Wie man gute Knochengesundheit zu erhalten

Osteoporose ist die größte Bedrohung für die nationale Gesundheit der Knochen, dass die FDA und andere Gesundheitsberufe sind vorbereitet. Von Ende 1990 bis Anfang 2000 hat das Land eine größere Auftreten von Knochenerkrankungen gesehen. Dies wird von den Behörden auf schlechte Ernährung und Bewegungsmangel zurückzuführen, vor allem in städtischen Gebieten.

Männer sind genetisch von dieser Geißel geschützt, wie Testosteron hilft bei der Erhaltung der Knochenmasse bei den meisten. Die Weibchen jüngere sollte den Rat von Fernsehwerbung folgen auf der Basis von Non-Stop-Fußball, bevor sie den Wechseljahren zu erreichen. Gesundheitsberufe sind in Konflikt, was ist das beste Mittel, um gesunde Knochen zu erhalten. Aber ich stimme zu, dass gutes Essen, ein paar Ergänzungen und regelmäßige Bewegung kann Wunder für die Frau vor der Menopause zu tun. Unten ist eine Liste von Ergänzungen, die einige gute Knochen tun können:

  1. Das Essen und Kräutern. Das sind Must-Haves von Tierknochen in unserer Ernährung. Milch ist eine gute Quelle von Kalzium, kann aber Vegetarier zu begrenzen. Kohl hat den höchsten Gehalt an Bor ist. Dies hilft, Östrogenspiegel zu erhöhen und so verbessern Sie Ihre Gesundheit der Knochen. Lebertran ist eine natürliche Quelle von Vitamin A und D3, ist es notwendig, Knochen stark zu halten. Knoblauch und Zwiebeln, die nicht nur helfen, den Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten. Sie sind auch reich an Schwefel, die Stärke, um Ihre Knochen gibt. Amaranth ist wahrscheinlich die beste Quelle von Kalzium aus Gemüse. Doch Löwenzahnsalat Sprossen können mehr von Bor und Kalzium in Amaranth und Kohl kombiniert werden.
  2. Vitamine und Mineralien. Pflege von denen weiter verstärken Gesundheit der Knochen. Neben Östrogenspiegel zu erhöhen, Bor reduziert Kalzium im Urin ausgeschieden. 1.200 mg organischem Calcium Hydroxylapatit-halten auf jeden Fall aus Knochen Probleme und sollte mit Magnesium in einem 2 entnommen werden: 1-Verhältnis (Calcium zu Magnesium). Kupfer erleichtert Knochenbildung. Zinkgluconat ist auch wichtig für die Gewinnung von Knochenzellen. Eine tägliche Dosis von 5000 IE Vitamin A hilft andere fettlösliche Vitamine (E, K) in den Calciumstoffwechsel. Durchschnittlich 500 IE Vitamin D gewährleistet, dass Calcium richtig absorbiert wird. Vitamin-K bietet die Knochen mit den notwendigen Faktoren, die den Stoffwechsel verbessern könnte.
  3. Verschiedene Ergänzungsmittel. Stoffe optional zusätzliche Kraft auf den Knochen. Betain-Hydrochlorid verbessert die intestinale Absorption von Calcium und anderen Nährstoffen. Eine kontrollierte Menge an DHEA stimuliert den Knochenaufbau, Geschlechtshormone zu erhöhen, und die untere Körperfett. Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Vitaminen C und E und Selen zu ergreifen, um Schäden an der Leber zu verhindern. Kelp enthält wertvolle Mineralien für den Knochenschutz für Menschen ohne zugrunde liegende Autoimmunerkrankungen. Die Aminosäure L-Lysin, fördert die Absorption von Calcium und die Vitalität des Bindegewebes.

Es gibt keine Notwendigkeit zu warten, auf Anzeichen von Knochenschäden auftreten, bevor Sie beginnen, sich um sie kümmern. Es ist nie zu spät, etwas dagegen zu tun. Knochen-Degeneration ist eine natürliche und offensichtlichste Zeichen des Alterns. Es ist nicht ein irreversibler Prozess, aber die Pflege Ihrer Knochen jetzt wird dafür sorgen, dass man von ihnen Gebrauch mehr zu machen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha