, hat jedoch weit größer Folgen. E 'für Opfer von hämorrhagischen Schlaganfall gemeinsam zu Lähmungen bekommen oder verlieren Funktion und die Kontrolle über einige Teile des Körpers. Eine der wichtigsten Funktionen des Körpers, die verloren wird, ist die Fähigkeit, zu schlucken. Aus diesem Grund gibt es eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit von Flüssigkeit und Nahrung in die Lunge gelangen. Um dies zu vermeiden, empfehlen die meisten Ärzte eine spezielle Diät, die von leicht verdaulich und einfach besteht zu Nahrung und Flüssigkeit, die dick genug, um den Magen zu passieren, und nicht in die Lunge schlucken. Zu minimieren und möglicherweise die Schäden, die durch Schlaganfall verursachten Schäden zu reparieren, sollte der Patient physikalische Therapie zu unterziehen.


Schließlich sollte auch der Körper des Patienten überprüfen Wundliegen. Da die meisten der Patienten bettlägerig sind, entwickeln sich schnell in Wundliegen Körper. Achten Sie darauf, den Patienten hin und wieder einzuschalten, und geben Sie wenigen Minuten aus dem Bett, um den Blutzirkulation zu erhalten und zu vermeiden, Wunden bilden.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha