Wie man mit Übung Ausreden umgehen

Übung ist sehr nützlich und liefert wertvolle gesundheitliche Vorteile. Es ist weit von den medizinischen Fachleuten als wichtiger Bestandteil für einen gesunden Lebensstil und ausgewogene erreichen. Mit diesem wird gesagt, wie kommt so wenige Menschen zu integrieren regelmäßige Bewegung in ihren Alltag?

Die Wahrheit der Sache ist, dass es so viele Menschen können Entschuldigungen für nicht trainieren zu machen. Aber egal, wie viele Male Sie haben diese Ausreden, um uns selbst wiederholt, so wie man begann, sie zu glauben, muss man sich sagen, loszuwerden, diese Ausreden, die Sie in den Genuss einer besseren Gesundheit zu halten, um zu bekommen.

Also, wie Sie effektiv mit diesen Ausreden zu bewältigen Übung? Hier sind einige Dinge, die Sie sich erinnern können häufig verwendet, um diese Gründe entgegen nicht zu trainieren:

Übung kann in Ihren Alltag integriert werden.

  • Ausüben Ausrede: "Ich habe keine Zeit für Sport."
    Es ist vernünftig, Bewegung in Ihren Alltag zu integrieren. Zum Beispiel, statt den Aufzug können Sie wählen, um die Treppe zu nehmen. Gehen zügig über eine gesamte Etage des Einkaufszentrums. Steh auf und machen Sie Dehnübungen als fünf Minuten, um Ihre Bürozelle. Die Möglichkeiten sind endlos. Es ist wichtig zu erinnern, dass die Ausübung bedeutet nicht nur, dass Sie ins Fitnessstudio gehen und sich mit schweren Sportgeräte. Es bedeutet nur, dass Sie das mehr Energie und Arbeit aus Teilen des Körpers trainieren. Und das kann überall und zu jeder Zeit, dass ist bequem für Sie durchgeführt werden. So gehen Sie vor - Warten auf den Kopierer zu beenden, machen Sie einige Kniebeugen-Übungen. Nach einer Stunde gerade starrte auf den Computer-Bildschirm, nehmen fünf Minuten, um ein paar Hampelmänner zu tun. Machen Sie Ihre Übung in kleinen handliche Stücke, und bald können Sie sehen, sichtbar einen positiven Unterschied in Ihre Gesundheit.

Übung kann Spaß machen.

  • Übung Ausrede: "Bewegung ist zu stumpf und langweilig für mich, ich hasse Bewegung»..
    Auch hier erinnern, dass die Ausübung ist nicht exklusiv Aerobic oder Fitnesstraining (wenn Sie denken, dass diese Aktivitäten sind langweilig). Die gute Sache über Übung ist, dass es einige Aktivitäten, die Sie lieben, die Übung gehören. Zum Beispiel, Ich mag, um zu schwimmen? Dann wurden 30 Minuten moderate Schwimmen zu tun und etwa 140 Kalorien zu verbrennen. Andere Freizeitaktivitäten, die tatsächlich brennen könnte eine Menge Kalorien zählen Gartenarbeit, Tanzen, Wandern, Radfahren und spielen Sie mit Ihren Kindern.

Übung gibt Ihnen mehr Energie.

  • Übung Ausrede "Ich bin zu müde, um zu trainieren."
    Die Forschung sagt, dass Bewegung in der Lage ist, um die Müdigkeit zu lösen, da es die Durchblutung. Nach und Ihre Energie zu starten, höher zu werden, und euer Herz wird stärker, so dass Sie in der Lage wäre, mehr Dinge, ohne müde leicht tun. Auf lange Sicht wird daher der Übung werden Sie in der Lage, viele weitere Aktivitäten zu spielen, wenn Sie nicht in Form zu halten.

Übung funktioniert nach und nach.

  • Übung Ausrede: "Körperliche Aktivität ist nicht für mich arbeiten."
    Sie haben möglicherweise versucht, Gewicht zu verlieren, bevor durch Bewegung, aber wir waren enttäuscht, weil Sie nicht scheinen, um eine Verbesserung zu sehen. Denken Sie daran, dass nach und nach Übung funktioniert. In der Tat kann es etwa drei Monate konsequente Übung zu nehmen, deutlich bevor Sie anfangen, Gewicht zu verlieren. Keine Sorge. In der Zwischenzeit, so konzentrieren sich auf immer die Übung drauf und machen eine Gewohnheit. Nach einer Weile ", wird die Übung in Ihren Lebensstil integriert werden, so dass es einfacher sein wird für Sie zu tun. Sie werden angenehm überrascht sein, auf die Pfunde wird später kommen. Zusätzlich können Sie wählen, um auf andere Vorteile, die Übung wird konzentrieren - durch eine höhere Herzfrequenz, verbesserte Durchblutung, eine bessere Ausdauer, und vieles mehr.

Der Schlüssel ist es, alle Ausreden man sich denken kann blockieren, und beginnen zu trainieren. Denken Sie daran, egal wie viele Ausreden für nicht dort trainieren könnte sein, es gibt viele Gründe, um zu starten. Viel Erfolg!

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha