Wie man eine Venturi-Düse auf einem Wasserenthärter Reinigen

Wasserenthärter machen einen guten Job der Reduzierung der Mineralstoffe und mögliche Verunreinigungen in unserer Wasserversorgung. Nicht jeder kann Partikel und Metalle im Wasser zu halten, besonders wenn sie schwer sind. Hartes Wasser kann schwierig zu bedienen sein, da diese Rückstände hinterlassen. Sie könnten auch gefährlich für Ihre Gesundheit sein.

sind jedoch nicht unzerstörbar Wasserenthärter Geräte. Sie haben auch Verschleißteile, oder zumindest die Teile, die regelmäßige Wartung benötigen. Zum Beispiel, wenn die Venturi-Düse auf Ihrem Wasserenthärter zu schmutzig wird, wird der Wasserenthärter nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Das ist, weil der Mechanismus, der in hartem Wasser (oder Kochsalzlösung), um auf Einlagen und zieht diese Falle Harzkügelchen zu entfernen, funktioniert nicht richtig. Wenn dieser Prozess unterbrochen wird, dann wird die Wirksamkeit Ihrer Wasserenthärter reduziert.

Ihr erster Instinkt könnte es sein, den Wasserenthärter Wartung oder Austausch des ganzen haben. Allerdings tun, eine schnelle Kontrolle über Ihre Venturi-Düsen, bevor Geld für Reparaturen oder Wartungsarbeiten. Es könnte nur verschmutzt.

Holen Sie sich Ihre Werkzeuge bereit. Sie werden zwei Schälchen müssen. Man sollte mit heißem Wasser und Seife gefüllt werden kann, und der andere sollte leer sein. Verwenden Sie ein mildes, sudsy Bedeutung, um das Geschirr zu waschen. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die eine zu starke, da dies das Problem weiter nur verschlimmern. Ähnlich kann Pulver oder bar Reinigungsmittel-Reste, die sicherlich nicht auf Ihrem Wasserenthärter wollen zu verlassen.

Schrauben Sie die Düse. Halten Sie die Düsenbaugruppe und schrauben Sie den Deckel durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn (oder, in einigen Fällen kann es im Uhrzeigersinn sein). Deckel abnehmen und beiseite legen. Sie können die Schale trocken für diesen Zweck verwenden. Dies hilft Ihnen, den Überblick über alles, so dass Sie diese kleinen Teile nicht verlieren.

Reinigen Sie die Venturi-Düse. Entfernen Sie die Düse, Venturi und Venturi-Düse. Legen Sie sie in die Schüssel mit heißem Wasser und Seife. Schütteln Sie das Wasser ein wenig, Rühren mit einem Finger. Sie können eine kleine weiche Bürste verwenden. Eine alte Zahnbürste tun wird; Sie können auch eine Bürste für die Reinigung von Babyflasche Brustwarzen gemeint zu verwenden, für die kleinen schwer zugänglichen Stellen.

Überprüfen Sie das Gerät auf Anzeichen von Staub und Schmutz zu den anderen Parteien. Reinigen Sie sie auch vor dem Zusammenbau.

Spülen Sie die Teile. Führen Sie die Düse, Venturi und Venturi-Düse unter den Wasserhahn, um sie gründlich zu spülen. Nach dem Spülen, lassen Sie Ihre Venturi-Düse der Luft trocknen.


Sobald gereinigt und gespült Ihr Venturi-Düse, installieren Sie den Weichspüler, und schalten Sie ihn ein. Führen Sie eine schnelle Einschätzung, ob das Wasser aus dem Weichmacher kommt, ist bereits weich genug für Ihre Bedürfnisse. Wenn der Durchfluss begrenzt ist, oder wenn die resultierende Wasser ist noch zu schwer für Ihren Geschmack, dann müssen Sie eine gründlichere Reinigung. Aber zuerst sicherstellen, dass Sie den Wasserenthärter korrekt installiert haben.

Ein Wasserenthärter kann günstiger sein, und kann helfen, die Probleme, die durch Sedimente und Mineralien in der Wasserversorgung zu reduzieren. Diese erfordern eine angemessene Menge von Wartung, though. Die erste Linie der Verteidigung ist in der Regel die Venturi-Düse Reinigung auf einer regulären Basis.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha