Wie man einen Dackel wählen

Der Dachshund oder "Wiener Dog" ist ein kleiner Hund, der ein wunderbares Haustier macht. Diese Hunde genießen, aktive und freundliche Familie. Hier ist, wie ein Dackel zu wählen:

  1. Verstehen, ihr Temperament. Ein Dackel nur schneller, wenn allein gelassen, und es vorziehen, mit der Familie, wo sie eine Menge Aufmerksamkeit erhalten bleiben. Wenn Sie den ganzen Tag weg, kann ein Dackel nicht der richtige Hunderasse für Sie sein. Dackel benötigen keinen Hof, sondern müssen einen täglichen Spaziergang. Sie sind meist freundlich mit Erwachsenen und anderen Haustieren, aber vielleicht nicht die beste Wahl mit kleinen Kindern. Dackel in der Regel keine guten Wachhunde, aber sie laut herausbellen wie.
  2. Betrachten Sie Ihre Möglichkeiten. Wenn Sie auf einer reinrassigen Dackel mit Papieren eingestellt, betrachten Spar einen Hund aus der menschlichen Gesellschaft. Eine andere Wahl ist eine besondere Rasse Rettung, die nur Hunde einer Rasse akzeptiert. Wenn Sie auf einem reinrassigen Hund losgehen, oder möchten Ihren Hund zu zeigen, dann schauen Sie in die Züchter Dackel, aber wissen, dass es viel teurer ist, einen Dackel von einem Züchter zu wählen.
  3. Züchter Forschung. Wenn Sie einen Dackel von einem Hundezüchter wählen, verwandte Organisationen zu kontaktieren, um herauszufinden, was als zuverlässig Dackel Züchter sein. Ein Dackel Rasse kann kosten oft mehr als tausend Dollar, und auch viele skrupellose Züchter sind nur in es für das Geld. Suchen die Zugehörigkeit zu einer Rasse Club und Referenzen von Eigentümer ihrer Welpen aus früheren Würfen.
  4. Entscheiden Sie, welche Art von Dackel, die Sie wollen. Die Rasse kommt in zwei Größen: Standard und Miniatur. Standards zwischen 14 und 18 Zoll werden und sollte 18 bis 20 Pfund wiegen. Miniatur-Dackel wird etwa 14 Zoll, und 10 oder 11 Pfund. Es gibt drei Felltypen (glatt, wirehaired und mit langen Haaren). Das Fell kann in einer Vielzahl von Farben.
  5. Stellen Sie für die Gesundheit des Hundes. Stellen Sie sicher, dass der Züchter Sie sorgfältig auswählen, wählen Brutpaare auf der Basis ihrer Gesundheit. Dackel sind anfällig für bestimmte Krankheiten wie Fettleibigkeit, Herzerkrankungen und Bandscheibenprobleme manchmal als Dackel bekannt Lähmung; fragen Sie Ihren Arzt Screening der Züchter getan hat. Schlecht erzogen Hunde sind empfindlich auf diese Fragen, die vor allem erblich sind.
  6. Überprüfen Sie die Dackel körperlich. den Körper des Hundes muss fest, muskulös, und lege mich auf den Boden. Besonders bei der Inspektion einen Dackel Erwachsenen, versuchen Gewichtsprobleme, wie die Rasse ist anfällig für Übergewicht, wenn ihre Nahrungsaufnahme wird nicht betrachtet. Diejenigen mit einem gesprenkelten Fell sind anfällig für Taubheit und Blindheit, so dass sie nur selten mit namhaften Züchtern gefunden. Wenn ein Züchter einen Wurf von Dackeln entdeckt, vorsichtig sein.

Dackel machen Spaß und liebevolle Tiere, aber wenn Sie möchten, dass Ihr Hund frei von gesundheitlichen Problemen zu sein, ist es wichtig, dass Sie einen Dackel aus einem Rettungs oder einem seriösen Züchter zu wählen. Sobald Sie Ihr Zuhause Dackel zu erhalten, können die richtige Pflege zu gewährleisten, dass Ihr Hund hat eine lange Lebensdauer mit Ihnen.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha