Wie man eine Leber-Tonikum Haben

E 'von großer Bedeutung, dass die Leber ist in der besten Gesundheit möglich gehalten. Allerdings gibt es Zeiten, die Sie vergessen, über Ihre Leber, die viel zu denken und am Ende zu beschädigen. Aber mit der Funktion der Leber im Körper, können Sie sich nicht leisten, die Gesundheit der Leber zu verlieren. Also, von Zeit zu Zeit ist es am besten, ein Stärkungsmittel für die Leber, was zu einer besseren Reinigung der Leber zu seinem Vorteil hilft trinken. Finden Sie heraus, wie Sie Ihre eigene Version eines Stärkungsmittel für die Leber machen:

  • Sammeln Sie die Zutaten für den Stärkungsmittel für die Leber zu Hause durchgeführt. Bereiten Sie die folgenden Zutaten: eine Unze Löwenzahnwurzel, gehackt carawa Samen, Zimtrinde, Sennesblätter und Ingwer-Wurzel; drei Liter Wasser; und ein halbes Pfund Zucker.
  • Mischen Sie die Zutaten zusammen. Füllen Sie einen Topf mit kochendem Wasser. Fügen Sie alle anderen Zutaten wie Sennesblätter, Kreuzkümmel, gehackten Blätter, Löwenzahnwurzel, Zimtrinde und Ingwerwurzel. Gründlich Dinge zusammen mischen.
  • Lassen Sie die Mischung zum Kochen bringen. Bringen Sie den Topf mit der Mischung zum Kochen leicht. Damit sollte die Flüssigkeit auf etwa die Hälfte der Wassermenge reduziert werden. Sobald die Mischung dieser Zustand erreicht, den Zucker hinzufügen und dann wieder bringen die flüssige Mischung zum Kochen mild.
  • Entfernen Sie die Mischung aus Hitze. Warten Sie eine Sekunde Sieden der Mischung, und dann für etwa zwei Minuten kochen lassen. Ist das erledigt, entfernen Sie den Toner von der Hitze. Dann wird die Spannung der Mischung, um die Flüssigkeit von den festen Bestandteilen zu lösen. Lassen Sie die Mischung vollständig abkühlen lassen. Oft ist es am besten, die Leber-Tonikum in Ihrem Kühlschrank zu lagern.
  • Nehmen Sie die Stärkungsmittel für eine ganze Woche. Nehmen Sie die Stärkungsmittel für die Leber jeden Tag im Laufe eines ganzen Woche. Ein Teelöffel Flüssigkeit ist ausreichend für eine Tagesdosis. Beachten Sie, dass Leber-Tonikum wird dir nicht gut tun, wenn Sie zufällig allergisch auf ein oder zwei der oben genannten Zutaten. Wenn Sie Probleme mit den Zutaten haben, gibt es noch eine Menge andere Rezepte, die als Leber-Tonikum Sie funktionieren kann.
  • Versuchen Sie einen Saft als Stärkungsmittel für die Leber. Wenn Sie irgendwelche Probleme mit dem Rezept zu haben, ist ein weiterer Weg, um Ihre Leber zu reinigen durch einen Saft von verschiedenen Arten von Bio-Obst und Gemüse. Dies beinhaltet einen Apfel, vier Karotten, einer Zitrone, Rüben, und eine gute Handvoll Petersilie. Führen Sie diese Zutaten in eine Saftpresse und mischen den Saft nach alle Zutaten sind im Inneren. Sie haben, um ein Glas dieser Art von Fruchtsaft für eine ganze Woche zu trinken und im Kopf behalten, um den Saft Tonic prompt innerhalb von vier Stunden nach dem Entsaften Prozess schlürfen, so dass Sie die meisten Vorteile erhalten können. Sie können auch Gemüsesaft hinzufügen, wie Spinat, Weizengras, Löwenzahn, und Kohl. Aber nicht zu viel von diesen Dingen setzen Sie, denn es kann der Saft zu schwierig für Sie, wegen der Veränderung des Geschmacks trinken zu machen.


Ein Stärkungsmittel für die Leber kann eine sehr einfache Behandlung, aber gesund für die Leber. Ein Schluck aus einer Leber-Tonikum gibt eine Menge Vorteile für Ihre Leber und Ihr Körper als Ganzes.

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha