Wie man einen Wasserbrunnen Garten wählen

Es gibt nichts wie ein Brunnen, um Ihren Garten sieht ruhig und idyllisch, egal, was liegt etwas außerhalb seiner Grenzen. Es gibt eine verwirrende Anzahl von Wasserfontänen, von denen wählen, aber bedenken Sie die folgenden Fragen, sollten Sie gut vorbereitet, um zu entscheiden, welche die richtige für Sie ist, sein.

  1. Kosten. Die Installation eines Wasser-Brunnen in Ihrem Garten kann so preiswert wie ein Paket von fünfzig Dollar von Ihrem lokalen Gartenmarkt, die Sie auf Ihrem eigenen zu installieren, den ganzen Weg bis zu den Skulpturen der Maßnahme, die Tausende von Dollar kosten.
  2. Stil. Wasserbrunnen sind in der Regel als Wandbrunnen oder einem Brunnen unabhängig eingestuft. Wenn Sie ein Haustier haben, möchten Sie vielleicht einen Wandbrunnen oder eine Brunnenhaus auf einem Sockel betrachten - es sei denn, Sie nichts dagegen haben mit Ihren Brunnen als Hunde-Pool verwendet! Wandbrunnen bestehen üblicherweise aus einer Grundrechteckig oder oval, mit einem Wasserhahn in der Nähe der Spitze. Das Wasser fließt sanft schwenken in einem kleinen Pool auf dem Boden des Brunnens. Diese Art von Brunnen an einer Wand, in der Regel einer der Außenwände Ihres Hauses montiert.

    Freistehende Brunnen kann in eine viel breitere Palette von Stilen gefunden werden. Es ist die klassische Brunnen, auch als Brunnenschale, wo das Wasser schießt aus der Mitte eines Pools bekannt. Diese Art von Brunnen kann manchmal mit einer leichten und farbigen Linsen, die einen schönen Effekt im Laufe des Abends gibt ausgestattet werden. Es gibt auch freistehende Brunnen, die von einer Säule mit einem großen Ball auf bestehen. Wasser strömt aus der Oberseite der Kugel und läuft in ein Becken, das auf der Oberseite der Säule eingebaut ist. Es gibt auch viele andere Stile von freistehenden Brunnen, vor allem, wenn Sie Interesse an einem Brunnen, der so viel ist eine Skulptur als Brunnen sind.

  3. Material. Brunnen können in verschiedenen Materialien gefunden werden. Die am wenigsten teure Option ist das Harz, das sehr wartungsarm und leicht ist. Beton ist eine weitere Option. Jüngste Fortschritte in der Betonfertig bedeutet, dass Sie jetzt fast jede Farbe wählen und beenden erdenklichen können. Steinguss ist die teuerste Option, und auch der schwerste. Wenn Sie das Aussehen des Steinguss, aber nicht das Preisschild möchten, können Sie einen Brunnen mit einem Steinende Guss auf einem Glasfaser genießen können. Es gibt auch Brunnen in Holz und Kupfer.
  4. Wartung. Einige Arten von Brunnen erfordern mehr Wartung während Frost als andere. Beton und Kunststein-Brunnen müssen, wenn im Freien während der Winter links komplett trocken sein. Die Restfeuchte wird sich ausdehnen, wenn eingefroren und verursachen kleine Risse in den Brunnen. Brunnen Fiberglas sollte auch vollständig trocken sein. Wenn Wasser in den Rohren und Rohrbruch bleibt, werden Sie wahrscheinlich brechen die Brunnen, auch. Brunnen Fiberglas sind in der Regel recht leicht, aber, dass sie sich leicht in Innenräumen während der Winter bewegt werden.

Mit ein paar einfachen Schritten können Sie auf Ihrem Weg zu entdecken, einen Brunnen, die Ihren Garten in einer ruhigen, friedlichen Ort, den Sie von geträumt haben zu transformieren wird.

Warnung:
  • Wenn Ihr Brunnen wird am Boden sein, stellen Sie sicher, dass kleine Kinder haben keinen Zugang zu ihm. Kinder können in ein paar Zentimeter Wasser ertrinken.
Nützliche Links:
  • Gartenbrunnen
  • Einfach Fountains
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha