Wie man hausgemachte Pizza Teig machen

Ich liebe Pizza und ich meine Snacks zubereiten immer besonders, wenn meine Enkelkinder da sind. Sie lieben Pizza mit Käse-Sauce und manchmal versuchen, Gemüse unter verstecken, damit meine Brüder und Schwestern wird ihnen erlauben, so viel wie sie wollen essen. Ich denke, das ist der Grund, warum ich bin sogar ihre Lieblingstante. Es ist wirklich einfach, Pizzateig machen und nicht über den Start und die wirbelnden, können Sie immer mit den Fingern oder einem Nudelholz zu einem perfekten Pizzateig machen Sorgen. Auch wenn ich immer noch versuchen auch, die Kunst des Ziehens der Teig zu meistern, gibt es andere Möglichkeiten, um leichter zu machen. Also, versuchen Sie, Ihre eigene Pizza zu Hause! Überraschen Sie Ihre Familie und machen Sie Ihren Weg zu einem Liebling!

Zutaten:

- 2 Teelöffel Backpulver

- 1 ½ Tasse warmes Wasser

- 3 ½ Tassen Mehl

- 2 Teelöffel Olivenöl

- Eine Prise Salz

auflösen 2 Teelöffel Backpulver und fügen Sie 1 1/2 Tasse heißes Wasser. Gut mischen mit einem Löffel und lassen für etwa 10 Minuten. Die Hefe beginnt zu in etwa 5 Minuten kochen lassen.

In einer großen Schüssel sieben 3 ½ Tassen Mehl bilden dann ein Loch in der Mitte des Mehls. Dadurch wird der Raum für die Mischung von Hefe früher hergestellt werden. Als nächstes fügen Sie die Hefe-Mischung in der Mitte und mit einem Spatel mischen, während allmählich ein
Prise Salz und 2 Teelöffel Olivenöl. Sie können nun mit den Händen zu einem Teig mischen und bilden die Mischung, um einen Ball zu bilden.

Holen Sie sich das Gebäck, oder Sie können auch Gebrauch machen von jeder sauberen, ebenen Oberfläche zum Kneten. Mit Mehl bestreuen und den Teig kneten mit der Hand. Sobald der Teig nicht mehr klebt, um Ihre Hand, dann ist es fertig. Allerdings, wenn es Risse auf dem Teig, fügen Sie einfach kleine Mengen von Wasser zu der Mischung, bis Sie die gewünschte Konsistenz zu erhalten. Weiterhin Teig und Form in eine Kugelform kneten. Beiseite und eine Schüssel.

nächstes Verbreiten Sie Olivenöl in die Schüssel geben und den Teig in eine Kugelform. Decken Sie eng mit Kunststoff-oder Tuch und lassen Sie stehen für etwa 2 Stunden oder bis der Teig die doppelte Größe.

Nehmen Sie den Deckel und nehmen Sie den Teig Kunststoff. Um Luftblasen zu entfernen, Punsch den Teig nach unten. Diese Maßnahme kann drei 12-Zoll-Pizza zu tun, so können Sie dies durch drei teilen. Allerdings, wenn Sie eine dünne Kruste Pizza möchten, dann können Sie dies durch 4 teilen hängt wirklich davon ab, wie Sie wollen, und da es sich um Ihre eigene Pizza, können Sie die Größen ändern, wie Sie möchten.

Sie können nun den Teig flach mit einem Nudelholz. Einfach dünn auf einem Backbrett oder auf jeder ebenen Fläche. Alternativ können Sie es auch tun, mit den Händen. Alles, was Sie tun müssen, ist den Ball förmigen Teig mit der Handfläche der Hand zu schlagen. Dann, ausgehend von der Mitte, drücken Sie es aus, weg von der Mitte, bis Sie eine Mischung aus 12-Zoll-Runde Pizza. Wenn die Kinder um, ich in der Regel tun die Pizza in Herzform und sternförmig zu machen, essen ihre Lieblings-Pizza mehr Spaß.

Wenn Sie mit der Größe und Form der Teig nicht zufrieden sind, setzen Sie Löcher in den Teig mit einer Gabel, um die Luftblasen zu entfernen. Ihr Teig ist bereit für einige Toppings!

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha