Wie man einen Reis gefüllte Nackenkissen Stellen

Ein Nackenkissen von Reis gilt als eine gute orthopädische Kissen, weil die Perlen lassen das Kissen, um die gleiche Form des Kopfes und des Halses zu gestalten. Kissen Reisversorgung Wärme als auch. Dies sind die Geburtstagsgeschenke oder selbstgemacht perfekt. Was ist besser ist, dass man je nach Stoff, die Sie verwenden ihre Farbe und ihre Modelle anpassen. Diese Kissen können als heiße Packungen verwendet als gut. Setzen Sie sie in der Mikrowelle und lassen Sie sie Wärme für zwei Minuten, entfernen und Sie können die Hitze für eine Stunde zu nutzen.

Sammeln Sie Ihre Materialien zusammen, bevor Sie Kopfkissen zu nähen. Hier ist, was Sie brauchen:

  • Ein guter Stoff - Musselin ist der beste Stoff für diese Kissen verwenden. Es ist oft der Stoff ist fest und muss daher nicht zulassen, dass Reiskorn durch den Stoff gleiten.
  • Reis - Weißer Reis ist die am besten zu nutzen, weil es geruchlos ist.
  • Nadel und Faden - Holen Sie die Farbe, die die Farbe des Gewebes und Muster übereinstimmt.
  • Nähmaschine - zu nähen gut und konsequent.
  • Kissenbezug

Zeit damit beginnen, Ihre eigenen Nackenkissen gefüllt mit Reis:

  • Schneiden Sie den Stoff. Sie werden zwei Stücke von 12 Zoll von 16 Zoll in der Größe von Musselin Stoff brauchen. Eine doppelte Gewebeschicht sorgt dafür, dass kein Reiskorn wird durch das Kissen in dem Fall, dass das Kissen versehentlich zerrissen geben.
  • Nähen Sie den Stoff zusammen. Kombinieren der beiden Stoffteile zu einer Seite, einer über dem anderen mit der guten Modells als äußere Beschichtung. Nach dem Nähen der gesamten Länge einer Seite, falten den Stoff in der Breite. Die Größe des Gewebes, wenn genäht, sollte 6 cm breit und 16 cm lang. Nähen einer der Seiten in der Breite. Nur eine Seite Breite muss offen, um den Reis in sie zu gießen.
  • Kehren Sie die Stoff. Nach drei Seiten sind mit Doppelnaht befestigt, kehren Sie den Stoff so, dass das Modell gut außerhalb des Kissens sein.
  • Gießen Sie den Reis. Verwenden Sie weißen Reis, so dass das Kissen ist geruchlos. Sie würde nicht wollen, um eine stinkende Kopfkissen zu haben. Sie können Japans Duftreis mit Reis zu mischen, um einen süßen Geruch hinzuzufügen. Crush in einigen Potpourri an Duft in Reis auch hinzufügen.
  • Dichten Sie das Kissen zusammen. Sie füllen das Kissen nicht mit dem Reis auf dem Rand. Hinterlasse einen Raum zum Nähen und für einige Luftraum. Abdichten des Kissens durch Falten der Kanten des Gewebes in Richtung der Innenseite in der Öffnung. Stecknadeln verwenden, um den Stoff zusammenhalten, mit einer Nähmaschine, nähen Sie die Öffnung mit Doppelnaht geschlossen.
  • Setzen Sie sie in einem Kissen. Machen Sie Ihre Kissen in gleicher Weise, so dass das Kissen, wobei jedoch die Öffnung offen bleiben und mit 2 Zoll auf jeder Seite der Gewebemenge. Nicht vergessen, die Ränder der Öffnung zu nähen, so dass das Gewebe nicht zerrissen werden.


Mit einem Kopfkissenbezug schützt Ihre Kissen von Reis aus schmutzig. Weil sie voll von Reis sind, haben sie nicht gewaschen. Waschen werden führen Sie den Reis Teig und zusammen bleiben - auch wenn sie trocken sind. Machen zwei Kissenbezüge, abwechselnd zu verwenden.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha