Wie man eine spirituelle Tagebuch zu führen

März 29, 2016 Admin Religion 0 14
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wie man auf den Knien beten, ist Gebete schriftlich in einer Zeitschrift reflektierende und Heilung

Dutzende von Millionen von leeren Magazine werden jedes Jahr allein in den Schreibwarengeschäften zwei Millionen in Fachgeschäften verkauft. Trotz der Zinsen und die aktuelle Verfügbarkeit von Zeitschriften, ist der Wunsch, ihre Gedanken zu Papier zu bringen Jahrhunderte alt. Sehen ihre Gedanken zu Papier ist wie mit einem Stück Ihres Lebens in Ihren Händen. Sie können an der Reise, die wir genommen haben suchen, meditieren über die Entscheidungen, die Sie gemacht, und vertiefen Sie Ihr Verständnis von sich selbst und der Zweck Gottes für Ihr Leben.

In dem Buch des Alten Testaments, Nehemia, in Tagebuchform geschrieben, der Prophet Nehemia nahm seine persönlichen Reaktionen auf die geistige, emotionale, körperliche Dinge Evolution während seiner Amtszeit. Nehemia schrieb in seinem spirituellen Tablette, was in seinem Herzen, als Gott ihn rief, um eine leistungsfähige Arbeit zu tun. Die Rev. Renita J. Weems, Ph.D., Redner und Autor von Ich fragte Intimacy: Stories of Blessings, Verrat und Geburten schreibt, als ein Mittel, um Fragen über sein Leben als einer verbotenen African-American Christian erhöhen. Er schreibt Briefe an Gott, Freunde und für sich. In ihrem Buch teilt sie ihre Journaleinträge für ihr ungeborenes Kind: seine Angst, seine Vernunft, seine Hoffnungen und Träume.

Also, um Ihre Reise zu beginnen:

  1. Sammeln Sie Ihre Werkzeuge. ein Tuch bedeckten Tagebuch oder Spirale gebunden Notebook auf handgemachte Leder oder Papier tun wird. Verwenden Sie ein Notebook, das für Sie angenehm anfühlt - gefüttert oder ungefüttert. Das gleiche gilt für einen Stift. Wählen Sie eine Geldbuße oder ein Ball oder eine mechanische Bleistiftmine. Tinte blau, schwarz, rot, lila oder grün ist Spaß. Apropos Notebooks, ein Computer oder ein Laptop funktioniert genauso gut wie ein Tagebuch und Stift. Sobald Sie einen Weg gefunden, zu schreiben, sicher sein, eine Bibel griffbereit haben.
  2. Suche nach einem Ort, um zu schreiben. offiziellen Schreiben erfordert einen sicheren und ruhigen Ort frei von Ablenkungen: Telefon, Kinder, Arbeit, E-Mail, Ihren Ehepartner, auch die Spülmaschine. In diesem Raum können Sie Ihre Werkzeuge der Journaling zu halten. Bestimmen Sie eine Zeit, die Ihrem Lebensstil passt, ob seine 5, 15 oder 50 Minuten. Seien Sie realistisch. In unserem hektischen Tagen, finden die heilige Zeit für das Gebet ist kostbar. Sobald Sie Ihre Werkzeuge zusammen gesetzt haben, und festgestellt, Ihren Platz zu schreiben, ist es Zeit, eure Stimmen zu starten. Als Elizabeth O'Connor, der Autor von Briefen an die Pilger verstreut, sagt er, ist ein Weg, ein Tagebuch zu beginnen, sich zum Gebet in der Art, wie die Psalmisten hatte den Glauben, dass der Gott, der ihnen eine reiche Palette gab geben und abwechslungsreiche Palette von Emotionen war ein Gott, der Schreie der Angst und Rache sowie die Litanei von Dank und Lob zu hören.
  3. Angesichts Ihrer Seite. Die Daten sind wichtig, damit, wenn Sie wieder lesen Sie die Einträge, können Sie den Fortschritt sehen kann. Wenn Gott Ihre Gebete beantwortet? Wie hat sich Ihr Gebetsleben? Wie hat sich Ihr Leben verändert?
  4. Leeren Sie Ihren Geist. schnell und wütend schreiben, ohne sich um Grammatik, Zeichensetzung und Rechtschreibung für eine Minute. Schreiben Sie, was ist in deinem Herzen. Schreiben Sie, was Sie sind sofort betroffen: Ihre Kinder, Ihre Ehepartner, Arbeit, Gesundheit, das Leben der Kirche, ein Freund, eine Idee oder ein Projekt. Schreiben, was in den Sinn kommt.
  5. Konzentrieren Sie Ihre Schreib. Der beste Weg, um mit dem Schreiben beginnen mit einem Plan konzentriert. Es wird Tage, wenn Leeren des Geistes auf der Seite genügt sein. Dann wird es Tage geben, die Sie benötigen, um auf das Wort Gottes. Wenn diese Zeiten auftreten, verwenden Sie die Abkürzung zu konzentrieren, ACTS (Adore, ich gestehe, Thanksgiving, Bittgebet).
    • Gottesdienst Gott ausdrücken Huldigung und Verehrung. Schreiben: "Gott, ich liebe dich, weil ...." mit den Attributen Gottes als den Allmächtigen, den Vater, Heiler, Fürst des Friedens, Schäfer und loben Sie ihn (mit Psalm 103), da das Schreiben dieses Qualitäts Gottes ist so wichtig, für dich.
    • Bekenne Ihre Sünden Gott John1 1: 9. Sagt, dass, wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden von aller Ungerechtigkeit zu verzeihen. Schreiben: "Allmächtiger Gott, vergib mir ..."
    • Danksagung ist für Gott ist mächtig und wunderbar und wer unser Dank möchte. Hier danke Gott für alles, was er für Sie getan hat, Ihre Familie, Ihre Gemeinde und der Nation. Öffnen Sie die Bibel auf die Schriften von Thanksgiving (Psalm 100) und passen Sie den Vers durch Eingabe Ihres Namens in der Heiligen Schrift.
    • Petition .A Wunsch oder die Notwendigkeit, immer im Gebet zu Gott gedreht und hergestellt werden.
  6. Beenden Sie Ihre Stimme, wie Sie es eine mündliche Gebet im Namen Jesu zu beenden.

Denken Sie daran, in die spirituelle Zeitschrift ist eine schriftliche Aufzeichnung der Dinge geistig, emotional und physisch. Journaling hilft Ihnen, die aktive Arbeit der Gott in Ihrem Leben zu finden, beantwortet Gebete und Entscheidungen. Ein Tagebuch ist auch ein geistiges Vermächtnis für Ihre Kinder und Enkelkinder über euren Glauben und eure Leben mit Gott. Wie spirituelles Tagebuch von Nehemia, lassen Sie Ihr immer ein Zeuge unglaublicher Kraft Gottes geschrieben. "Jetzt gehen, schreiben Sie es vor ihnen auf eine Tafel und beschriften auf einer Schriftrolle, die in der Zeit dienen kann, als Zeuge für immer zu kommen. " Jesaja 30: 8 (Elberfelder)

Angela Batchelor
www.angelabatchelor.co
angela.batchelor2@verizon.net

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha