Wie man einen Zaun bauen Driftwood

Haben Sie einen Zaun rund um Ihre Immobilie suchen? Planen Sie, eine schöne rustikale Gefühl zu ihm zu setzen? Nun, es ist sicherlich wunderbar, ein Zaun aus Holz zu betrachten. Alles, was Sie tun müssen, ist wählen Sie die passende Holzstücke und entscheiden, wie Sie effektiv anziehen. Sie können auch Ihre Fantasie gesetzt in einer kreativen Art und Weise durch die Kombination verschiedener Stücke von Treibholz. Hier sind einige Tipps, wie Sie einen Holzzaun bauen:

  • Berechnen Sie Ihre pla n. Finden Sie heraus, die genaue Größe der Fläche, die Sie brauchen Zaun. Schätzen Sie die Menge der Materialien, gesammelt werden. Denken Sie daran, dass es einen Platz für entsprechende vertikale je 7 Meter betragen. Es ist wichtig, eine große Treibholz als senkrechte Stange setzen. Anschließend bestimmen Sie die Anzahl der großen Stücken notwendig, den gesamten Umfang Ihrer Immobilie zu umschließen.
  • Sammeln Sie Ihre Holz. Planen Sie Ihre Reise an den Strand. Gehen Sie dorthin und durchforsten das Treibholz für das Fechten. Anstatt robust. So dass die Stücke gesammelt ziemlich ähnlich oder gleichförmig in Bezug auf Länge und Dicke. Sie müssen auch sich selbst herauszufordern, um eine ausreichende Anzahl von großen Stücke für Ihre vertikale Stangen zu sammeln.
  • Markieren Sie Ihre Perimeter. Holen Sie sich eine Schnur oder Garn. Verwenden Sie sie, um den Bereich abgedeckt richtig zu kennzeichnen. Sie sollten auch angeben, die Teile, wo die Beiträge sollten versenkt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Postraum auf der Grundlage der tatsächlichen Anzahl der Wälder, die haben oder die Art, die Sie bekommen.
  • Bereiten Sie die Treibholz. Schneiden Sie die Stücke, so dass jeder ähnliche Längen haben. Das Ende der Holz, die Sie schneiden sollte das Ende, die Sie sollten in der Erde begraben. Das Ende trägt die natürlichste Teil sollte an der Spitze bleiben.
  • Stellen Sie die Pfostenlöcher. Holen Sie sich einen Zaunpfosten Gräber. Wenn der Boden weich ist, kann eine Schaufel leicht den Job. Beginnen zu graben. Die Pfostenlöcher sollte mindestens 1 ½ Meter tief sein. Diese bestimmten Tiefe in der Lage, Stabilität Ihres Gehäuse bieten. Sie sollten auch berücksichtigen, die Ableitung von Wasser. Es ist eine praktische Idee, Sand oder Kies in den Boden des Pfostenlöcher gießen. Etwa einen Zoll von Sand zu Kies ist schon toll.
  • Legen Sie Ihre Beiträge. Beginnen Sie, indem Sie sie in die Löcher. Stellen Sie sicher, dass alles gleichmäßig eingeebnet. Sie sollen geradeaus schauen. Sobald Sie einen Beitrag eingegeben haben, packen Schmutz in das Loch. Machen Sie es so eng wie möglich.
  • Bilden Sie sich Ihre Zaun Geländer. Sammeln Sie die übrigen Stücke. Legen Sie sie horizontal gegen Ihren Beitrag. Sie haben ein paar Optionen, wie Sie richtig die Schienen zu befestigen. Sie brauchen, um das allgemeine Aussehen, die Sie für Ihre Holzzaun erreichen wollen betrachten. Sie können eine Angelschnur, eine Schnur oder Draht verwenden. Offensichtlich ist der Metalldraht beständig. Da der Elemente, müssen Sie, um Ihre Angelschnur und String jedes Mal ändern.

Auch wenn Ihr Holzzaun ist bereits voll, können Sie immer noch Fichte. Sie können einen Hauch mehr Bio-und Natur geben. Sie können einige Kletterpflanzen oder einige Reben in einigen Orten rund um den Zaun zu pflanzen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha