Wie man einen Quilt

Ein Quilt ist in der Regel eine Art von Betten auf einer Reihe von Stoffbahnen sorgfältig zusammengenäht, von Hand oder mit einer Maschine modelliert, um eine gepolsterte Textilprodukt dicken Schichten erstellen. Für den letzten Schliff, ist eine Decke mit einer Beschichtung namens Steppdecke. Dieser Bettbezug soll Dekorationen, kreativen Designs und dekorative Akzente Quilter hat das Privileg, zu ergänzen, und in der Regel endet als der Wandmalereien und komplizierte Matten für die Anzeige, anstatt eine regelmäßige Bettdecke aufnehmen.

Für welchen Zweck auch immer Sie vorhaben, Ihre eigene Bettdecke, die erforderlich sind, sind nur die Hände und kreative Phantasie ohne Grenzen zu schaffen. Hier sind einige gute Tipps, wie Sie eine einzelne Bettbezug machen.

  • Bereiten Sie die erforderlichen Materialien. Sie müssen mehrere Blätter alte Stoffe, Decken, dicke Pullover, Jeans und jede Art von Kleidung oder persönlichen Fotos bedruckten Stoffen. Denken Sie daran, dass Sie eine Abdeckung zu machen, wählen Sie dann das Design oder die Farbe des Materials erforderlich ist. Es ist gut, dass Sie diejenigen aus, die Ihre persönliche Note haben. Allerdings möchten Sie die Decke aussehen, es ist bis zu Ihnen. Sie müssen auch ein Maßband, um eine größere Reichweite zu messen; Pins Pin-Design; eine Schere; und eine Nähmaschine. Es ist eine Art von Stepp und verwendet die Technik der Ligation. Mit dieser Methode wird die Bettdecke von Hand gefertigt. Aber dieses Verfahren ist sehr viel schwieriger als bei einem Auto. In diesem Artikel wird allerdings sein, dass eine Steppdecke durch eine Nähmaschine.
  • Messen Sie die Größe des Quilts. die Decke fertig und messen Sie die Breite und Länge. Auch messen die Größe des Bettes, um ein genaues Maß dafür, wie groß die Bettdecke sein sollte haben. Machen Sie einen Abzug von 4 bis 6 cm lang von Seite zu Seite für das Nähen Zwecke.
  • Bereiten Sie den Bettbezug. Legen Sie Ihre ausgewählte Stoffe und andere Materialien zu schneiden. Messen quadratische oder rechteckige Formen mit der Leinwand der Größe Ihrer Wahl. Sie können alternative Entwürfe von einem Stil zum anderen Stoff oder Sie können einheitliche haben. Sie erfahren auch verschiedene Möglichkeiten, um die Abdeckung zu nähen und Tipps, um die schönsten Gipfel zu machen. Quilten hat verschiedene Stile-Rag Quilts, Quilts Speicher, Foto-Speicher Quilts, Patchwork, Quilts, Decken und Schrott Trommeln. Um eine bessere Idee, wie man das Design des Quilts verbessern zu bekommen, können Sie durch Wohnkultur Zeitschriften zu scannen oder sogar im Internet surfen.
  • Starten Nähen der Schnitte auf der Steppdecke. Legen Sie die Quadrate auf einer sauberen, ebenen Oberfläche, oder besser noch, auf dem Boden für eine Fläche, die größer Arbeit. Lagen sie alle auf die gleiche Größe wie die Größe Quilt. Bringen Sie die Quadrate zusammen durch Pinning sie allen Ecken und Seiten. Sobald dies geschehen ist, ist der nächste Schritt, um sie zusammen zu nähen, wodurch eine Schicht von 1/2 inch 1 weiter, bis alle Streifen werden zusammengenäht, um die Decke zu vervollständigen.
  • M ake letzten Schliff. Blick auf das fertige Material von weit her, um zu sehen, wenn Sie mehr Verzierungen oder nicht hinzufügen möchten. Sie können am Ende setzen Ihre Marke oder eine Unterschrift auf der Decke wie und wo Sie platziert werden soll.


In dieser kalten Jahreszeit, müssen Sie sich Gedanken von Möglichkeiten auf, wie Sie die Wärme in Ihrem schönen Zuhause für Sie und Ihre Familie zu halten, ohne wegwerfen eine riesige Menge an Geld. So eine tolle Idee ist es, Ihre eigenen kreativen Decke und einen passenden individuell gestalteten Bettbezug machen. Die oben beschriebenen Schritte und Sie sind sicher, für Ihre Aufmerksamkeit und Einfallsreichtum gelobt werden.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha