Wie man einen Hund für eine Familie wählen

Ein Hund kann eine wunderbare Ergänzung zu Ihrer Familie zu sein, und hoffentlich werden Sie mit Ihrem Hund zu verbringen Begleiter die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre oder mehr. Beachten Sie dies, wenn Sie die Wahl Ihres Hundes werden. Die Zeit nehmen, den Hund, die am besten zu Ihrem Lebensstil können Sie auf der Straße sparen eine Menge Stress und Kummer zu finden. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu emotional zu bleiben, um Ihr Haustier angebracht nur zu erkennen, dass in der Realität ist es nicht richtig in Ihrer Familie. Und "einer der Gründe, Schutzräume unserer Nation sind voll von Haustieren. Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um einen Hund, ein Mitglied Ihrer Familie zu werden liebevoll finden.

  1. Haben Sie Ihren Lebensstil. Denken Sie an die Dinge, die gehen in Ihrer Familie auf einer täglichen Basis. Es ist jemand zu Hause den ganzen Tag tun oder Schule, Arbeit und andere Aktivitäten, die für acht Stunden oder mehr stattfinden weg von zu Hause? Welpen brauchen viel Aufmerksamkeit und häufige Pausen Töpfchen. Wenn jemand zu Hause den ganzen Tag, oder, wenn sie für mehr als drei oder vier Stunden weg, ein Welpe kann Ihre perfekte Haustier. Allerdings, wenn niemand zu Hause ist für mehr als vier Stunden am Tag, können Sie besser mit einem erwachsenen Hund.
  2. Ist Ihre Familie eher zum Wandern oder am Wochenende hinsetzen, um einen Film zu sehen? Aktive Hunde können mit einer aktiven Familie, die um ihren Hund Camping oder andere Hochenergie Ausgänge nehmen will, und einem Welpen, ist ein echter Couch-Potato wird nicht glücklich sein, um auf dem Weg gezogen werden viel besser 10 Meilen jeden Samstag . Auch wollen Sie nicht, einen Hund mit der Absicht, Ihren Lebensstil ändern zu bekommen. Viele Menschen gehen und sich hohe Energie Hunde denken dies ein guter Weg, um sie zu motivieren, Joggen oder anderen Aktivitäten zu nehmen. In der Regel nach ein paar Tagen, gibt der Besitzer des Hundes zu seinem regelmäßigen Gewohnheiten und aktive Welpen beginnt, Wege zu sich selbst zu verbrennen überschüssige Energie, in der Regel Dinge wie Kauen Ihren Esstisch oder Graben finden Ihre Blumenbeete. Sie werden viel besser sein, ein Hund, der in Ihre aktuelle Lebensstil passt zu nehmen.

  3. Nachdenken über die Zukunft. Wenn alles klappt wie geplant, wird Ihr Hund mit Ihnen für eine ganze Weile sein. " Denken Sie voraus, was die nächsten zehn Jahre Ihres Lebens in Serbien sein. Planen Sie bewegen? Willst du, Kinder zu sein? Bewahren Sie diese Dinge im Hinterkopf bei der Auswahl eines Hundes. Bewegen kann einfacher sein, wenn Sie eine kleine Hunderasse haben, da die meisten Wohnungen Haustiere erlauben nur unter einem bestimmten Gewicht. Annahme eines Hundes ist nicht so toll mit sehr kleinen Kindern scheint nicht wie eine große Sache, wenn Sie keine haben, aber was passiert, wenn Sie sich entschließen, ein Baby in ein paar Jahren nun haben? Natürlich können Sie nicht alles, was Sie für die nächsten zehn Jahre oder so passieren kann vorhersagen, aber es gibt einige Dinge, die Sie im Voraus betrachten können, das Ihnen hilft, stellen Sie sicher, dass Ihr werden Vierbeiner in der Melodie mit Ihrer Familie für die Langstrecke.
  4. Haben Ihre Forschung auf Hunderassen. Nach der Zeit, um über Ihren Lebensstil und Ihre Zukunft zu denken haben, sollten Sie eine Vorstellung davon, einige der Features, die helfen, Ihren Hund in Ihre Familie passen müssen. Insbesondere Hunderassen sind für bestimmte Zwecke gezüchtet, und das macht es einfacher, bestimmte Persönlichkeitsmerkmale vorherzusagen. Zum Beispiel, Labrador ist bekannt, wie junge Hunde in das Erwachsenenalter zu verhalten. Für eine aktive Familie kann in der großen passen. Für eine weniger aktive Familie, aber ihre Possen kann ärgerlich sein. Zu wissen, welche Hunderassen am besten für Ihren Lebensstil können helfen, Ihre Auswahl zu erleichtern.
  5. Nicht für ein hübsches Gesicht fallen. Das ist eine sehr häufige Falle, dass die Menschen auf der Suche nach einem Hund fallen. Haben alle Ihre Forschung, ob ein Erwachsener oder ein Welpe ist am besten für Sie, haben Sie ein paar Rennen im Kopf, und dann das süßeste Welpe, den ich je in Ihrem Leben gesehen haben sehen Sie. Es ist einfach für alle Ihre guten Vorsätze bleiben auf der Strecke, auch wenn der Hund ist das genaue Gegenteil von dem, was Sie suchen. Stark bleiben. Egal, wie süß der Hund, wenn seine Persönlichkeit nicht mit Ihrem Lebensstil Mesh, werden Sie sich in einem steinigen Weg vor zu finden.
  6. Wenn Sie einen Hund aus einem Tierheim oder Rettung anzunehmen, um herauszufinden, ob der bisherige Eigentümer hat noch keine Informationen über den Hund gegeben und wenn das Personal tut jede Art von Verhaltensbeurteilung. Zu wissen, wie der Hund in seinem ersten Heim gehandelt ist ein guter Indikator dafür, wie es in dir zu verhalten. Denken Sie aber daran, dass viele Menschen, die einen Hund verwandeln sich in einem Tierheim, um einige Dinge in einem fehlgeleiteten Versuch, den Hund schnell verabschiedet bekommen lassen.

    Ein Verhaltensbeurteilung durch einen Mitarbeiter Zuflucht Experte gemacht kann ein gutes Werkzeug, um zu helfen beurteilen das Temperament des Hundes sowie sein. Diese Bewertungen können in der Regel können Sie wissen, ob Ihr Hund hat alle Probleme der Aggression, die ein Problem in Ihrem Haus sein könnte. Sie kann Ihnen auch eine Vorstellung davon, wie der Hund reagiert auf Fremde, wenn sie keine vorherige Ausbildung hatte, und wenn er gut mit Kindern und anderen Tieren ist. Es ist in der Regel lohnt sich ein bisschen "Zeit im Gespräch mit den Mitarbeitern des Tierheims Hund Sie interessiert sind.

  7. Wenn Sie kaufen einen Hund von einem Züchter, fragen die Eltern. Im Idealfall wird der Züchter mindestens einer der Eltern auf dem Gelände, die vor dem Kauf Ihres Welpen angetroffen werden können. Wenn die Eltern sind freundlich und kontaktfreudig, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Hund auch sein. Also, fragen Sie, wo die Hunde untergebracht sind und wie sie bekommen mit Menschen jeden Tag zu kontaktieren. Wenn die Häuser Züchter Hunde in Zwingern draußen, sie haben eine Menge der Sozialisation mit Menschen nicht bekommen kann auf einer regulären Basis. Dies kann einige Probleme des Temperaments führen, wenn nicht sofort behandelt. Fragen Sie den Züchter Fragen, die Sie, um ein Gefühl für den Hund, die Sie interessieren zu bekommen. Eine seriöse Züchter möchte sicherstellen, dass seine Hunde gehen zu den besten Häusern möglich ist, und freuen uns auf Ihre Fragen zu beantworten. Wenn der Züchter scheint ausweichend über alles zu sein, seien Sie vorsichtig über den Kauf eines Hundes von ihr.
  8. Verbringen Sie Zeit mit jedem Hund, den Sie erwägt, um Ihre Familie, bevor Sie es mit nach Hause nehmen werden. Plan für die Ausgaben so viel Zeit wie möglich mit dem Hund vor die Dinge offiziell. Dies ist der beste Weg, um eine Vorstellung davon, ob Sie Ihren Partner erfüllt zu bekommen.
  9. Stellen Sie sicher, jeder in der Familie einigt sich auf den Hund. nach Hause bringen, ein neues Haustier ist eine Phase der Anpassung für alle. Machen Sie nicht den Übergang schwieriger, als es braucht ein Hund, der unerwünschte durch eine oder mehrere Familienmitglieder nach Hause zu bringen.

  10. Auch nachdem Sie die perfekte Hund für Ihre Familie gefunden zu haben, denken Sie daran, dass es einen Monat dauern oder so für alle auf die neue Routine zu gewöhnen. Allerdings, wenn Sie den Rat über die Erhöhung einen Hund für Ihre Familie zu folgen, und fügen Sie eine Menge Liebe und ein wenig Geduld, Sie werden alles, was Sie für ein Leben der Liebe mit der neuesten Ergänzung zu Ihrer Familie brauchen.

    Nützliche Links:
    • Petfinder
    • American Kennel Club
    • Dog Breed Info Center
    • Handbuch der Besitzer des Hundes
(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha