Wie man einen Minister, um Ihre Hochzeit zu amtieren wählen

Kann 5, 2016 Admin Familien 0 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Tag der Hochzeit ist auf jeden Fall etwas Besonderes. Ihre Familie, Verwandten und Freunde sind alle im Schlepptau, wie sie Gelübde Austausch mit den geliebten Partner. Aus diesem Grund wird die Wahl der Minister, um Ihre Hochzeit zu amtieren sehr wichtig. Er sollte in der Lage, ein Gefühl der Formalität zu den Zeremonien, ohne die Wärme die sich aus der Gelegenheit zu verlieren, zu geben. Er sollte auch begeistern und zu halten die Atmosphäre der Tag der Hochzeit in einer guten Stimmung. Hier sind einige Hinweise, die als Leitfaden verwendet werden können:

  • Arten von Zeremonien. Wie wollen Sie Ihre Hochzeit Riten zu gehen? Wenn Sie und Ihr zukünftiger Partner den gleichen Glauben bekennen, können religiöse Zeremonien in Ordnung sein. Der Minister muss die Konventionen und Traditionen des religiösen Bekenntnisses zu folgen. In der Zwischenzeit, wenn Sie unterschiedliche Religionen haben, sind interreligiöse Feiern geeignet. Wir können vereinbaren, dass bestimmte Aspekte der jeweiligen religiösen Gruppen müssen in den globalen Riten integriert werden. Wenn Sie nicht in der Lage, eine Entscheidung zu treffen, können Sie eine nicht-konfessionelle Minister konsultieren. Er ist in der besten Position, um für Sie wählen. Schließlich möchten Sie vielleicht erwägen, zwei Minister, um den Prozess zu erleichtern. Und natürlich, wenn Sie ein bisschen "liberalen und Sie bereit sind, um die Elemente Ihrer Hochzeit Riten anpassen, sind die weltlichen Zeremonien perfekt. Sie können Ihre eigenen Gelübde zu zeichnen, Liste Ihrer Lieblings-Songs, und wählen Sie Lieblings-Bücher in Ihrer aktuellen Hochzeitszeremonien.
  • Orte. Die Position ist wichtig, zu. Wenn Sie daran denken, sich in einer schönen, altmodischen Kirche verheiratet, ist es ideal, einen Minister der Mitarbeiter berücksichtigen, dass bestimmte Kirche des Klerus. Wenn Sie mit dem Gedanken liebäugelt, um es heraus zu halten, vielleicht in einem Strand oder in einem Garten, ist es besser, einen Priester, der bereit ist, Ihre Hochzeitsfeier außerhalb der Räumlichkeiten der Kirche zu amtieren einladen.
  • Kontaktkanäle. Sie können die Minister in Ihrer Nähe durch die Suche im Netz zu erreichen. Es gibt eine Reihe von Online-Verzeichnissen. Wenn Sie partypop.com gehen, können Sie leicht Zugriff auf eine vollständige Liste der Minister. Stellen Sie sicher, dass Ihr Angebot zu begrenzen, um den Ministern in Ihrer Gemeinde.
    • Wenn Sie sich für religiöse Zeremonien oder inter entschieden haben, können Sie direkt in Kontakt mit der lokalen Kirche zu bekommen. Sie sollten in der Lage, ein Priester, ein Rabbi, oder eine Person, Klerus, um Ihre Hochzeit zu amtieren empfehlen. Wenn Sie nach etwas weltlicher ging, können Sie Ihre County Clerk zu besuchen. Sie können eine Liste der ordnungsgemäß akkreditierten und staatlich zugelassen und akkreditiert Zustand Friedensrichter empfehlen. Natürlich ist die Wahl von jemandem, der in Ihrer Nähe wohnt zur Gewohnheit wird.
    • Sie können prüfen, ob weddingbee.com auf ein Verzeichnis der ordinierten Amts beziehen. Unterdessen hat themonastery.org All-Inclusive Online-Bibliothek auf das Eherecht Staat.

Sobald Sie einen Minister gewählt haben, ihm umgehend zu erfüllen. Sie müssen sich über die Details Ihrer Hochzeitszeremonien zu sprechen. Finde heraus, ob er geht, um die Sie benötigen, um eine Sitzung des vorehelichen Beratung vor der Ehe zu haben. Überprüfen Sie, ob Sie Stift so dass ihre Stimmen sind. Wenn alles eingestellt ist, vergessen Sie nicht, die Gebühren festzusetzen und unterzeichnen den entsprechenden Vertrag.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha