Wie man eine Gründüngung wählen

Die Wahl der richtigen Gründüngung für Ihren Garten

Gründüngung sind Pflanzen, die angebaut werden, um den Boden zu profitieren, in der Regel in Bio-Garten. Es gibt viele zur Auswahl, und viele Faktoren, die bei der Auswahl der richtigen Anlage in Ihrer Situation wachsen.

  1. Entscheiden Sie, wie lange die Gründüngung in Kraft sein. Gründüngung in der Regel auf Flächen, die sonst erforderlich wären, für mehrere Wochen gepflanzt, oder sich in den Prozess der neuen Kulturpflanzen. Wie lange sollte Gründüngung wachsen ist ein Schlüsselfaktor bei der Auswahl der Gründüngung zu wachsen. Zum Beispiel, Buchweizen und Phacelia haben kurze Lebenszyklen und in der Regel nur für ein paar Wochen, bevor sie in der ungarischen Weide Roggen und Winterpreise im Winter ausgegraben kann belassen werden angebaut werden, und Luzerne wird für die langfristige Deckung -. Es kann mehr als ein Jahr zu wachsen.
  2. Denken Sie an Ihre Boden. Wie alle Pflanzen, Gründüngung haben unterschiedliche Bedürfnisse für unterschiedliche Gelände. Buchweizen gedeiht auf nährstoffarmen Böden, aber Klee erfordert gute Erde. Alfalfa nicht mag sauren Boden und sogar Unkräuter Winter. Ungarische Weide Roggen wächst sehr gut auf schweren Böden.
  3. Haben eine Wunschliste. Was hoffen Sie, um den Boden zu verbessern? Gründüngung kann Unkraut zu unterdrücken, zu kontrollieren Bodenerosion und Nährstoffverlust, Verbesserung der Bodenstruktur und sogar auf die Stickstoff im Boden hinzu - aber nicht alle tun all diese Dinge. Entscheiden Sie, welche Verbesserungen Sie suchen.
  4. Vergessen Sie nicht, in der Saison berücksichtigen. Im Frühjahr und Frühsommer haben Sie eine große Anzahl von Gründüngungspflanzen zur Auswahl. Als das Jahr weitergeht, ist die Auswahl reduziert. Im Herbst gibt es nur ein paar Gründüngung, die gedeihen.
  5. Betrachten wir die anschließende Verwendung des Landes. Was wird das Land für nach der Gründüngung verwendet werden ist auch wichtig. Wenn der Boden in Ihrem Garten, dann müssen Sie Ihre Fruchtfolge zu berücksichtigen; viele Gründüngung sind Mitglieder der Familien von Gemüse und müssen Ihre Drehung folgen. Einige, darunter ungarische Weide Roggen, hemmen die Keimung der Samen. Ihnen gute Pflanzen zur Unkrautbekämpfung ist, aber es bedeutet, dass Sie das Land, das in einem Saatbeet wuchsen nicht verwenden - zumindest für die nächsten paar Wochen.
  6. Kurze Liste. Wenn man all diese Faktoren berücksichtigen, können Sie eine kurze Liste der potenziellen Kandidaten haben, oder Sie können nur eine Wahl haben. Wenn Sie eine kurze Liste, dann die endgültige Wahl ist nur eine Sache der Bequemlichkeit für Sie.

Die Wahl einer Gründüngung muss nicht entmutigend sein, aber für die besten Ergebnisse, die Sie Ihre Hausaufgaben machen und zu finden, die am besten für Ihr Garten ist benötigen. Sobald dies geschehen ist, es ist nur ein Fall von der Aussaat der Samen und verlassen die Pflanzen zu wachsen!

(0)
(0)

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha